1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von -Loki-, 19. Juni 2006.

  1. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    Anzeige
    Wohne nähe Düsseldorf und habe Digipal2

    Ich wollte heute morgen so gegen 11uhr sat1 schauen nur da kam dann immer die meldung DIESER KANAL IST VERSCHLÜSSELT

    Habe dann solange ARD geschaut und nach ner stunde konnte ich wieder sat1 schauen

    Am Empfang lag es nicht habe es kontrolliert
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    Nein, dann hat etwas mit deinem Emfang nicht gestimmt.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    ... ich denke mal, dass das an wetterbedingten Zuführungsproblemen lag ...
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    Dann hätte er aber nur ein normales Schwarzbild gehabt, da ja DVB-T an sich funktionierte.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    ... in NRW werden Programme wie z.B. "Das Erste" oder WDR Fernsehen nicht per Sat zugeführt, sondern per Glasfaser. Das bedeutet, dass die Programme bei den heftigsten Unwetter immer noch störungsfrei empfangen werden können. Sat.1 wird afaik per Sat zugeführt und da es in NRW heute Mittag ordentliche Unwetter gab, war wohl die Satzuführung gestört. Der DVB-T-Receiver empfängt weiterhin ein Signal in bisherigen Stärke. Da der Receiver mit dem Inhalt des Signals nichts anfangen kann, interpretieren der Receiver das als ein verschlüsseltes Signal.
    Mein DVB-C-Receiver hatte kurzzeitig auch den Hinweis gebracht "Programm verschlüsselt oder nicht vorhanden". Wenn das Regenradar auf www.wetter.com rote oder gar dunkelblaue Felder anzeigt, dann haben die Satsignale i.d.R. keine Chance mehr, bis zum Empfänger zu gelangen. ...
     
  6. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    Hi erstmal danke für die erklärungen

    eine frage wo kann man lesen wie die sender dem FUNKTURM zugeführt werden?

    also ob per glasfaser oder sat
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?


    Falsch!
     
  8. Blumengarten

    Blumengarten Guest

    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    Der Digipal2 Receiver muckte auch schonmal bei mir.

    Einige Sender gehen dann rein, einige aber nicht, da steht dann "kein Signal" oder sowas.

    Was hilft ist, Netzstecker rausziehen und wieder reinstecken.
    Das kann daher kommen, wenn man die Antenne von ein Platz auf einen anderen stellt,
    am nächsten Tag kann dann das Problem kommen, muss aber nicht.
    Also am besten einen festen Platz für die Antenne suchen. So habe ich es auch, und keine Probleme mehr.

    Sollte es dann immer noch nicht gehen, ist es wahrscheinlich
    eine kurzzeitige Störung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2006
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Testen Pro7Sat1 schon Codierung über DVB-T?

    @Blumengarten

    ... was Du beschreibst, deutet auf ein unzureichenden Empfang und der Digipal2 meldet dann "kein Signal" wenn das Signal zu schwach ist. RheinLoki hat dagegen einwandfreien Empfang und der Kanal, der Sat.1 enthält wurde auch in voller Stärke empfangen. Lediglich die Quelle für das DVB-T-Bouquet war gestört und deshalb auch der Hinweis "Dieser Kanal ist verschlüsselt". ...
     

Diese Seite empfehlen