1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

testberichte zum 922

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von sony21, 30. November 2008.

  1. sony21

    sony21 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    hallo, ich suche testberichte zum kathrein 922 hd receiver. hab schon sämtliche receiver durchgecheckt und bis jetzt ist nur die ab-com ipbox 9000 durch mein kriterium gekommen. jetzt fehlen mir noch die daten zum kathrein, zb betriebsgeräusch und umschaltdauer. aber am besten ein ausführlicher bericht.

    schönen gruss :winken::winken::winken::winken:
     
  2. tomy

    tomy Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Leipzig+DD
  3. werni

    werni Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    München
    AW: testberichte zum 922

    Hallo Leute,

    habe mich hinreißen lassen und den 922 gekauft (bin ein alter Kathrein-Fan und habe auch den UFS822, der eigentlich schon recht ordentlich war, aber halt ohne HD).

    Erster Eindruck: scheint ganz OK zu sein, ABER:

    1) Neue Fernbedienung mit neuen Codes, RC670. Über Design kann man streiten und dass man die Tasten besser erfühlen kann als auf der RC660, ist ja ganz OK. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass meine RC660 vom UFS 822 den 922 auch bedienen kann. Jetzt muss ich mich mit meiner besseren Hälfte auseinanderseten, die keinerlei Mehrwert im 922 erkennen kann. Finde ich bescheuert von Kathrein. Hätte doch nix gekostet, die FBs kompatibel zu machen. Warum die Jungs aber auch noch die EPG-Taste verlegt haben kann ich um's ver...en nicht kapieren. Jetzt muss ich auch noch meinen Daumen "umprogrammieren"!

    Na ja, mag für Newbis ja gehen, aber nicht wenn man auf Kathrein und die RC660 geeicht ist...

    2) Noch mehr ärgert es mich aber, dass PIP nicht geht. Laut Kathrein hatten sie Probleme mit HD und haben das Feature komplett abgeschaltet. So ein Schwachsinn! Da hat man endlich einen HD-Reciever mit Dual-Tuner und Festplatte, und dann geht PIP nicht, nicht mal für SD-Sendungen. Als Premiere-Verweigerer habe ich ja eh nur 2 HD Sender, Arte und Anixe. Der eine ist mir oft zu anspruchsvoll und die Filme fangen viel zu spät an, der Andere reisst mich auch nicht vom Hocker...

    3) Die Kiste bootet zwar auch nicht schneller als der UFS822, aber wenigstens kann man sofort die Kanäle wechseln, sobald das Bild da ist. Das war beim 822 eher ärgerlich, bei dem musste man nochmal 20 Sekunden extra warten, bis die Kiste bedienbar war.

    4) Des tvtv ist jetzt auf 2 Wochen erweitert worden und auch die Programm-Sortierung wurde verbessert, auch wenn ich glaube, da einen kleine Bug entdeckt zu haben. Ursprünglich konnte ich mehrere Programme gleichzietig verschieben, danach dann doch nicht mehr. Ist aber nicht so schlimm.

    5) Generell wurde die Bedienoberfläche zum 822 etwas "aufgepeppt, zwar homöopathisch, aber doch ganz nett.

    6) Wirklicher Pluspunkt, die 500GB Festplatte, das ist wunderbar.

    Der Kundendienst von Kathrein hat zwar schnell geantwortet, aber erst mal am Thema vorbei und beim zweiten mal eher patzig und nach dem Motto "wir können doch gar nix falsch machen, der Kunde ist immer schuld".

    Mal schauen was sich sonst noch ergibt....:mad:
     
  4. mofu

    mofu Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    102
  5. werni

    werni Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    München
    AW: testberichte zum 922

    Na toll! Die gleiche, soory, dämliche Antwort hat mir auch Kathrein verpasst. Wer lesen kann ist doch immer im Vorteil! Ich will NICHT mit der neuen FB den 822 bedienen sondern mit der ALTEN FB, an die sich meine bessere Hälfte gewöhnt hat, den 922 bedienen. Und genau das geht nicht.

    :wüt:Danke trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen