1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teufel mit neuen Audio-Streaming-Lösungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Berliner Audio-Hersteller Teufel startet im Juni mit neuen Audio-Streaming-Systemen den Relaunch der "Raumfeld by Teufel"-Serie. Im November hatte das Berliner Unternehmen die Audio-Spezialisten von Raumfeld übernommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Teufel mit neuen Audio-Streaming-Lösungen

    Ist das jetzt hier Werbung oder tatsächlich eine Newsmeldung???

    "Der Berliner Audio-Hersteller Teufel startet im Juni mit neuen Audio-Streaming-Systemen den Relaunch der "Raumfeld by Teufel"-Serie."

    Auf der Webseite von Teufel steht nix von NEU oder Relaunch.
    Könnte natürlich auch sein, dass man einfach die Worte "wieder verfügbar" umgehen wollte, damit niemand die bisherigen Lieferschwierigkeiten bemerkt...

    Die Systeme gibt es schon seit 2009.
    Einzig erwähnenswert sind die aktuellen Preissenkungen.

    Was immer noch fehlt sind Dockingstation für Smartphones oder MP3-Player der gängigen Marktführer.

    Eventuell könnte auch die 160 GByte-Festplatte für die Musiksammlung im Base-Gerät etwas klein sein.

    So hat man seine Musiksammlung wieder an verschieden Orte verstreut bzw. man braucht die Festplatten nicht,
    wenn die Musiksammlung schon im NAS liegt.

    Sicherlich kann man auch mal NACHFRAGEN, warum das Bedienfeld an den schwarzen Aktivboxen in SILBER sein muss????
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
  3. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Teufel mit neuen Audio-Streaming-Lösungen

    für mich stellt sich die Frage, wer denn diesen ganzen Firlefanz in privaten Wohnräumen braucht :eek:
     

Diese Seite empfehlen