1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von bernardo, 25. August 2003.

  1. bernardo

    bernardo Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    münchen
    Anzeige
    hallo,
    ist es möglich mit dem tf 5000 aufgezeichnete sendungen auf den pc zu holen und dort zu bearbeiten oder auf dvd zu brennen. in welchem format wird eine aufzeichnung gespeichert?
    danke im voraus
    grüsse
    bernardo durchein
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Suche im Forum mal unter dem Stichwort "Altair".
    Suche im Forum mal nach "DVR-Studio" oder "DVD"
    Im Topfield-eigenen (partial) transport stream-Format.
     
  3. bernardo

    bernardo Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    münchen
    hallo,
    danke für den tipp, scheint aber doch recht aufwendig zu sein, die aufgenommenen filme auf dvd zu archivieren.
    grüsse
    bernardo
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  5. RFS

    RFS Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Sörnewitz
    Technisches Equipment:
    3,10m Mesh, Astrotel C-Band LNB mit mech. Polarizer 15°K, 36Zoll Aktuator / 1,95 m Offsteantenne, Smart Single Ku-Band, 36V H-2-H Mount 1224 SMR, 1,20 m Multifeedantenne, 2x Grundig STR600 AP, TBS5925
    @sderrick
    schau mal hier unter DVD erstellen:

    FAQ Liste

    Ist zwar vom 4000ér aber zum Altair alles beschrieben.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    thx, eine frage noch, werden alle elementary streams eines programms im TS format aufgezeichnet oder kann man bei der aufnahme schon eine vorausauswahl treffen? Wenn verschlüsselt aufgezeichnet wird, sind dann alle ecm streams auf der platte (bei simulcrypt)? (war doch mehr als eine frage winken )
     
  7. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Du kannst zwar bei der Aufnahme eine Vorauswahl treffen, die wandert aber dann lediglich physikalisch nach vorn und wird zur Default-Spur. Aufgezeichnet werden trotzdem alle. Das ist ja gerade der Vorteil gegenüber den meisten anderen HDD-Receivern, dass man bei der Wiedergabe noch alle Tonspuren, die Untertitel und den Teletext zur Verfügung hat.

    Beim 4000 erreichten verschlüsselte Simulcrypt-Aufnahmen eine beträchtliche Größe, d.h. es wurden mit Sicherheit alle Systeme aufgezeichnet. Beim 5000 müsste es so ähnlich sein, ich bemühe mich aber, möglichst keine verschlüsselten Aufnahmen zuzulassen, denn das Entschlüsseln ist beim 5000 momentan noch nicht so sicher möglich wie beim 4000. (Beim Kopieren der Datei gibt es teilweise erhebliche Datenfehler.)
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    thx, hört sich doch gut, denn damit sind alle möglichkeiten offen und die überflüssigen streams fallen ja schliesslich auch nicht so ins gewicht. Entspricht ja auch dem, was die dreambox macht, oder?

    ..und gleich weiter winken

    Gibt es hd_performance probleme? Damit meine ich z.b. hochratige normale streams und was macht der topf bei 4:2:2 aufzeichnungen? Geht das auch mit beiden tunern gleichzeitig (bei hochratigen streams)?
     
  9. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Die Dreambox macht es ähnlich, genau.

    4:2:2, da muss ich jetzt passen. Mit Sicherheit weiß ich das nicht, drum sag ich mal lieber nix.

    Zwei Aufnahmen gleichzeitig mit höheren Bitraten stellen kein Problem dar. Hab ich schon mehrmals gemacht (ORF 1 und 2 gleichzeitig). Problematisch sind die verschlüsselten Sender, da sollte man während einer Aufnahme möglichst wenig rumzappen, natürlich schon gar nicht auf andere verschlüsselte Sender. Zwei verschlüsselte Aufnahmen zu entschlüsseln geht nicht. Da geht immer nur eine, wobei bei mir dann manchmal beide teil-verschlüsselt sind. Von dieser Konstellation würde ich abraten. Sonst aber ist die Kiste recht flexibel. Hat noch ein paar nette kleine Bugs, aber wer hat die nicht?
     

Diese Seite empfehlen