1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von i.team, 1. Januar 2010.

  1. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Ich hatte gerade Zeit den neuen Kaon KSC A 4000 HD zu testen und wollte meine Meinung mitteilen .
    Ich möchte damit keine Werbung für die Marke Kaon machen ( die mich früher nicht so sehr überzeugte ), nur eine Empfehlung abgeben.
    Es gibt sehr viele gleichwertige und sehr gute HD-Geräte von anderen Marken z.B. Inverto, Humax, DreamMultimedia, Homecast, Technisat ... - bitte nicht missverstehen.
    Dieser Receiver ist ziemlich neu, seit ende 2009 in Deutschland erhältlich. Kaon ist ein Markenhersteller für Set-Top-Boxen.
    Ich habe, als Händler, das Gerät leider erst vor ca. einer Woche von meinem Großhändler erhalten, obwohl er es schon wie früher angekündigt hatte.
    Zum Receiver:
    [​IMG]
    Das Gerät und die Fernbedienung sehen sehr schick und professionell aus. Verpackung hätte schöner sein können.
    Da sieht man schon den Unterschied zwischen Baumarkt-Geräten aus China und diesem koreanischen Hersteller.
    Nach dem Einschalten war das Gerät in weniger als 1 Minuten komplett eingestellt und lief. Das Menü ist absolut laientauglich, ohne großartiges Wissen oder Bedienungsanleitunglesen ist alles in 3-4 Schritten eingestellt.
    Die aktuellen Senderlisten von Astra, Hotbird und Türksat sind sofort verfügbar, sogar die Antenneneinstellung sucht der Receiver automatisch.
    In meinem Laden habe ich schon einige HD Geräte eingestellt, aber Kaon hatte bisher noch nie so ein super einfaches und schickes Bildschirmmenü.
    Bild und Ton-Qualität sind über HDMI und auch über Scart hervorragend.
    Umschaltzeiten : sehr schnell
    Funktion der Fernbedienung : sehr gut
    Aufnahmefunktion über USB-Anschluß : habe ich leider noch nicht getestet , Seagate Pipeline Festplatte wurde aber schon problemlos vom Gerät erkannt
    CI-Schächte: Viaccess, Cryptoworks und Alphacrypt light Modul wurden sofort erkannt (Optionstasten für Premiere noch nicht getestet, soll lt. Kaon fuktionieren)
    Bedienungsanleitung: ist in deutsch und englisch, guter Eindruck ( habe ich noch nicht genau gelesen )
    Kaon Universal-Fernbedienung : super mitgedacht, damit läßt gleichzeitig der TV ein-/ausschalten
    Negative Punkte:
    HDMI Kabel ist nicht im Lieferumfang ( stattdessen Cinch AV-Kabel).
    Das Display ist nicht alphanummerische, sondern nur ein Standart 4-stelliges LED-Display.

    Mein Fazit: :)
    Der Kaon KSC A 4000 HD PVR ist ein einfach zu bedienender und gut ausgestattter HDTV Sat Receiver für jeden Normalnutzer, der kein teures Freakgerät,
    wie die Dreambox o.ä. sucht. Er kann mit solchen Geräten aber in den Punkten Ausstattung, Sonder-Funktionen nicht mithalten. Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut akzeptabel. Es gibt allerdings auch viele günstigere Anbieter, aber in der Qualität überzeugt mich dieser Kaon.
    Er ist sicher eine gute Alternative zu Baumarktkisten unter 200 Euro.
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR


    Hatte jetzt Zeit die Aufnahmefunktion zu testen. Läuft reibungslos.
    Programmierung ist einfach. Die Bedienung allgemein ist leicht verständlich und sehr benutzerfreundlich.
    Da wurde bei der Entwicklung mal mitgedacht. Das war ich so bisher nur von Technisat gewohnt.

    Bei Durchzappen ist mir aufgefallen, daß die neuen öffentlich rechtlichen (freien) HD-Programme: das Erste HD und
    ZDF HD auch schon in der voreingestellten Programmliste auftauchen.

    Für die Österreicher: ORF Paket ( mit ORF HD ) ist auch vorprogrammiert.
     
  3. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Danke für den Bericht aber Kaon ist für mich persönlich tabu. Ich habe für meine Eltern den Kaon KSC 660HD gekauft in der Absicht einen guten DVB-S2 Receiver zu bekommen der sich vernünftig bedienen lässt.

    Der Receiver ist ansich in Ordnung nur die Firmware ist eine absolute Katastrophe. Die Favoritensortierung funktioniert überhaupt nicht und der Receiver reagiert auch nur alle Jubeljahre mal auf die Eingaben der FB.

    Der Support von Kaon ist quasi nicht existent. Die Seite von Kaon wird gar nicht gepflegt und auf E-Mails bekommt man keine Antwort.

    Von dieser Firma kann ich jedenfalls nur abraten.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Das kann ich fast alles bestätigen...die Eingaben über die FB funktioniert hier etwas besser.Ja, ja die Favoritensortierung...ein absolutes NO GO!
    Ich kann nur sagen...Support und KAON, zwei Welten treffen aufeinander.
     
  5. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Funktioniert denn die Favoritensortierung bei dem KSC A 4000 HD so wie es sein soll?
    Bei unserem KSC 660HD wird meine Sortierung jedesmal komplett zerstückelt und die Funktion ist somit unbrauchbar.
     
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Der KSC 660 HD ist ja auch ne alte Kiste mit koreanischer Softwareentwicklung. Da geb´ ich Dir recht. Die alte Software war nicht gut. Viel zu kompliziert und fehlerhaft.
    Bei den neuen Kaon Receiver sieht das ganz anders aus. Die Softwareüberarbeitung kommt aus Deutschland. Schau die mal die neuen Geräte an. Das sind riesige Unterschiede.
    Es ist ein völlig anderes Geräteniveau. Handhabung und Fernbedienung sind super.
    Die neuen Modelle heißen A 4000 und B 3001.
    Weitere Geräte sollen laut meinem Großhändler im Frühjar / Sommer folgen.
     
  7. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Das ist ja alles ganz toll nur woher soll ich als Kunde das wissen?
    Die Kaon Website gibt mir darüber keinerlei Informationen und ist einfach nicht zu gebrauchen weil man dort keine diesbezüglichen Infos findet.
    Über die "neuen" Receiver findet man keinerlei Testberichte etc. deshalb gehe ich davon aus, das diese Geräte genauso schlecht sind wie der 660 HD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Außerdem hat Kaon ja zwischendurch ein Software Update eingeschoben und die o.g. Probleme nicht behoben.So´n Gerät kauft man ja nicht für einen Monat, sondern für Jahre!
    Wenn ich an die "deutsche Anleitung" zum KSC 660 Denke wird mir schlecht.
     
  9. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    Im übrigen disqualifiziert sich für mich der A 4000 bereits durch die alleinige Front USB Schnittstelle. Über soviel Dummheit bei der Entwicklung könnte ich mich jedesmal aufregen.
    Warum werden nicht 2x USB verbaut, 1x hinten und 1x vorne? Wenn ich das Teil als PVR nutzen will, dann ohne das immer die Klappe offensteht.
     
  10. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Test: alltagstauglicher HDTV Receiver Kaon A 4000 HD PVR

    2x USB kostet macht das Gerät nur viel teurer und meistens wird eh´ nur einer zum Aufnehmen gebraucht.
    Wo der Anschluß nun ist ( vorn oder hinter ), da gibt es sicher sehr verschiedene Meinungen.
    Front - USB ist wahrscheinlich sinnvoll, wenn man bedenkt wie sich die Kapazitäten der kleinen USB-Sticks in den letzten Jahren erhöht haben.

    Im übrigen finde ich den Kaon KSC 660 auch nicht besonders gelungen. Daher war ich vom neuen Modell auch so überrascht und wollte das mitteilen. Wenn man beide Geräte kennt, sieht man sofort die Unterschiede.
     

Diese Seite empfehlen