1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

terratec t² und ränder

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von bjb, 21. Juli 2005.

  1. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    Anzeige
    da die privatsender hier immer(?) im 4:3-format senden (bei 'anderstformatigen' filmen wird der rand mitgesendet), habe ich auf meinem widescreen-notebook dann im fullscreen-modus an allen seiten rädern. gibt es einen trick um das mit der terratec-software zu umgehen?

    nochwas: ist es normal, dass ich im zentrum münchens (maxvorstadt) max 20-22% empfang habe?
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: terratec t² und ränder

    Yep, immer . . . anamorph machen zur Zeit nur die ÖR, bei den Privaten wird das noch dauern.

    Auf der rechten Seite der Cinergy Digital 2 Software gibt's so'n Symbol mit den schwarzen Streifen oben und unten. Klick da mal drauf, dann wird das Bild gezoomt, so dass die schwarzen Streifen wegfallen und das Bild auf 16:9 hochgezogen wird.

    Bei der Cinergy Digital 2 Software: ja

    The Geek
     
  3. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: terratec t² und ränder

    das heißt?
    ist der empfang eigentlich besser?
     
  4. dertyp

    dertyp Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: terratec t² und ränder

    Ich habe ein ähnliches Balkenproblem und wüsste gerne ob andere Besitzer von den sehr verbreiteten 15,4" Displays im 16:10 Format das gleiche Problem haben???
    - Durch zoomen verschwinden zwar die Balken links und rechts, oben und unten bleiben aber welche.
    - Dies ist an sich logisch, denn ein 16:9 Film kann ein Display im 16:10 Format in der Höhe nicht komplett ausfüllen.
    - Die Cinergy Software verdeckt aber zusätzlich noch Bildinhalt, wodurch in der Höhe ca. 20% schwarz sind (anstatt (10-9)/10 = 10%)

    Wie kommt es zu diesem Bildschwund und kann man ihn umgehen?
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: terratec t² und ränder

    Mit einer passiven Antenne hat die Cinergy Digital 2 Software so um die 20% Empfangsstärke angezeigt, der Thomson DTI 1001 an die selbe Antenne angeschlossen zeigte 90-100% an.
    Aber klick mal mit der rechten Taste auf das TV Bild und wähle "Signalinformationen". Zeigt der da auch nur 20% als Empfangsstärke an ?

    Genau so ist es.

    Die Cinergy Software schneidet den Overscan noch ab. Ob's ne Option gibt, das komplette Bild zu sehen, weiß ich nicht.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen