1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von petja, 19. November 2007.

  1. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    Anzeige
    Hallo,
    bei eBay habe ich diese Lautsprecher für 200 EUR ersteigert. Die Regalboxen deshalb, weil mich meine Frau mit Standboxen ganz sicher zum Teufel zuerückgeschickt hätte. Jetzt fehlt eben noch ein Receiver, davon weiß die Frau auch noch nichts. Am Freitag werde ich 65 und hoffe, das bei dieser Gelegenheit mit anbringen zu können. Es soll keine High End Anlage werden, ich rechne mit etwa 300 EUR. Es darf auch etwas weniger oder mehr sein. Ich habe bei Hirsch und Ille geschaut, da gefielen mir der Onkyo TX SR 505 oder die Denon AVR 1707 und 1508. Ich habe auch gelesen, was Ihr bisher in dieser Preisklasse empfohlen habt, aber die Receiver sind meistens nicht mehr zu haben. Für weitere Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung. Den Preisrahmen müßt Ihr nicht so eng sehen.
    Schuld an allem ist Lechuk, er schrieb über Hörgeräte. Ich musste vorher beim Fernseher die Bässe auf Minimum und die Höhen auf Maximum stellen, um überhaupt etwas zu verstehen, Jetzt habe ich ebenfalls Hörgeräte, danke Lechuk.
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

    Moin

    Deine Auswahl sieht doch schon ganz gut aus.
    An deiner Stelle würde ich jetzt versch. Fachhändler besuchen und mir die Geräte mal -live- anschauen.
    Optik und -händling- der Geräte sind doch sehr unterschiedlich. Wir sind noch ca. 4 Wochen von Hl. Abend entfernt, da haut der eine oder andere Händler auch schon mal "Schnäppchen" raus um die Lager zu leeren. Vorallem die Modelle aus dem Vorjahr könnte man so evtl. noch etwas günstiger erstehen.

    Ich selber hab den Onkyo TX-SR 603E Modell 2006. Ist ein 7.1 Reciever, hatte damals ca. 600€ gekostet. Bekommt man heute schon für ca. 250€.
    Der spielt noch eine Klasse höher als der TX-SR 505. HDMI hat er allerdings nicht, wenn das für dich wichtig wäre. Dafür mangelt es aber nicht an sonstigen Anschlußmöglichkeiten ext. Geräte. (3xopt./2xkoax.-digital -in-)

    Egal welches Gerät es wird, achte bitte auf möglichst viele digitale Eingänge und der ProLogic IIx - Decoder sollte eigentlich auch Pflicht sein.
    Der macht dir auch aus 2 Kanal ( kann auch analog vorliegen) Material "echten" Surroundsound.

    Na dann mal viel Spaß bei der Auswahl.
    Und mach dir keine Sorgen wegen deiner Frau. Wenn du die Anlage aufgestellt, richtig verkabelt und eingepegelt hast, spielst du ihr mal ihr Lieblingslied vor, dann hast du sie auf deiner Seite. :winken:
     
  3. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

    Danke erst einmal für die nette Antwort. Es geht mir auch um die einfache Bedienung, und da scheint der Onkyo Vorteile zu haben. Zu den Anschlüssen: Der 505 hat zwei optische und zwei coaxiale Eingänge, mehr werde ich wohl nie brauchen. Wenn ich HDMI (2 Eingänge, 1 Ausgang) richtig verstanden habe, wird das bloß durchgeschleift, der Ton muß trotzdem mittels optischem oder Coaxialkabel extra dem Receiver zugeführt werden. Ist dieses Durchschleifen für eine Synchronisation für Bild und Ton nötig - vorteilhaft? Bis jetzt habe ich noch keinen Fernseher mit HDMI-Eingang, sondern einen 10 Jahre alten Toshiba. Solange der läuft, reicht er.
    Einen Onkyo 603 für 250 EUR habe ich nicht gefunden, einer ist bei eBay für 450,- neu, einer in einer Auktio, mal sehen, wie er übermorgen aussieht.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

    Freut mich das Du jetzt auch wieder die Welt der Töne genießen kannst.

    Hier habe ich noch einen der auch Deinem Geschmack entsprechen könnte, ich werde, wenn ich hier mit den umbauten durch bin auch diesen zulegen, es sei denn die Preise bei den anderen haben sich stark nach unten bewegt, ein Onkyo soll es aber doch schon sein.

    Onkyo TX-SR 505 E
    Spezifikationen
     
  5. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

    Den Onkyo hatte ich auch als Favoriten, deshalb auch die Frage, wozu die HDMI-Eingänge gut sind, wenn der Ton Über sie auch nur durchgeschleift wird.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Teufel Concept M + welcher AV-Receiver

    wenn man nur einen hdmi eingang am tv hat kann das nützlich sein, desweiteren sollten wir die ausstattung und den verlangten preis vergleichen, da geht ja schon nichts mehr ;)
     

Diese Seite empfehlen