1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF 5000 PVR schaltet sich immer aus...

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von zantiz59, 2. Oktober 2006.

  1. zantiz59

    zantiz59 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Essen, NRW
    Technisches Equipment:
    TF 5000 PVR
    Kathrein UFD 505, UFD 554
    Liteon LVW 5045
    Anzeige
    Mein Topf schaltet sich immer aus. Er ist immer schwerer ihn wieder einzuschalten. Im Gerätedisplay laufen dann immer Punkte ( . . . . . ):eek:. Wenn er wieder anzuschalten geht, klickert die Festplatte und man kann nicht mehr aufnehmen :wüt:. Nicht über Timer und nicht über Sofortaufnahme. Ich habe dann gestern immer wieder mal der HD den Saft weggenommen. Der Fehler trat bei abgeschlossener HD nicht auf :LOL:. Weiß jemand ob sowas reparabel ist? Gibt es eine ideale HD für den Topf :confused: oder eine, die man absolut nicht nehmen sollte, denn ich denke der nächste Schritt wird es sein eine neue HD zu kaufen.
    Lieber Gruß aus Essen :winken:
    zantiz59
     

Diese Seite empfehlen