1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von OnkelHomie, 10. September 2007.

  1. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst einmal vorweg: Ich habe bereits die SuFu genutzt und bin auf Leute mit ähnlichen Problemen gestoßen, allerdings eben scheinbar nicht genau mit dem gleichen Problem. Ergo frage ich doch noch mal nach.

    Das Problem tritt bei der Nutzung einer TerraTec Cinergy Diversity auf unter WinXP Prof. SP2.

    Ich habe einen 16:10 TFT (1680x1050) auf dem das Seitenverhältnis bei allen Sendern (nicht nur bei den privaten wie hier oft angegeben) immer nur 1 Mal korrekt erkannt wird und zwar wenn ich den Video-Renderer oder den h.264 Decoder umschalte. Dabei ist es egal welchen Renderer/Decoder ich wähle, das Bild danach ist eben genauso wie es seien sollte. Verkleinere ich das Fenster dann einmal mittel Doppelklick und mache es danach wieder groß, stimmt das Verhältnis nicht mehr. Bei Auto-Erkennung bekomme ich nur 4:3 bzw. ein Bild mit störenden schwarzen Balken links und rechts. Bei den anderen Modi wie z.B. dem hier mal als Lösung vorgeschlagenen "14:9 abgeschnitten" ist das Bild zwar mal nahezu passend in der Breite (halt leicht abgeschnitten), aber es rutscht nahezu komplett nach unten. Mit anderen Worten: oben ist ein sehr großer schwarzer Balken und ein sehr sehr dünner. Mal springt das Bild aber auch einfach auf 4:3, auch wenn 14:0 eingestellt ist.


    Nun habe ich hier im Forum eben schon gelesen das es wohl daran liegt, dass die priv. Sender da das Format nicht korrekt übermitteln. Gut und schön, aber wie kann es dann sein, dass es absolut fehlerfrei erkannt wird, wenn ich den Renderer wechsle? Aktuell springe ich immer von VMR7 auf VMR9 oder eben zurück, je nachdem was vorher eingestellt war. Und es tritt eben auch bei den öffentl. rechtl. Sendern auf.

    Vielleicht hilft es noch zu sagen das ich eine Nvidia Grafikkarte habe (7900GS) und es sowohl im Nvidia-Kompatiblitätsmodus diesen Effekt gibt, als auch ohne diesen. Dann habe ich auch noch einen zweiten Monitor (1280x1024 also 4:3).

    Zusätzlich dazu ist Overscan auf 0% eingestellt, bringt aber auch auf Standard oder mehr % keine Veränderungen. Zudem triff der Fehler wirklich nur auf wenn ich vom Vollbild aus das Fenster mal verkleinere und es dann wieder auf Vollbild stelle, nicht beim Senderwechsel oder bei Werbeeinblendungen, die ja manchmal auch in einem anderen Verhältnis dargestellt werden. Zudem kann ich noch sagen das es bisher mit der 4er Version des THC gut funktioniert hat, da dort aber plötzlich der Fehler auftrat das ich trotz vollständiger Senderliste kein Bild/Ton mehr kam und bei den Favoriten nur Fehler auftraten, hab ich mir mal die neuste Version installiert. Eingestellt ist in den Optionen auch das 16:10 Format.

    Ich denke mir halt an sich, dass es nicht an "fehlerhaften" Informationen der Sender selber liegen kann, denn sonst dürfte das Bild ja nie korrekt dargestellt werden.

    Ich wäre für Tipps sehr dankbar, denn so ist dieser Fehler wirklich sehr nervig, da ich eben schon mal nebenbei TV an hab und das Fenster immer mal zwischen Vollbild u. minimiert hin und her schalte.

    edit:
    auch mit der 5.30er Beta tritt der Fehler noch auf.
    Ich könnte es morgen auch nochmal unter Vista64 testen um weitere Anhaltspunkte zu geben.

    Nachtrag:
    Der Fehler tritt auch beim Senderwechsel auf. Denn das ZDF bietet bei einem ausgestrahlten 16:9 Bild eine korrekte Darstellung auf 16:10 und RTL kommt mit 16:9 immerhin nur auf ganz dünne schwarze Balken rund um das Bild aus, die kaum ins Gewicht fallen. Schalte ich nun aber z.B. von Pro7 mit dem korrekten 16:10 Bild auf ZDF und zurück, so hat Pro7 nicht mehr das korrekte Bild. Kommt mir wirklich sehr spanisch vor.

    edit2:
    Selber Effekt unter Vista64.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2007
  2. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Guten Morgen,

    nun besitze ich auch einen 16:10 TFT.
    Die ÖR werden einwandfrei erkannt und das anamorphe Bild wird bildschirmfüllend dargestellt, meist oben und unten ganz dünne, zu vernachlässigende, Streifen.
    Bei den Privaten sieht es halt anders aus. Die quetschen ein 16:9 Bild in ein 4:3 Signal. Da musst Du halt manuell reinzoomen (16:9 abgeschnitten), jedenfalls solange die Software es nicht automatisch erkennt. Vielleicht habe ich die Funktion noch nicht entdeckt, aber unter "Automatische Einstellung" bleibts halt beim Letterbox. Da müsste noch an der Software gefeilt werden, zumindest wenn das Seitenverhältnis 16:10 eingestellt ist und ein 16:9 Bild als 4:3 Letterbox ankommt. Unser Fernseher kann das ganz gut..

    Liebe Grüße,
    Soligor
     
  3. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Schon mal danke für deine ANtwort.
    Aber die Frage ist doch: Warum klappt es wenn ich einzig und alleine zwischen den Rederern wechsle, aber kaum das ich das Bild einmal verkleiner habe und zu Vollbild zurückspringe nicht mehr? In dem Moment wo ich z.B. von VMR7 auf VMR9 gehe, wir alles korrekt erkannt. Und es hat ja auch mit der 3er Version der Software geklappt (ich weiß leider nicht mehr welche ich hatte). Am PC selber wurde soweit nichts verändert, also keine andere Hardware, kein anderer Treiber. Einzig und alleine THC ist neu, weil ich eben mit der alten Version plötzlich nichts mehr empfangen konnte und nach einem neuen SUchlauf nichts gespeichert wurde.

    Das manuelle reinzommen führt ja dann aber auch immer dazu das Teile vom Bild eben abgeschnitten werden. Das ist definitiv nicht der Fall wenn ich den Render Modus umstelle. Dann habe ich das volle Bild auf 16:10. Aber eben nur solange ich auch im Vollbild bleibe. Sehr sletsames Verhalten wie ich finde.
     
  4. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Ok, aber ein 4:3 Bild auf einem 16:9 Fernseher sieht eh nicht so schön aus. Das zoome ich meist sowieso auf..

    Wie gesagt, es wäre schön, wenn die Software das automatisch erkennen würde.

    Meine Softwareversion:
    TerraTec Home Cinema: 4.21.00.64

    Den Tipp mit VMR9 werde ich dann mal ausprobieren, also wie ich Dich verstanden habe, erkennt die Software die schwarzen Balken dann und zoomt sie auf? Richtig?

    Naja, ich werde mal ins Bettchen schlüpfen, man schreibt sich später...


    Edit: VMR9 bringt nichts, außer dass sich ein schwarzes ActivWindow oder so öffnet.

    Liebe Grüße,
    Soligor
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2007
  5. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Bin leider gerade bei meinen Eltern zu Besuch und hier ist der Empfang der privaten kaum möglich. Habs mal mit Phoenix probiert, aber es war kaum möglich Screenshots zu machen.

    So hätte ich es gerne immer: http://frieren.ist-krieg.de/files/4zu3auf16zu10.jpg

    So ist es leider nach 1 Mal Vollbild -> verkleinern -> Vollbild:
    http://frieren.ist-krieg.de/files/4zu3auf16zu10_falsch.jpg

    Erst durch ändern des Render-Modells wird es wieder so wie beim ersten Screenshot. Es ist nicht möglich dieses Bild anderweitig wieder hinzubekommen.

    Es ist eben auf jeden Fall so, dass auch ein 4:3 Bild nahezu korrekt auf 16:10 "vergrößert" wird, und dabei nur leicht gestreckt wird. Bei den anderen Optionen wie sie hier vorgeschlagen werden, wird ja immer das Bild "beschnitten" was man ja alleine schon am Senderlogo sehen kann. Das ist aber anfangs definitiv nicht der Fall. Aber einmal Doppelklick und nochmal und schon habe ich ein normales 4:3 Bild mit schwarzen Balken an der Seite aber nicht mehr oben und unten die mich einfach stören. Stelle ich dann auf die hier im Forum vorgeschlagenen Optionen um, wird eben das Bild beschnitten (sorry aber mit nem halben Senderlogo kann ich nicht wirklich leben) oder es wird halt etwas in der Form gestaucht/gestreckt was mir auch störend auffällt. Ganz dünne schwarze Balken an den Seiten wären ja ok, aber nicht gute 5cm. Zudem kommt es ja bei einer Option auch vor das ich nur oben einen schwarzen Balken habe, das Bild an sich aber eben genauso ist wie es sein soll. Nur halt nicht vertikal zentriert.

    Es hat mich anfangs ja eben genau gefreut das auch ein 4:3 Bild sehr annehmbar auf einem 16:10 TFT dargestellt wird. Fand ich klasse. Denn an sich mag ich die Darstellung von 4:3 auf 16:9 auch nicht und es war für mich auch lange ein Grund eben nicht auf einen Widescreen zu setzen.

    Gut ich habe parallel auch immer einen 19" TFT angeschlossen auf dem ich auch gucken könnte, wo auch alles perfekt läuft, aber an sich gucke ich eben lieber auf dem etwas "größeren Bruder".
     
  6. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Naja ich meine wenn Du ein 4:3 Bild auf 16:9 gestreckt haben willst, wirst Du es wohl manuell machen müssen!
    Mein TV ziehts zwar auch einfach in die Breite, aber das finde ich nicht ganz so schön, aber ich gebe Dir Recht, dass es meistens nicht auffällt.
    Aber wenn, dann würde ich es nicht in die Breite ziehen lassen, sondern im korrektem Seitenverhältnis darstellen lassen bzw. wirst Du mit dem abgeschnittenem Bild leben müssen, bei Letterbox-Sendungen übrigens zu vernachlässigen.

    Wie gesagt mir würde eine Automatik gefallen, die Letterbox-Sendungen erkennt und automatisch aufzoomt.

    Liebe Grüße,
    Soligor
     
  7. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Aber warum funktioniert es dann solange ich im Vollbild bin automatisch?
    Das ist dochz die Frage ;)
     
  8. Bigmaeckerfield

    Bigmaeckerfield Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    9
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Hallo erstmal,

    ich hab ein ähnliches Problem und hab über die SuFu diese Anfrage hier gefunden: Ich hab auf zwei Rechnern, beide mit 16:10 Monitor, jeweils die THC 5.43.00.230 laufen: einmal Laptop mit USB Cinargy XS und einmal Tower-PC mit Cinergy s2. Beim Laptop ist beim DVB-T-Empfang eigentlich alles in Ordnung. Nur werden beim Tower-PC 16:9 Sendungen die in 4:3 mit schwarzen Balken gesendet werden, mit der Funktion 14:9 abgeschnitten nicht zentriert dargestellt sondern nach unten verschoben. Ausserdem funktioniert die Fernbedienung bei der S2 nicht.

    Achja: Beide Rechner haben Win XP SP2 und am Tower-PC hängt per Dualview noch ein 5:4 Monitor mit dran.

    Gruß Bigmäckerfield
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    @Bigmaeckerfield

    Das Problem, dass das Bild nach unten und nach rechts verschoben wird, hat etwas mit dem Nvidia-Grafikkartentreiber zu tun, der aber nur in Verbindung mit dem VMR-9 auftritt. Du könntest den VMR-7 als VideoRenderer benutzen, dann sollte es funktionieren.
     
  10. Bigmaeckerfield

    Bigmaeckerfield Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    9
    AW: [THC 5.26..]Seitenverhältnis nicht korrekt auf 16:10

    Ok Danke schon mal für die schnelle Antwort, werds gleich mal ausprobieren. Wäre jetzt echt Klasse noch wenn einer nen Tip zur Fernbedienung bei der PCI S2 hat. Hab schon versucht alte Treiber zu finden, da es ja bei der USB-S auch mit den aktuellen Treibern Probleme mit der Fernbedienung gibt. Leider finde ich keine anderen Treiber als die die ich hab. Achja so wie es hier aussieht lessen hier Leute mit die was mit Terratec zu tun haben: Könnt ihr dennen mal sagen das sie die Buchse für den IR-Empfänger evtl etwas tiefer anbringen können. Weil zumindestens bei meinem Gehäuse gibts da Probleme mit den Streben zwischen den einzelnen PCI-Plätzen und dadurch lässt dich der IR-Empfänger nicht richtig einstecken. (Das könnte man sogar als Feature verkaufen, weil die Konkurenz hat dort auch geschlafen :)). Jedes mal zur Bohrmaschine greifen ist auch keine Lösung.
     

Diese Seite empfehlen