1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terrestrische Radiosender in Regensburg

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von meido, 6. November 2004.

  1. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    Anzeige
    Hallo,

    Ich möchte nur mal wissen ob jemand aus Regensburg
    auch noch andere Radiosender z.b aus Österreich empfängt!

    Bekomme zwar die Radiosender per Sat aus Österreich aber ich möchte gerne
    mehr Radiosender per Terrestrik empfangen!

    Weil in Regensburg gibt es eigentlich nur 3 Radiosender die Pop Musik spielen:
    Antenne Bayern, Bayern 3 und GongFm!
    Und wobei Antenne Bayern und Bayern 3 tag täglich immer nur das selbe Spielt! Das einzige was ich noch empfangen kann ist UnserRadio auf der 107.90!
    Und den rest kann man alles in die Tonne werfen! Bayern 1,2 usw.....

    mfg
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Terrestrische Radiosender in Regensburg

    Hallo, meido
    Zum Empfang von weiter weg liegenden Programmen ist ein trennscharfer Tuner und eine gescheite Antenne, möglichst mit Rotor, nötig. Sehr empfehlenswert sind Tuner mit DYNAS. Soweit ich weiß, haben das aber nur die schon etwas betagten Tuner von Onkyo. Soll auch mobil empfangen werden, dann ist ein Blaupunkt-Radio mit SHARX die erste Wahl.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
  4. rmh

    rmh Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Augsburg
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Kathrein UFE 370/s
    DVB-C: Humax PR-Fox C
    DVB-S

    Antennen: 2x Zehnder AA200, div.Außenantennen, 60cm Multifeed Astra19/Hotbird, KDG-Zwangskabel
    AW: Terrestrische Radiosender in Regensburg

    Ich hab eigentlich gedacht, in Regensburg sollte Ö3 noch so halbwegs über die 99,0 kommen. Antenne Salzburg auf 101,8 sollte schwierig werden (stört Antenne Bayern vom Hohen Bogen 101,9). Und oberösterreiche Sender strahlen meines Wissens sowieso nur relativ wenig nach Ostbayern herein.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.656
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Terrestrische Radiosender in Regensburg

    Die 99,0 Ö3 geht in Regensburg eigentlich schon mit normalen Radios, allerdings sollte man sich schon einen guten Ort suchen, also nicht gerade Erdgeschoß oder Keller.
    Mit Außenantenne und normalem UKW Radio mit Koax Anschluss gehen in Regensburg auf jeden Fall die 5 BR Programme, Antenne BY, Ö1 und Ö3, Ö2 geht nicht wegen Hoher Bogen. Außerdem können natürlich DLR und DLF sowie einige Lokalsender empfangen werden. Sender aus anderen Bundesländern gibt es in Regensburg mit normalem Aufwand nicht.
    Mit Außenantennen kann man eventuell 2 oder 3 tschechische Sender empfangen, aber nicht in guter Qualität.
     
  6. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Terrestrische Radiosender in Regensburg

    Servus,

    in Regensburg gehen über eine Aussenantenne 12 Radioprogramme rein. Mit Ö1-Ö3 gibt es keine Chance, evtl. vielleicht auf Keilberg. Auf jedenfall kann man auf dem Ziegetsberg, Radio und Fernseh im Telefon hören. :)
     

Diese Seite empfehlen