1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF 5000 und DVR-Studio Pro

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von california, 22. August 2005.

  1. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Anzeige
    Hallo,

    folgendes Problem, wenn ich einen Film per Express-DVD erstelle funktioniert alles, bis zu dem Punkt brennen. Egal welches Brennprogramm ich nehme(auch nicht das interne von DVD-Studio Pro) der Brenner bricht immer ab.

    Die DVD ist bis zu dem genannten Zeitpunkt ohne Probleme auf dem DVD-Player abspielbar.

    WIN XP, 2,6GHz, 1024MB Ram, Sony DVD RW DW-U50A.
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: TF 5000 und DVR-Studio Pro

    Gilt das nur für einen bestimmten Film oder bricht der Brennvorgang bei verschiedenen Filmen ab?
     
  3. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    AW: TF 5000 und DVR-Studio Pro

    Hab ich noch nicht getestet. Hab jetzt die Video-TS Dateien in Nero übernommen, dann ein Image auf die Platte geschrieben, und das Image ohne Probleme auf die DVD gebrannt. Ziel erreicht, wenn auch über Umwegen. Werde den direkten Weg bei Gelegenheit mit anderem Film testen.
     

Diese Seite empfehlen