1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Testberichte für SatRec mit HDD

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von heinzrolf, 30. April 2004.

  1. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,

    bin unfreiwllig zu einem SatAnschluß gekommen (Umzug)und muß mich nun mit dieser Technik ein wenig beschäftigen.
    Zuerst habe ich mir einen einfachen Receiver von Telestar gekauft, möchte aber bald umrüsten auf einen Rec mit Festplatte. Da werden ja bei ebay
    eine Menge angeboten. Doch wo gibt es vernünftige Testberichte, damit ich dann auch das richtige
    Gerät kaufe?
    Danke für Eure Tips.

    Gruß Rolf
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Kauf dir ne Dreambox 7000S, Topfield 4000 od. 5000, das sind die besten Festplattenreceiver auf dem Markt.

    Finger weg von Humax!
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Es gibt leider keine vernünftigen Testberichte in Zeitschriften - egal welche du nimmst!

    Alle Tests sind völlig oberflächlich und geben meist nur wieder, was die Hersteller in bunten Prospekten versprechen.

    Ich habe mich in den letzten Monaten intensiv mit Tests beschäftigt (speziell HD-Receiver) und fast alle Zeitschriften mit solchen Tests gekauft.

    Anscheinend nehmen sich die Tester nur wenige Minuten Zeit für so ein Gerät. Kein Wunder also, dass selbst gravierende technische Probleme der Geräte nicht erkannt werden - und da gibt es viele.
    In vielen Tests geht der Faktor "funktioniert oder nicht" überhaupt nicht in die Wertung ein! Es geht hauptsächlich um Bildqualität (fast identisch bei allen Geräten), sehr subjektiv bewertete Bedienerfreundlichkeit und eine Aufzählung der vorhandenen Anschlüsse.

    Fazit: vergiss solche Tests und mach dir selbst ein Bild!

    Hol dir ein Gerät vom Händler, teste es einige Tage in Ruhe zu Hause aus und gib es schnellstens zurück, wenn es nicht hält, was versprochen wird (was leider bei den meisten Geräten so ist).
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Viele Testberichte, sind keine Test sondern reine Produktvorstellungen, also Werbung. Die Testgeräte werden vom Hersteller zu Verfügung gestellt usw.
    Eigentlich müssten sämtliche kommerzielle Satzeitschriften kostenlos sein,
    wie die Werbung vom Praktiker breites_


    Ausserdem muss schon zwischen den "Testzeilen" lesen können : Beispiel Zitat "nach genauen Ausrichten der Satantenne brachte der Receiver ein gutes Bild" das heisst im Klartext das der Receiver bei schwachen Signalen schlapp macht, was man dann in der Stiftung Warentest nachlesen konnte breites_

    <small>[ 01. Mai 2004, 11:30: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     

Diese Seite empfehlen