1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Test 1 & Test 2

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Hausherr, 13. Januar 2006.

  1. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    Anzeige
    Auf Astra 19,2 ost (TV Vlaanderen) Bild noch schwarz. War nicht die Rede von niederländischen Regionalprogrammen?
    12669 MHz, V, 22000, 5/6.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Test 1 & Test 2

    Neben Test1 und 2 ist auch ein Sender mit dem Namen
    KETNET/CANVAS
    aufgetaucht.
    V 946
    A 926
    nach dem Videotext zu urteilen dürfte es sich um ein Niederlendisches Programm handeln.
    Ausser dem Viedeotext ist allerdings nichts zu sehen.
     
  3. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: Test 1 & Test 2

    Ketnet/Canvas ist ein öffentlich-rechtlicher Sender aus Belgien, das ist dort sozusagen das zweite Programm, das frühere BRTN 2.
     
  4. JHC

    JHC Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    AW: Test 1 & Test 2

    Nein, die Nachtricht von die Regionalprogrammen war nicht ganz korrekt!

    Die werden, wenn schon, erst (viel) später kommen

    Dieser frequenz wird fúr TV Vlaanderen Digitaal benützt

    Ketnet-Canvas ist ja VRT-2 (vorher BRTN2, vorher BRT-2)
    Das zweite programm öffentlicht Rechtlich aus Vlaanderen und wird genau wie VRT één auch verfügbar sein in den Niederlanden (sonstige flämische commerzielle sender sind nur für vlaanderen frei zu schalten)

    Ketnet übrigens ist der Kinderkanal von VRT; ein "Ket-je" ist Flämisches Wort für ein kleines fröhliches Kind!
    Net = wie fernseh-netz

    Canvas will einfach ein Interessanter Sender sein; es gibt was schönes auf dem Canvas (übersetzt: "tuch oder bild") zu sehen.

    Ob noch (FTA) Radio's dazukommen weiss ich leider noch nicht.
     
  5. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: Test 1 & Test 2

    Canvas kann ich sehr empfehlen. Als ich kürzlich für eine Weile in Belgien war, habe ich auch immer Canvas gesehen, der Sender ist sehr informations- und dokumentationsorientiert, dort kommen aber auch viele Filme und Serien. Een (das erste Programm) ist auch empfehlenswert.
     
  6. Benny Lauth

    Benny Lauth Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    563
    AW: Test 1 & Test 2

    Ist zu erwartet das das FTA wird, wenn die mit ihrem Programm beginnen und dann auch FTA bleibt?

    Und ist das der Sender, der die belgische Liga live gezeigt hat. Mir war so als ob es damals hieß, das die auf dem 2.belgischen Programm kommt oder täusch ich mich da?
     
  7. JHC

    JHC Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    AW: Test 1 & Test 2

    Nein! VRT wirdt nur fúr Belgien und Niederlande freigeschaltet!

    Leider...die VRT zahlt ja auch nicht dafür die Rechte....

    Canvas ist schon gut aber ganz ehrlich wenn ihr BBC auf Astra-2 empfängt verpasst ihr nicht alles :)
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Test 1 & Test 2

    @Benny: Sport wird mal auf dem 1.Netz (één), mal auf dem 2.Netz (Ketnet/Canvas) übertragen - und hat dabei immer die Kennung "Sporza". Das Logo des eigentlich Senders één bzw Canvas ist dann nicht mehr zu sehen. Über Sat wird es aber, wie JHC schon geschrieben hat, keinen FTA-Empfang geben - u.a. auch aus rechtlichen Gründen. Im Grenzgebiet sind beide aber gut über Antenne (analog und DVB-T) unverschlüsselt zu empfangen.

    Allgemein zu TV Vlaanderen: Das wird ne neue Pay-TV-Plattform für den niederländischsprachigen Teil Belgiens (also Vlaanderen / Flandern). Nach bisherigen Planungen soll es dabei nur ein Paket geben, in dem alle angebotenen Programme (Inlandssender und Angebote wie MTV, Eurosport usw) enthalten sind und das unter 10 Euro zu haben sein soll. Wer also Verwandte / Bekannte in Belgien hat, der könnte sich schon dafür interessieren...genaue Programmbelegung wird aber offiziell erst am Monatsende bekanntgegeben.
     
  9. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: Test 1 & Test 2

    Und alle 3 verschlüßelt.
     
  10. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    AW: Test 1 & Test 2

    Hi folks,

    wie wird denn verschlüsselt - auch in SECA MEDIAGUARD wie die NL-Sender von Canal Digitaal? Auf der website von TV Vlaanderen steht, dass man sich an belgische Händler wenden k:eek: ann und dort die Smart Card für 8.95 pro Monat käuflich erwerben kann. Man wird sicher wieder einmal eine belgische Adresse benötigen. Je ne sais pas/Ik weet het niet.

    LG

    barthaar
     

Diese Seite empfehlen