1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teufel: Kunden in Entwicklung mit einbinden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lautsprecher der Marke Teufel überzeugen nicht nur die Experten, sondern bei unserer Leserwahl auch die Nutzer durch Qualität. Den wichtigsten Zukunftstrend sieht das Unternehmen weiter im Musikstreaming.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Teufel: Kunden in Entwicklung mit einbinden

    Zum Teufel noch mal, das sind mal gute Voraussetzungen für wechselseitige Zufriedenheit, wenn das nicht nur Ankündigungen bleiben, die Kunden tatsächlich einzubinden. Man wird sehen was damit genau gemeint sein wird?!
     
  3. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: Teufel: Kunden in Entwicklung mit einbinden

    Da bin ich gespannt, wie sie das umsetzen wollen. Qualität war aber bei Teufel auch schon immer eine Preisfrage. So ab 600-700 Euro aufwärts hat Teufel ganz nette Stereo und Sourround Sets im Angebot, je nach Geldbeutel. Im unteren Preissegment allerdings auch einige der bekannten Brüllwürfel, die von Qualität weit entfernt sind. Die waren meist nur laut. Aber wie immer im Leben macht auch hier der Preis die Musik. Ein 5.1 System mit aktivem Sub für 300 Euro kann nicht wirklich funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen