1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terrestrische Einspeisung über Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sunranch, 1. April 2007.

  1. sunranch

    sunranch Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich weiß nicht genau, ob ich hier im richtigen Forum bin, aber ich versuch es einfach mal. Ich habe eine digtale Satanlage mit einem 4fach LNB und einem 8fach Multischalter mit terrestrischer Einspeisung. Ich möchte an die terr. Einspeisung des Multischalters einen Videorecorder hängen damit das Signal an allen TVs am Multischalter anliegt. Das müsste doch gehen, oder ? Ich habe alles korrekt zusammengestöpselt und habe am Receiver nach neuen Programmen gesucht, aber ohne Erfolg ! Mache ich da was falsch, was muss ich am Receiver einstellen ? oder brauche ich weitere Geräte.

    Vielen Dank für eure Infos.

    Gruss
    Uli
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    Sat-Empfänger können mit terrestrischen Signalen nichts anfangen. Das Signal, das du in den MS einspeist, wird in der Dose wieder getrennt. Am F-Stecker liegt dann das Sat-Signal an, und an der "herkömmlichen" Buchse das terrestrische Signal. Dieses kannst du direkt mit dem Fernseher verbinden (sofern er einen Analogtuner hat).
    Wenn du keine Dosen mit beiden Anschlüssen hast musst du sie dir zulegen.

    Ob das mit dem Rekorder funktioniert kann ich dir nicht sagen. Ich denke schon, dass es funktionieren müsste, da er ja einen Modulator hat, der ein solches Signal erzeugt.

    The Geek
     
  3. sunranch

    sunranch Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    Danke für die schnelle Info,

    weißt du ob es ein Gerät gibt, mit dem ich das Signal dann mit einem normalen Sat-Receiver empfangen kann ?

    Zum Hintergrund: An dem Video hängen Überwachungskameras. Diese möchte ich auf allen TV-Geräten ansehen können. Da war meine Idee das mit dem terr. Eingang am Multischalter. Wenn das Signal dann wieder getrennt wird, bringt mir das nichts.

    Weißt du eine Lösung ?

    Uli
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    Wieso nicht ? Du musst nur Fernseher und Dose per Kabel verbinden.

    Ich würde mal sagen, dass das nicht geht. Das würde bedeuten dass du das Video nach MPEG-2 codieren und dann auch noch selber ein DVB-S Signal erzeugen musst, und dieses müsstest du irgendwie auf die Transponder legen.

    Das DVB-S-Signal kann man erzeugen, aber das ist nicht billig. Und ob man dann noch einen Transponder austauschen kann . . .
    Dosen austauschen ist einfacher und billiger.

    Bei einem Freund von mir wurde das so realisiert, funzt problemlos.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2007
  5. sunranch

    sunranch Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    Was brauche ich dann für Dosen ? Stichdosen oder Durchgangsdosen ?

    Uli
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    So eine: http://www.digi-sat-online.de/images/sat-enddose.jpg

    Das terrestrische Signal wird dann über die "TV" Buchse ausgegeben, das Sat-Signal kommt normal über den Sat-Ausgang.
    So kannst du die Fernseher direkt an den TV-Ausgang der Dose anschließen, und die Sat-Empfänger an den Sat-Ausgang der Dose.

    Was für Dosen hast du zur Zeit ? Wenn du solche Dosen hast wie im Link abgebildet dann brauchst du sie auch nicht auszutauschen.

    The Geek
     
  7. sunranch

    sunranch Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Terrestrische Einspeisung über Multischalter

    Hey SUPER,

    vielen Dank, ich hab es grad zusammengestöpselt und es FUNZT !!!

    Nochmals Danke für die schnelle Hilfe.

    Gruss

    Uli
     

Diese Seite empfehlen