1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terristrische Antenne neben Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Paddo5819, 17. Januar 2010.

  1. Paddo5819

    Paddo5819 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe eine Sat-Schüssel auf meinem Garagendach. Nun wollte ich eine terristrische Antenne zusätzlich am Mast installieren an der die Schüssel hängt.

    Ich habe aber kein Kabel nach draußen... Nur 4 Kabel, also Low Band High Band etc.


    Kann ich davon vll. eines dafür verwenden? Oder was gäbe es noch für Möglichkeiten.

    Kabel durch das Leerrohr ziehen fällt aus, da mein super Elektriker die Leerrohre einfach kreuz und quer verbudelt hat. Da bekommt man nicht einmal die Einziehspirale durch...
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Hallo und willkommen im Forum, Paddo5819
    Dein Elektriker scheint ja ein echtes Ass zu sein, wie ich in deinem anderen Thread sehen konnte.
    Aber zur Sache: Ist ein Multischalter installiert, dann gehst du mit dem von der Antenne abgehenden Kabel an den Anschluss für Terresrtrik (das ist der Anschluss an Multishcaltern, an den man Antennen für TV und Radio anschließen kann). Falls nicht, kannst du mit einer geeigneten Einschleusweiche die Antenne ganz einfach in die schon vorhandene Installation anschließen.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
  3. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Das ist ja alles ganz schön und gut; aber die Frage war doch, wie bekommt er das 5. Kabel ( DVB-T ) an den MS oder überhaupt ins Haus.
    Von da an ist es einfach.
     
  4. Paddo5819

    Paddo5819 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit zu testen ob das vorhandene Kabel auch das ist was im Keller ist? Ich bin grad bei Eis und Schnee auf unser Dach geklettert und musste feststellen das da 5 Kabel rauf gehen. Im Keller finde ich auch ein Kabel das nicht belegt ist....

    Könnte das das Kabel sein? Wenn ja, was empfehlt ihr für eine Antenne mit der ich DVB-T und Radio also UKW / Fm empfangen kann?

    Gemeint ist eine Außenantenne die ich an den Mast der Sat-Schüssel hängen kann, oder nlockieren die sich dan gegenseitig?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Hallo, Paddo5819
    Ich würde vorschlagen, du machst mal Bilder und stellst sie hier rein, dann sehen wir eventuell etwas klarer.
    Für DVB-T und Radio müssten es dann zwei Antennen sein. Da ist ein Bereichsverstärker nötig. Da kommt die Fernsehanntenne und die UKW-Antenne, da am besten ein Dipol, dran und von da aus muss an die vorhandene Verkabelung gehen. Aber das ist alles Glaskugelei, solange wir nicht sehen, was der Instalalteur so verbrochen hat.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Die KATHREIN BZD 40 ( mit Fernspeisenetzteil ) wäre ein gute Wahl als DVB-T-Antenne.
    Aber mal ´ne andere Frage...warum zusätzlich zu DVB-S noch DVB-T.
    Über Sat empfängst du doch schon alles.
    Es sei denn du wohnst im ORF-Empfangsgebiet über DVB-T.
    Dann doch lieber das 5. vorhandene Kabel für eine FM-Antenne nutzen.
    Da reicht ja eigentlich ein einfacher Dipol.
     
  7. Paddo5819

    Paddo5819 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Tja, ich wohne in Augsburg und spekuliere auf Orf...

    Kann man in dem 5. Kabel nicht gleizeitig DVB-T und Fm einschleusen?
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Zur Frage: ja, du kannst eines der vier Kabel benutzen ! Du musst das terrestrische Signal mithilfe einer Einschleusweiche in eines der vier LNB Niederführungen einspeisen, und dann vor dem Multischalter wieder auftrennen und dann in den terrestrischen Eingang speisen.
    Technisch ist das einwandfrei möglich.
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Ja, man kann UKW und DVB-T gleichzeitig über ein Kabel transportieren. Die beiden Frequenzbereiche überschneiden sich (logischerweise) nicht.
     
  10. Paddo5819

    Paddo5819 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terristrische Antenne neben Sat

    Wäre dann diese Antenne was Conrad Electronic - System Information
    WITTENBERG MULTIBAND DVB-T ANTENNE mit UKW FM und DVB-T

    oder habt ihr bessere Vorschläge?

    Mit welcher meint ihr könnte es für ORF reichen?
     

Diese Seite empfehlen