1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tf 5200 pvr

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Pogues1973, 11. Februar 2009.

  1. Pogues1973

    Pogues1973 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    hallo

    ich habe den 5200pvr geschenkt bekommen, da der vorherige besitzer nicht mit tap-aufspielung klar kam.
    das einzige problem ist, dass die festplatte fehlt.

    jetzt meine frage:
    was für eine festplatte muss ich da einbauen.
    IDE, SATA ?
    was ist dabei evt. noch zu beachten?

    vielen dank für die hilfe.

    gruß
    lars
     
  2. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tf 5200 pvr

    Ide, am besten 5400 U/min, da selbige kaum noch zu kriegen sind tuns auch 7200er.
    Seagate und Samsung laufen im allgemeinen Problemlos. Eventuell die Platte nach aussen verlegen ( Wechselrahmen) da die Temperatur in den Topfields ohnehin recht hoch ist. Beim nachaussen Verlegen darauf achten das das Kabel möglichst kurz ist
    (< 20cm) da die Ide Schnittstelle des Receivers ein wenig heikel ist.
    Vorteil der Externen Plattenlösung ist das die Platte zum Archivieren der Aufnahmen schnell am Pc
    angeschlossen ist.
    Alles weitere kannst du im Topfieldforum erfahren da gibts jede Menge Beiträge dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2009
  3. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Tf 5200 pvr

    das ist normal, keine festplatte-keine taps
     
  4. Pogues1973

    Pogues1973 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Tf 5200 pvr

    danke für die antwort.

    wie sind die files denn dann auf der festplatte abgespeichert?
    kann man sie direkt bearbeiten? (zb.vob)
     
  5. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Tf 5200 pvr

    Mit "files" meinst du die Aufnahmen? Die liegen im rec-Format vor und müssen nach dem kopieren auf dem PC erst weiterbearbeitet werden, z.B. mit Project-X oder DVR-Studio (kommerziell).
    Lese-Material zum Topfield gibt's u.a. im TopfWiki. :)
     
  6. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Tf 5200 pvr

    Hallo,

    also mein Topf läuft auch mit einer internen Seagate 750GB ohne Kühlung einwandfrei, und das schon Monate. Man muss die HDD also nicht unbedingt auslagern. Es ist allerdings eine spezielle AV-Platte.

    Senti
     

Diese Seite empfehlen