1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tevion Receiver & Schweiger Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von robertpepi, 25. September 2006.

  1. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    Anzeige
    Hallo, hatt jemand beim Betrieb dieser Geräte Efahrung gesammelt?
    Am Ferienort habe ich diese Kombination 3 Jahre problemlos genutzt.
    Dann aber sporadisch ließen sich Programme von bestimmten Transponder
    19,2°E nicht mehr einstellen Einblendung "kein Signal" und Signalqualität =
    0 %. Nicht betroffene Transponder sind alle problemlos empfangbar.
    Ausgerechnet die wichtigsten Programme und dessen Transponder waren
    betroffen. Ich fertigte mir keine Liste darüber an, weil ich glaubte dies zu
    hause nachvollziehen zu können.Ein ausgeliehener Humax lief mit dem Schweiger jedoch einwandfrei. Die Überraschung gab es aber später zu hause.Der Tevion am Spaun Multischalter zeigte keine Mucken mehr.
    Was haltet Ihr davon beides am besten in die Tonne kloppen, oder habe
    ich etwas übersehen.

    mfg

    robertpepi
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Tevion Receiver & Schweiger Multischalter

    Hi,
    Tevion ist eine reine Handelsmarke, da kann fast jeder Hersteller dahinterstecken. Hilft also gar nicht weiter.
    Könnte eine Problem mit der H/V Umschaltung sein oder mit der Senderfrequenz oder, oder...
    Ohne zu wissen, weche Programme betroffen sind, kann Dir keiner helfen.
    Gruß
    Thomas
     
  3. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    AW: Tevion Receiver & Schweiger Multischalter

    Hallo Thomas,
    danke für Deine Antwort. Es ist möglich daß H-Transpoder oder nur V-Trans-
    ponder betroffen waren ich hab es versäumt darauf zu achten weil ich
    glaubte in Deutschland dies wiederholen zu können. Beim nächsten Urlaub
    nehme ich einen Spaun mit und evtl. zusätzlich noch ein Markenreceiver.
    Dieser Tevion stammt von Aldi. Aber es ist doch interessant wenn einer
    von beiden ein Maqrkengerät mit Namen ist, daß es dann funktioniert.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen