1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF 5000 PVR Fragen!

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von koryo, 17. April 2005.

  1. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,

    Will mir einen TF 5000 od. 5500 PVR mit 80 GB FP zulegen. Hatte einen Homecast S8000 mal ausprobiert, eigentlich ein gutes Gerät aber die Festplatte hat sich nicht auf Stand by gesetzt und war für mein empfinden auf dauer störend. Im Forum habe ich sehr viel lob über die Topis gelesen, und zu meine Fragen:

    - Habe auf eine Seite gelesen das es zwei FP varianten gibt, nämlich Samsung und Seagate. Der Samsung soll leiser sein. Welcher FP ist standart eingebaut?

    - Schaltet die FP sich ab wenn keine Time-Shift, Aufnahme ist? Wie laut ist die FP?

    - Wo kann ich das Gerät günstig und Sicher ( wg. Rückgaberech u. Garantie) ordern? /Satfuchs,Promarkt,oder andere Online Anbieter?!

    Würde mich freuen wenn Ihr eure meinung und erfahrung mir mitteilt!

    Gruss
     
  2. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    Hallo,
    ich hatte eine Seagate (in einem Humax PVR-8000) und habe nun eine Samsung (in einem TF 5000PVR) in Betrieb. Die Samsung ist definitiv leiser. Das gilt vor allem für das Geräusch der Lese- und Schreibköpfe. Das lässt sich übers Acoustic Management allerdings deutlich verringern (Platte in PC einbauen). Die Seagate-Platten (auch die in meinem PC) haben außerdem die unangenehme Eigenschaft, sich in regelmäßig Abständen hörbar zu kalibrieren (irgendwo soll es ein Tool geben, mit dem man das abschalten kann). Bei Satfuchs (und gewiss woanders auch) kann man den TF "HD ready" kaufen. Was bedeutet, dass das Gerät ohne HD geliefert wird und man selbst eine einbaut. Ich habe es so gemacht, es ist kinderleicht. Laut Auskunft von Satfuchs verliert man den Garantieanspruch nicht.
    Da die Samsung-Platte so leise ist, habe ich mich bisher nicht mit der Frage beschäftigt, unter welchen Bedingungen sie abgeschaltet wird.
    Gruß
    Christian
     
  3. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    In einem Topfield wird die Festplatte nach ca. 10 min abgeschaltet.

    Man sollte darauf achten, eine Festplatte mit 5400/min zu erhalten. Schneller nützt nichts, ist lauter und wärmer.
     
  4. Oldidi007

    Oldidi007 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hamburg
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    Aber nur wenn TimShift abgeschaltet ist.
     
  5. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    Das hatte Koryo schon vorausgesetzt. Platte abschalten, wenn Timeshift eingeschaltet ist, würde wohl auch wenig Sinn machen.
     
  6. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    Hallo,

    hatte das Gerät bekommen, gleich angeschlossen, alles gut und schön. Wollte ml probieren wie der aufnimmt, siehe da, menü "Aufnahme" ist dunkel bzw. ausser betrieb, da lief die Platte nicht und voller enttäuschung zurück geschickt. Jetzt stehe ohne Receiver da, überlege ob ich noch mal Topf. bestelle oder was anderes, vielleicht Homecast oder Humax?! Eine sehr schwere entscheidung.
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    "... da lief die Platte nicht und voller enttäuschung zurück geschickt."

    Vielleicht war die Festplatte nur falsch gejumpert. Viele Platten werden inzwischen als "Cable Select" gejumpert ausgeliefert, der Topfield braucht aber -wie auch andere PVR's - die einstellung "Master".

    Welche Festplatte war es denn?

    mfg
    Charlie24
     
  8. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: TF 5000 PVR Fragen!

    Genau weiss ich nicht mehr, aber ich glaube es war eine Samung 80 GB platte. Ich wollte Abdeckung nicht abschrauben wegen der Garantie.
     

Diese Seite empfehlen