1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Text scannen und erkennen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mart2000, 7. September 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Hallo, ich möchte einen Serienbrief erstellen und hätte einige Fragen. Wie man einen Serienbrief schreibt weiß ich, dazu brauche ich also keine Hilfe. Aber man muss ja eine Datenbank erstellen(kann man dafür eigentlich auch excel nehmen oder geht das nur mit access?). Ich habe nun 3 Seiten mit Name, Adresse, Tel. etc. etc. Die´Frage wäre nun:

    Könnte ich den Text auch irgendwie einscannen und dann kopieren? Um genauer zu sein: Gibt es ein Programm dass Buchstaben und Nummern aus Grafiken herauslesen und als Text abspeichern kann?

    Ich will nämlich nicht alles abtippen.:winken:
    Für eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    AW: Text scannen und erkennen?

    Versuche mal den FineReader von Abbyy. Meiner Meinung nach mit die beste Texterkennung.

    MFG
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Text scannen und erkennen?

    Ich weiß zwar nicht, was das nun eigentlich mit dem Serienbried zu tun hat, aber naja... :rolleyes:

    Meiner Meinung nach das beste OCR-Programm ist nach wie vor Omnipage Pro.

    Wobei man auch sagen muss, dass die OCR-Technik seit Jahren eigentlich kaum noch verbessert wurde -- weil es da eigentlich nichts mehr zu verbessern gibt. Die Texterkennung ist mittlerweile ausgereift und erreicht eine sehr hohe Erkennungsquote. Bei sauberen Scans liegt sie durchaus bei 100%!
    Hast Du irgend eine krumpelige Kopie einer Kopie einer Kopie, dann wird es schon schwieriger. Dann "rät" das Programm auch nur noch mithilfe eines Wörterbuchs.

    Gag
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Text scannen und erkennen?

    Ich hatte bei vielen Programmen immer das Problem das ein ß als I3 erkannt wude.
    Teilweise liegt das wohl auch daran das viele OCR Programme keine deutschen Umlaute und kein ß kennen.
    Habe das aber jetzt schon lange nicht mehr getestet.
    Gruß Gorcon
     
  5. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Text scannen und erkennen?

    Naja, ich wollte viele Daten in eine Datenbank eintragen. Diese Daten Daten hatte ich aber auf einem Blatt Papier und wollte sie nicht von hand in die DB eintragen. Die DB habe ich für den Serienbrief gebraucht.


    Hat sich aber erledigt. Ich habe es von Hand eingetragen, hat nur ne Srunde oder so gedauert.
     
  6. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    AW: Text scannen und erkennen?

    Ja, Du kannst es auch in Exel anlegen oder in einer Wordtabelle.
     

Diese Seite empfehlen