1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 19. Februar 2005.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Wer sich mit Anschaffungsgedanken eines HDD-Receivers plagt, bekommt in der aktuellen Video 03/05 einen interessanten Testvergleich dieser beiden Typen.
    Betrachtet wurden die "Premieretauglichkeit" (inklusive Alphacrypt beim Topfield) und die Bedienbarkeit. Leider unterschlägt auch Video die fehlende 16:9-Automatik.
     
  2. Damme2003

    Damme2003 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Habe ich gelesen ganz klarer Gewinner die Topfield5500 und das ist auch gut so!!

    Ich persönlich habe die Topfield 5000 und werde sie so schnell gegen eine andere Digital-Box nicht wieder hergeben:love:
     
  3. birdyxp

    birdyxp Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    173
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Muß dir zustimmen,

    Durch gründliches recherchieren hier im Forum wurde ich auf die vielen Mängel des Humax (der ürsprünglich mein Kaufkandidat war) aufmerksam.
    Nun beschäftige ich mich intensiv mit dem Topfield . Mir ist leider noch vieles im Unklaren was alhacrypt etc. betrifft.
    Aber ich forste mich so langsam voran.

    Wenn man vor einer Kaufentscheidung steht, merkt man ersteinmal wie wertvoll doch so ein Forum ist.
     
  4. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Topfield mit der Firmware vom Mai 2004 + Alphacrypt (2.03) = PREMIERE!
    - alle Unterkanäle anwählbar, die auch seperat in der Favoritenliste gespeichert werden können;
    - PREMIERE DIREKT, Aufnahmen möglich;
    - Jugendschutz muss nicht, aber kann abgeschaltet werden (geht auch nicht bei allen Receivern).
    - per USB2 Überspielungen auf einen PC möglich (dies wäre schon der Grund mich überhaupt nicht mit HUMAX 9700 zu beschäftigen. Selbst einen Spielfilm vom ZDF kann ich nicht überspielen - Bevormundung von P.!).

    Peter

    PS: Bei der aktuellen Software von Jan. 2005 sind manuelle Anpassungen notwendig, siehe http://board.topfield.de/.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005
  5. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Habe zwar "nur" den Topfield 4000, aber allein der ist schon wärmstens zu empfehlen. Auf alle besser als ein "premierevermurkster" Festplattenreciever.
    :D:D:D. Vor allem kann man Direkt aufnehmen...

    F117
     
  6. Lara

    Lara Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    743
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Der Vergleich ist ein witz.
    Schon alleine weil man die Filme auf der Festplatte des 9700 nicht auf DVD bringt.
    Naja,maximal mit einem DVD-Rekorder,aber da leidet ja das Material und das ist ja bei Premiere ja nicht so optimal.
     
  7. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    AW: Test: Topfield 5500 PVR <-> Humax PDR-9700

    Der 9700 ist halt "premierevermurkst".:mad::mad::mad:

    Gruß F117
     

Diese Seite empfehlen