1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC Fernsteuern ohne TTTvRc

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Autositz, 3. Februar 2010.

  1. Autositz

    Autositz Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    ich suche nun schon seit geraumer Zeit Informationen wie der TerraTec Remote Control Editor mit der TerraTec Home Cinema Basic zusammenarbeitet.

    Mein Verdacht sieht wie folgt aus:
    - TTTvRc sucht sich den aktiven THC Prozess und fokusiert diesen
    - TTTvRc nutzt simple Tastencodes um ein Keyboard zu emulieren

    Das klingt auch relativ einfach, nun aber mein Problem.
    Ich möchte gerne automatisch zu bestimmten Zeiten im laufenden THC das Programm wechseln. Zum Beispiel jeden Tag 20:00 ARD um die Nachrichten nicht zu verpassen, egal ob THC läuft oder nicht.

    Wenn THC nicht aktiv ist, dann ist es ein einfaches über die Parameter den Kanal einzuschalten.
    Ist THC jedoch bereits aktiv, so wird über die Parameter nicht ein laufener THC Prozess gesteuert, es wird einfach kein neuer Prozess gestart.
    Nein, ich möchte THC nicht doppelt ausführen, ich weiß das es diesen Parameter gibt.

    Was ich suche ist folgendes:
    Ein Programm, das ich über Parameter steuern kann, um im laufenden THC Prozess den Kanal zu ändern oder einen THC Prozess mit dem gewünschten Kanal zu starten.

    remote.exe /channel:1

    AutoIt möchte ich dafür vermeiden, damit wäre es möglich über vordefinierte Scripte die Sender umzuschalten.
    Ein eigenes Programm dafür zu schreiben wäre auch etwas oversized, glaube ich. Wenn also jemand eine spannende Idee hat, nur her damit.
     

Diese Seite empfehlen