1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF5000 Files Größe 0 ?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Nero112, 5. November 2003.

  1. Nero112

    Nero112 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Zimmern
    Anzeige
    Erst mal Hallo an das Board.

    Mein erster Versuch Dateien herrunterzuladen hat folgendes erbracht:
    Die Dateien sind auf dem Rechner (XP mit NTFS) 0 Byte groß, der Plattenplatz ist aber um die 10GB (2* ca. 5GB) weniger geworden, die ich herruntergeladen habe. durchein
    Auf dem TF-Board gab es da glaub eine Lösung, ist aber gerade nicht erreichbar. winken
    Ich habe es mit Altair 1.100 herruntergeladen. Ist das mit der neuen Version evtl anderst?

    Eine kleine Datei wird dagegen korrekt angezeigt.

    Wer weiß Rat? ha!
     
  2. Ramius

    Ramius Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland
    Das ist ein uralter Bug des Programms Altair.
    Schau mal mit dem Explorer nach, die Daten sind alle vorhanden. Nur im Altair-Fenster werden 0 MB angegegen.
    Ist also alles in Ordnung.

    Ob die neue Alair-Version das behoben hat muß ich noch prüfen.
     
  3. Nero112

    Nero112 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Zimmern
    Hallo Ramius,

    im Altair wäre das ja nicht schlimm, aber im Explorer werden mir auch die Dateien mit 0 MB angezeigt. Auch die Eigenschaften sind mit 0 MB hinterlegt. Das Kopieren einer Datei auf der Platte dauert aber "größengerecht" sehr lang. Die Kopie hat allerdings auch 0 MB entt&aum

    Grüße aus Zimmern, Nero
     
  4. Ramius

    Ramius Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland
    Versuch dann mal folgendes:
    Öffne die Datei mal mit DVR-Studio oder noch besser mit ProjektX und schau dir die Daten der Datei an.
    Dann bei DVR-Studio uaf Bearbeiten klicken und neu abspeichern unter anderem Namen. Zur Not mußt du mal die ersten 1,2 Sekunden des Films rausschneiden.
    Dann schau mal, ob die Datei nicht die richtige Größe hat.

    P.S.: Ich gehe davon aus, daß du ein NTFS-System auf deiner Partition (nicht nur auf der Platte) hast und kein FAT32, das ist mir am Anfang mal passiert. Aber dann hättest du eigentlich nicht kopieren können.
     
  5. Nero112

    Nero112 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Zimmern
    Gut dann werde ich mal mit den 0-Dateien anfangen. Ich muss sie leider erst noch mit einem W-Lan zu einem Rechner befördern, der sie dann auch noch bearbeiten kann. Das wolte ich erst machen, wenn ich weiß das sie funktionieren. Das kann ja auch noch einige Zeit dauern...
    Passende Software hab ich da auch noch nicht installiert winken
    Evtl. haben die Dateien danach ja schon eine passende Größe :cool:
    Ich habe auf dem Rechner nur eine Partition und die ist schon NTFS. Ich hab sogar noch mal die Platte prüfen lassen, ohne Befund oder Änderungen.
    Wie gesagt, es wird der erste Versuch etwas auf DVD zu sichern.

    Möge die Macht mit mir sein... breites_ breites_ breites_
     

Diese Seite empfehlen