1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teweise nur in 1:1 Geschwindigkeit brennbar?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Neuhier2011, 11. November 2011.

  1. Neuhier2011

    Neuhier2011 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Experten,
    Ich besitze seit einiger Zeit einen Festplattenrekorder von Panasonic. Ich habe des öfteren schön von der Festplatte auf dvd in größerer Geschwindigkeit gebrannt und nur wo die Filme länger waren als die dvd musste ich in 1:1 Geschwindigkeit brennen. Seit kurzem steht hinter einigen Aufnahmen als Symboll der Doppelpfeil nicht in Verbindung mit dem dvd Symbol sondern mit einem Ausrufezeichen. Diese Serien/filme lassen sich nur in 1:1 Geschwindigkeit brennen, auch wenn Sie z.b. nur 30 min. lang sind.
    Womit kann denn das zusammenhängen. Wird da vielleicht ein Kopierschutz oder so mitgesendet?
    Vielen dank für eure Hilfe...
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Teweise nur in 1:1 Geschwindigkeit brennbar?

    Du hast in einem Aufnahmeformat aufgenommen, dass nicht DVD-Konform ist.

    Um bei niedrigen Bitraten die Qualität zu verbessern, kann der Recorder ein Bildformat (zb. 540x576) wählen, dass nicht DVD-Komform ist. Zum brennen muss das ganze also NOCH EINMAL durch den Encoder gejagt werden, um ein DVD-Konformes Format (720x756, 352x756...) zu erhalten, und das kann die Hardware nur on-the-fly in 1:1 Geschwindigkeit.

    Im Setup-Menü kannst du einstellen, dass nur DVD-Konfome Auflösungen verwendet werden, auch bei Aufzeichnung auf HDD. So kannst du später High Speed brennen da nicht noch einmal umgerechnet werden muss. Da so nur wenige Format/Bitratenkombinationen zur Verfügung stehen, fällt die Aufnahme dann bei kritischen Bitraten halt etwas schlechter aus.

    Die Symbole bedeuten:
    DVD-Symbol: Passt nicht auf eine DVD, muss heruntergerechnet werden.
    Ausrufezeichen: Kein DVD-Konformes Bildformat, muss umgerechnet werden.
     

Diese Seite empfehlen