1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Tigger123, 7. November 2006.

  1. Tigger123

    Tigger123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab ein Problem mit meinem Receiver.
    Ich kann irgendwie nicht mehr aufnehmen. Es kommt immer die Meldung "Empfangsfehler, Aufnahme abgebrochen" hatte jemand von euch auch schon mal so ein Problem? Das ganze geht jetzt bestimmt schon über ein halbes Jahr. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Updates gibt es angeblich keine neuen, alles auf Werkseinstellungen zurück setzen bringt auch nichts.. ich weiß einfach nicht mehr weiter. Kann mir vielleicht jemand von euch weiter helfen?



    Lg Bianca
     
  2. werodigital

    werodigital Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    hallo bianca,
    ich habe dasselbe problem. hab schon ne email an siemssen (support für tevion) geschickt, aber noch keine antwort erhalten. ich habe aber heute etwas rumprobiert: also wenn ich nur ein antennenkabel anschließe (tuner2) und dann das brückenkabel zum tuner 1 führe, dann hat er mal wieder aufgenommen, aber 2 stunden später gings dann wieder nicht mehr. shit. hoffentlich ist nicht das 2. empfangsteil defekt. ich teste weiter.
    mfg
    wero
     
  3. Tigger123

    Tigger123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    hast du denn schon eine email von siemens bekommen? wäre super wenn du dich danach nochmal melden würdest. so langsam verzweifel ich an dem teil weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll. das mit dem brückenkabel könnte ich vielleicht auch mal testen.
     
  4. hansmeisen

    hansmeisen Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    Ich befürchte dass es da wohl keine Abhilfe von offizieller Seite geben wird. Ich habe das Problem eher selten, probiere jetzt mit der 4. Festplatte herum.
    (Original 80GB, danach 40 GB, 300 GB, 160 GB)
     
  5. Tigger123

    Tigger123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    naja aber das kann ja nicht sein. anfangs ging alles problemlos. bei mir kam das von heute auf morgen und ich weiß einfach nicht warum? verstellt wurde ja nichts. wenn ich na mal wüsste was der mit "empfangsfehler" meint. empfang hat er ja eigentlich...
     
  6. Tigger123

    Tigger123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    so ich hab jetzt auch mal eine email an siemssen geschrieben.
    @werodigital
    hast du schon eine antwort bekommen?
     
  7. Tigger123

    Tigger123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    Das ist die Antwort auf meine Mail
    Hab jetzt mal das Kabel für Tuner 2 entfernt und das Brückenkabel eingesteckt. jetzt nimmt er mir wieder auf. bin ja mal gespannt wie lange das hält
     
  8. jevo

    jevo Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Tevion PVR 8005 - Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    Wenn Antennenkabel 2 keinen Empfang bringt, aber das Durchschleifkabel von Eingang 1 zu Eingang 2, ist das Antennensignal 2 nicht i.O. Mit dem Empfänger hat das dann sicher nichts zu tun.
    Bestätigt würde dies, wenn Antennenkabel 2 an Eingang 1 auch keinen Empfang bringt.
    Dann vom Dach bis zum Empfänger alle Steckverbindungen kontrollieren.
    Gruß
    jevo
     

Diese Seite empfehlen