1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC große Probleme mit Standby

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Pino72, 24. Juni 2006.

  1. Pino72

    Pino72 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    hab festgestellt dass THC 4.12 (auch alle Vorgänger) irgendwie das standby des rechners stört. Wenn ich das programm ohne videowiedergabe benutze und in standby gehe wacht der rechner dann zwar auf tastendruck wieder auf, allerdings kommt kein bild mehr! Wenn thc nicht läuft geht das alles problemlos! liegt also nicht an treibern etc. sondern eindeutig an thc!

    Woran kann das liegen? Kennt jemand das problem?

    vmr 9 kann ich bei mir nicht benutzen, da ruckelt das bild leider ziemlich heftig. ansonsten benutze ich die powerdvd7 codecs und hab sonst keinerlei probleme mit dem programm etc.
     
  2. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Hallo,

    folgender Effekt bei mir: Wechsel von THC 4.05 -> 4.12, da bei 4.09 der Radioempfang nicht klappte. Nun fährt THC nach jeder Aufnahme den Rechner in den Standby, was nicht gewollt ist (ich habe eingestellt: Programm beenden) und stürzt hierbei ab, so dass der Rechner an bleibt.

    Das "Abstürzen" kenne ich auch von 4.05, jedoch klappte da die Option "Programm beenden" wenigstens. Was läuft falsch?

    Gruss Sascha

    Athlon 3200, Asus K8V-SE-Deluxe, Ati Radion 9800, Cinergy T2
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Könntest du uns vielleicht auch ein Trace.log mit Level 6 an thc.beta@terratec.de schicken, dann können wird den Fehler leichter nachvollziehen. Einfach den entsprechenden Level mit Strg+6 in der About-Seite einstellen und dann die Schritte, die du beschrieben hast, durchführen. Ich habe das Ganze nämlich hier nochmal nachgetestet und kein Problem feststellen können.
     
  4. arnohr

    arnohr Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    23
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Das Problem mit der ruckelnden Aufnahme kann ich bestätigen. Bei mir siehts so aus, wenn der Rechner aus dem Standby/Ruhezustand kommt und automatisch mit der Aufnahme beginnt, dann stockt das Bild.
    Wogegen die Aufnahme ab dem Zeitpunkt klappt, wo ich mich einlogge. Ab dem Zeitpunkt ist die Aufnahme bestens in Ordnung!
    Habe die Probleme bei den Versionen 4.05, 4.09 und nun auch bei 4.12. mache Tracelog fertig und schicke ich zu!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006
  5. arnohr

    arnohr Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    23
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Habe das mit der Aufnahme jetzt mal am Rechner vom Bekannten ausprobiert. Selbes Problem. Kann es sein, das es sich dabei um ein generelles Problem handelt? Das es bisher nur noch nicht so aufgefallen ist bzw. wichtig war, weil diese "Aufweckfunktion" und Nutzung als VDR nicht so gefragt ist?
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: THC große Probleme mit Standby

    @Pino

    Welches Produkt und welchen Treiber verwendest du? Ich könnte mir vorstellen, dass THC den Treiber der TV-Hardware blockiert und es deshalb ein Problem mit dem Standby gibt.

    Vielleicht gibt es ein Problem mit deinen Settings. Testweise könntest du mal unter %appdata%\TerraTec\CinergyDVR die CinergyDvr.ini umbenennen. Dann startet THC wieder mit den Standard-Einstellungen. Falls das keine Besserung bringt, kannst du wieder die alte Version der CinergyDvr.ini benutzen um deine alten Einstellungen wiederherzustellen.

    Programmierst du die Aufnahmen manuell oder über den EPG?

    @Arnohr

    Welches Produkt und welchen Treiber verwendest du?

    @All

    Praktisch für uns ist immer, wenn ihr eure Hardware und entsprechende Treiberversion gleich in der Signatur mitführt. Dann hat man sofort die wichtigsten Infos im Blick.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2006
  7. arnohr

    arnohr Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    23
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Moin!
    Sorry, das ich nicht an die Infos gedacht habe... Die sollen ja recht wichtig sein... :rolleyes:
    Also ich habe seit ein paar Wochen eine Cinergy hybrid T USB XS mit dem Treiber BDA Driver 4.6.0206 und im Moment mit der THC 4.12 im Einsatz.
    Mein Rechner ist ein Athlon XP System auf einem Asus A7N8X Motherboard mit 1GB Corsair PC3200 CL 2,5 (fürs Board freigegeben von Asus) im Dual-Channel. Die Grafikkarte ist eine ATI Radeon 9800 Pro und die Festplatte eine SATA Platte von Seagate (ST3200822AS). Die Aufnahme findet zwar nicht auf einer extra Platte statt, aber auf einer Partition mit ausreichend Platz. Auf der Windowspartition sind auch noch ca. 3GB für die Auslagerungsdatei frei.
    Als OS ein Windows XP Pro. SP2 mit bis dato allen Patchen. Virenscanner habe ich erstmal keinen, weil ich den als Verursacher ausschließen wollte.
    Die Installation von Windows ist recht frisch (ca. 4 Wochen) und es ist eigentlich fast nix an Software drauf, da ich das System nur zum WoW zocken und für die Cinergy nutze.
    Öhm mal so eine Frage am Rande, es ist nicht zufällig eine offizielle Portierung auf Linux angedacht oder? Fänd ich nämlich klasse! Zumindest ein ordentlicher Treiber wäre prima!
    So ich hoffe das sind ausreichend Infos zum Rechner! :D

    Also ich habe das Problem jetzt an drei Rechner feststellen können. Einmal an einem FSC P4 Desktop von der Stange bei uns in der Firma, dann an meinem Rechner und gestern an einem Rechner vom Bekannten (P4 2,6GHz; 1GB RAM; Mobo: Asus P4G8X Deluxe; Graka: MSI GeFroce Ti4200). Habe an jedem die selbe (meine) Cinergy TV Soft/Hardware getestet.

    Also was ich jetzt zusammenfassend sagen kann, ist das bei mir das Problem seit der THC 4.05 besteht. Wobei ich zu vorherigen Versionen keine Aussage treffen kann, da ich erst seit der 4.05 eine Cinergy besitze.

    An den Optionen von THC habe ich eigentlich nie was anderes angepasst außer die Senderliste und den Speicherort für die Aufnahme. Und es ist egal, ob ich die Aufnahme über EPG, tvtv oder manuell programmiert habe.

    Das Problem mit der vermurksten Aufnahme besteht anscheinend immer dann, wenn THC im "silent" Modus gestartet wird. Gestern habe ich nämlich noch ausprobiert, was passiert wenn Windows (User eingeloggt) schon läuft und er nur das Programm starten muß. Und siehe da! Gleiches Problem!! Wenn ich dann das THC Symbol anklicke und aus Taskleiste bei der Uhr "weghole", läuft die Aufnahme normal weiter.
    Also besteht das Problem nicht nur, wenn der Rechner aus dem Standy/Ruhezustand kommt sondern generell, wenn zur Aufnahme das THC gestartet werden muß.

    Kann man das evtl. irgendwie beeinflussen wie er startet? Also das man auch mal austestet, wie er reagiert wenn er einen "Vollstart" hinlegt?

    So ich hoffe in diesem mehr als ausführlichem Bericht habe ich jetzt alles wichtige aufgeführt. Und tut mir leid, dass das so viel geworden ist...

    Danke schonmal! Bin schon gespannt, was die Lösung ist!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: THC große Probleme mit Standby

    @arnohr

    Danke für die ausführlichen Infos. Dieses Problem tritt nur mit dem Cinergy Hybrid T USB XS und Cinergy T USB XS auf. Es handelt sich nicht um ein Software-, sondern um ein Treiberproblem. Wir können dieses Phänomen jetzt hier reproduzieren und werden uns um eine Lösung bemühen.
     
  9. arnohr

    arnohr Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    23
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Prima!
    Dann kann ich ja nur hoffen, das ihr das Problem bald ohne große Probleme lösen könnt.
    Ich finde die Möglichkeit zum Aufzeichnen echt gelungen. Nur leider klappts ja leider bisher nicht so ganz...
    Ich würde mich auch als Beta-Tester für den gefixten Treiber anbieten *g*. Da bin ich ja ganz selbstlos...
     
  10. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: THC große Probleme mit Standby

    Hallo Thomas,

    habe THC deinstalliert, die ini-Datei umbenannt und alles neu drauf (4.12). Erfolg? Na ja, immerhin funktioniert nun das automatische Beenden des Programmes wieder (wie schon unter 4.05). Das mit dem Stand-By ist weiterhin ein Problem, wenngleich mein PC sonst keinen Ärger mit den Energiesparmodi macht. Zur Zeit ist THC somit für mich vom selben Umfang wie die alte 2er Version mit deutlich mehr Prozessorlast (stört zwar nicht, doch es wundert schon).

    Ansonsten mal ein paar Lobesworte (alles aufgeführte klappt bei mir wunderbar):
    - Umschalten Videocodecs (Terratec -> PowerDVD)
    - Vollbild/Kleinbild/opt. Grösse
    - EPG-Aufnahme (jedoch nicht aus Stand-By) Radio/TV (AC-3 interessiert mich nicht)


    Gruss Sascha
     

Diese Seite empfehlen