1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec T5 läuft nicht auf Asus EEE PC 1000HE

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Mona1075, 16. November 2009.

  1. Mona1075

    Mona1075 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe seit August ein Asus EEE PC 1000E und bin sehr zufrieden damit.

    Nun habe ich mir den Terratec T5 gekauft. Eine Installation des Treibers und der Software Cinema Home, sowie das Erkennen des Stick ist kein Problem. Möchte ich die Software öffnen friert das Bild ein. Öffne ich über einen Umweg die Software bekomme ich den Hinweis:

    Keine Directshow Filter verfügbar.

    Ein Sendersuchlauf in CH kann nicht gestartet werden.

    Nach Rücksprache mit der Firma Terratec liegt es an dem Treiber der Grafikkarte, welcher wohl keine Directshow-Filter unterstützt. Man sagte mir, ich könne mir evtl. einen anderen Treiber für die Grafikkarte runterladen.

    Da ich nichts finden konnte habe ich bei Asus angerufen. Die verweisen auf einen evtl. vorhandenen Download über Intel. Dort werde ich jdeoch auch nicht schlau.

    Wie kriege ich den Stick doch noch zum Laufen?

    Über einen Tipp wäre ich sehr Dankbar!

    Viele Grüße

    Mona
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Terratec T5 läuft nicht auf Asus EEE PC 1000HE

    Ich kenne mich mit dem EEE-PC zwar nicht aus. Grundsätzlich läuft es aber wohl so: Die müsstest herauszufinden suchen, welcher Chipsatz von Intel verbaut ist, denn ich nehme an, die "Grafikkarte" ist im Chipsatz integriert. Darauf aufbauend kannst Du bei Intel nach den Grafiktreibern suchen, sofern die dort veröffentlicht sind. Informationen zur verbauten Hardware liefert eventuell die Registerkarte "Allgemein" der "Windows-Systemeigenschaften", oder es gibt dazu was in der Registerkarte "Hardware", im "Gerätemanager", in der Abteilung Grafikkarte.
     
  3. Mona1075

    Mona1075 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec T5 läuft nicht auf Asus EEE PC 1000HE

    Vielen lieben Dank erst einmal für Deine Antwort! :)

    Ich habe gerade mal nachgeschaut und unter dem Reiter "Grafikkarte" taucht zweimal "Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family" auf.

    Den aktuellen Treiber der Grafikkarte für den Asus EEE PC unter Win xp hatte ich bereits drauf gespielt, leider ohne Erfolg.

    Dann habe ich auch mal die Daten kontrolliert. Der DVB-T Stick benötigt wohl "2,0 GHz Intel oder AMD CPU oder Intel Centrino CPU" und der Asus hat 1,6 GHZ. Von AMD CPU oder Intel C. CPU habe ich nix gefunden und leider auch keine Ahnung.

    Ich habe von Leuten gelesen, welche den Stick an dem gleichen Netbook laufen haben. Sehr seltsam alles....:eek:

    Mir fehlt einfach das Wissen zu den Dingen....:(

    Vielleicht kannst Du ja mit dem Chipsatz etwas anfangen....

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar! :)

    VLG

    Mona
     
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Terratec T5 läuft nicht auf Asus EEE PC 1000HE

    Grafiktreiber für Notebooks müssen vom Hersteller desselben geliefert werden. In der Regel ist eine Anpassung an Besonderheiten der Hardware notwendig.

    Aber du kannst es ja mal mit dem generellen Treiber der Firma Intel versuchen: *Intel® Graphics Media Accelerator Driver for Windows* XP (exe)

    Übrigens: Ich glaube nicht an die Theorie, dass dem Graphiktreiber irgend etwas entscheidendes fehlt. Hast Du zuvor schon andere Pakete zur Audio- und Videowiedergabe installiert? Nero und Co? Darin kann die Ursache liegen.
    Schau mal in die Registerkarte Audio/Video der Werkzeugsammlung der Software der Terratec Home Cinema. Bei Video sollte "Cyberlink (Terratec)" ausgewählt sein.
    http://www.netzwelt.de/news/71429-erklaert-so-funktionieren-directshow-filter.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2009
  5. Mona1075

    Mona1075 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec T5 läuft nicht auf Asus EEE PC 1000HE

    So, es hat nach langer Suche doch noch geklappt. :eek:

    Ich habe ein Codec-Paket auf den PC gezogen und eines der nicht vorhanden Directshowfilter war wohl dabei. Nun läuft alles prima! ;)

    Vielen Dank für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen