1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF4000 als Twinreceiver ohne Festplatte

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von clod, 8. Februar 2004.

  1. clod

    clod Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe im Moment den TF 4000 noch ohne Festplatte.
    Kann mir jemand sagen, wie ich den VCR-Ausgang
    für eine Aufnahme auf ein Progr. festklemme und
    ein anderes schauen kann.
    Bei meinem TF 4000 ist am Ausgang VCR immer das Bild vom Tuner 1 zu sehen, obwohl Tuner 2 auf einem anderen Programm steht.
     
  2. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Das ist auch richtig so.
    Ist ja schliesslich kein Twin-Receiver.
    Es ist ein PVR mit Dual-Tuner. Leider gibt es viele dumme Händler , die diese Geräte als Twin-Receiver verkaufen (aus Dummheit oder absichtlich).
    Es gibt im Gerät nur einen MPEG-Decoder und nur 1 Ausgangsstufe.Ein Tuner kann also nur für Aufnahmen des Transport-Streams verwendet werden und ein anderer für die Weiterleitung an die MPEG-Elektronik zum gucken.
    Auch der 5000 kann das was Du willst, nicht, obwohl er 2 Dekoder hat. Er hat aber nur 1 Ausgangstufe.

    Und: nein, es gibt keine PVRs am Markt, die das können. Macht auch nicht sonderlich viel Sinn, da kaum jemand sowas (auf nen VCR aufnehmen, wenn er auf die Disk mit wesentlich besserer Qualität aufnehmen kann) macht. Und warum sollten dann alle für eine solch unwichtige Funktion mehr bezahlen.
    Warum kaufst Du nicht nen billigen digitalen Receiver für VCR-Aufnahmen?
    Ist wesentlich flexibler, da die Aufnahmeprogrammierung dann exclisiv für den VCR wäre

    <small>[ 08. Februar 2004, 21:27: Beitrag editiert von: Axel vom Topfield Board ]</small>
     

Diese Seite empfehlen