1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Christian v. Ditfurth, 3. April 2005.

  1. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Anzeige
    Ich habe vorhin versucht, den Tatort von heute Abend via USB und Altair auf mein Notebook zu übertragen, im Turbo-Modus. Altair rödelt gute 20 Minuten für zirka 3 GB, zeigt den Verlauf an, auch wie viele Daten übertragen wurden, aber auf dem PC landet nur eine O-Byte-Datei mit verkürztem Namen (nur "Tatort" statt des kompletten Titels, auch die Dateierweiterung ".rec" fehlt).
    Weiß jemand, woran es liegt?
    Danke + Gruß
    Christian
     
  2. gregor77

    gregor77 Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    110
    Ort:
    berlin
    AW: TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

    Hallo,

    das liegt wahrscheinlich am Namen der Datei. Wenn dieser Sonderzeichen enhält oder zu lang ist, tritt dieses Problem auf. Ändere doch mal mittels Altair den Namen der Aufzeichnung auf der TF Platte, übertragen musst Du wohl nochmal.
     
  3. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

    Hallo, Gregor77,

    danke für den flotten Tipp. Da stand in der Tat als Dateiname "Tatort: Der Frauenflüsterer". Das "ü" und womöglich der Doppelpunkt können die Übeltäter sein. Ich schreibe gleich, ob es geklappt hat.

    Gruß
    Christian
     
  4. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

    Danke, Gregor 77. Nun hat es geklappt.
    Gruß
    Christian
     
  5. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

    Das ü sollte nichts Böses tun. Aber der : .
     
  6. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: TF 5000PVR: USB-Dateiübertragung endet in 0-Byte-Datei

    Danke. Ist gebongt.
    Gruß
    Christian
     

Diese Seite empfehlen