1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von LookOut, 19. Mai 2009.

  1. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    habe heute meine Terratec S7 bekommen, gleich mal ausgepackt angeschlossen. Treiber habe ich direkt aus dem Netz gezogen, da ich mit dem Cinergy Hybrid XE stick schon schlechte Erfahrungen gemacht hatte.

    Also Treiber installiert, ging einwandfrei, Software installiert ging auch fehlerfrei. Okay beim Sendersuchen gabs dann erste schwierigkeiten programm hing sich auf mit dem gesamten PC, konnte nicht mal herunterfahren, bei Strg alt entf kam dann immer fehlerhafte sicherheitsoptionen. Egal also mal auf den reset knopf.

    Dann habe ich die Software nochmal gelöscht komplett und nochmal neuinstalliert, und direkt die Kanäle vom FTP gezogen.

    Das ging auch!, Bild war sehr gut.
    Allerdings läuft das Programm Terratec Home Cinema immer nur maximal 30Minuten, dann fängt alles an zu ruckeln. Danach steht nur noch in weißer Schrift Terratec home Cinema, dann is bild und ton weg.

    Der Rechner wird dann extrem zäh, öffne ich Internet explorer kommt immer dies ist keine gültige Win32dll....Taskmanager lässt sich nicht mehr öffnen und windows herunterfahren geht auch nicht mehr. Also wieder Resetknopf.

    Manchmal kann ich auch einfach das USB Kabel von der Terratec S7 abziehen und dann gehen die ganzen Windows Programme wieder.


    Aber irgendwie blöd für 180€ wollt ich gerne länger fernseh schauen als immer 30 Minuten, ich weiß auch garnicht ob durch die ganzen Hard resets nicht irgendwann mal was am Windows geschossen wird.

    System:
    Hardware:

    Intel Core i7 920 @ 4(8) x 2,67GHZ
    4GB Corsair XMS 3 1333MHZ DDR3
    MSI X58 Platinum
    2x 1TB Samsung F1
    Gigabyte Odin 1,2KW
    Sapphire 4870x2

    Software:
    Windows Ultimate 32Bit SP1

    MultiMonitoring:
    Samsung 223bw + Beamer DLP Acer

    Fernseh schauen tue ich logischerweise auf dem Beamer.


    Falls jemand was weiß bitte ich um hilfe, habe schon 9 Stunden gebraucht bis ich den Cinergy hybrid Xe am laufen hatte.
    Irgendwie habe ich gehoft das die Terratec S7 schon funktionierende software und Treiber beinhaltet bei dem Preis, aber war wohl wieder nix.
    Sehe schon kommen das ich wieder bis Nachts um 3uhr alle möglichen Treiber und Softwares ausprobieren kann......
     
  2. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Also mit der selben Hardware unter windows XP SP2 läufts ohne Probleme.

    Unter Windows Vista stürzt es alle 20Minuten ab.

    Laut telefonat mit der Hotline sollte ich mal die Standard USB Treiber vom Windows unter Vista installieren, das brachte aber kein erfolg.

    Ich kapiers einfach nicht warum das Vista nicht will.


    Vielleicht hat noch jemand ein Tipp warum die USB bei Vista dauernd verreckt :confused::confused::confused::(

    Ich möchte sehr ungern wegen einer TV Karte ein Downgrade machen auf XP.


    Funktioniert die Terratec S7 überhaupt unter Vista ? Hat das Teil jemand ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2009
  3. chilldich

    chilldich Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    hallo

    ich habe mir ebenfalls die neue Terratec S7 gekauft. Die Installation der Treiber (Version: 1.0.5.101) und der THC Software (Version:6.0.16) laufen ohne Probleme. Beim anschliesenden Sendersuchlauf stürzt die THC Software aber sofort ab. Sie lässt sich nicht einmal mehr über den Taskmanager beenden. Aufgefallen ist mir, das sich beim Sendersuchlauf die DVB-S Box automatisch vom PC trennt und sie nach ein paar Sekunden wieder erkannt wird.

    Mein System:

    Windows XP SP2
    Nvidia Geforce Go 7600
    Intel Core 2 T5600
    2 GB RAM

    Hat jemand eine Idee woran das liegt und wie man das Problem in den Griff bekommt.



    chilldich
     
  4. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Also die beiligende THC Version funktioniert nicht, die ging bei mir weder bei Vista noch bei XP.

    Allerdings läuft die THC 6.3 ohne größere Probleme bei WinXP(naja okay das bild ruckelt öfter)

    Versuch mal die Version hier dann sollts eigenlich laufen -->

    http://ftp.terratec.de/Receiver/TerraTec_HomeCinema/TerraTec_Home_Cinema_6.3.exe

    Ergänzend zu meinem Problem:
    Ich sag immernoch das Terratec S7 Treiber für Vista32Bit nicht funktioniert.
    Bei der Cinergy Hybrid XE ging auch erst garnix wegen den Treibern ist immer der PC abgeschmiert bis TErratec mal ein neuen Treiber herausgebracht hat für Vista32Bit, das dieses Phänomen beseitigt hatte.

    Ich weiß auch nicht warum bei mir die USB Treiber schuld sein sollten jedes andere USB Gerät funktioniert prima, nur die S7 nicht.


    Habe mir jetzt alternative eine TechnoTrend Connect S2-3650 bestellt, laut Terratec ist ja die USB schuld am Versagen, dann muss ja die TechnoTrend Box genauso abstürzen.
    Da bin ich doch mal gespannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2009
  5. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Also an der Software scheints nicht zu liegen, habe ProgDVB installiert, die software stürzt zwar nicht ganz ab aber läuft nach 20 minuten in zeitlupe ^^.
     
  6. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    also,

    ich habe jetzt nochmal den Treiber deinstalliert unter WinVista, da mir aufgefallen ist das unter WinXP keine fernbedienung funktionerte.

    Ich habe die Treiber dann von WinVista automatisch installieren lassen, so dass ein Device angelegt wird für die Fernbedienung und ein Device als TV Karte.

    Jetzt funktioniert die Fernbedienung bei WinXP und bei Vista nicht.

    Aber das Programm stürzt nicht mehr ab. Ich werde zwar nicht schlau draus...
    aber ich vermute das der Treiber der die ganze Zeit das System schießt die HID Fernbedienung ist.

    Naja egal dafür kann ich immerhin notdürftig Fernseh schauen nach 34Stunden am rande der VErzweiflung ist das dann doch noch ein aktzeptables Ergebniss xD
     
  7. LookOut

    LookOut Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Okay Schlussfazit für alle die Ähnliche Vorhaben haben.


    Terratec S7:

    Positiv:

    - Schöne Verpackung
    - Schönes schwarzes Design
    - Gute Fernbedienung (wenn sie mal funktioniert)
    - Software macht ein modernen Eindruck

    Negativ:

    - Stürzt unter Windows Vista willkürlich ab (habs doch nicht wirklich hinbekommen das ding unter Vista zum laufen zu bekommen)
    - Starke CPU Last + Arbeitsspeicher verbrauch
    - Mangelhafte Treiber
    - TV Software ist anfällig und stürzt ab
    - Bild ruckelt dauernd (selbst bei einem Core i7) bei XP und Vista
    - sehr Teuer
    - keine Leds
    - Arbeiten am PC und gleichzeitig TV schauen unmöglich TV software reagiert auf jede kleine Handlung mit einem Bild und Ton aussetzen.
    - bei Absturz des USB Treibers blockiert das komplette Windows, ein herunterfahren ist nicht mehr möglich, Taskmanager lässt sich nicht mehr aufrufen.
    - Mitgelieferte Software nicht zu gebrauchen unter Vista, man musste extra die neuste aus dem Internet laden
    - Riesenprobleme mit dem Sendersuchlauf der dauernd abstürzt

    Persönliche Bewertung: 5,1 Mangelhaft, unausgereiftes Produkt (Bewertung nach Schulnoten 1-6)
    = Nie wieder Terratec.

    Insgesamte Arbeitsstunden verbraucht bis es einigermaßen unter XP lief ca. 46 Stunden.

    TechnoTrend 3650 CI DVB-S2 HDTV

    Positiv:

    - mit 95€ sehr günstig
    - sehr gute Treiber, laufen auf anhieb astrein unter XP und Vista
    - Software ist leicht zu bedienen, schlicht und funktioniert, macht dabei sogar noch ein relativ modernen Eindruck
    - geringe CPU Last und Speicherverbrauch
    - Bild läuft sauber ohne zu ruckeln selbst unter einem kranken Vista ^^
    - Fernbedienung funktioniert direkt ohne groß etwas einstellen zu müssen
    - sehr schönes Klaresbild
    - Arbeiten TV schauen, brennen, codieren, Office schreiben geht alles Problemlos ohne beeinflussung des TV Bildes/Sounds

    Negativ:

    - der Design der Box hätte etwas eleganter sein können ;)

    Insgesamte Einrichtungszeit bis alles lief: 12 Minuten.

    Persönliche Bewertung: 1,2 sehr gut, etabliertes Produkt (Bewertung nach Schulnoten 1-6)
    = Absolutes Top Produkt von TechnoTrend.

    Vielen Dank fürs lesen, vielleicht kann ich mit meinen Erfahrungen dem ein oder anderen trotzdem weiterhelfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2009
  8. remark

    remark Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Zitat von Lookout:

    TechnoTrend 3650 CI DVB-S2 HDTV

    Positiv:

    - mit 95€ sehr günstig
    - sehr gute Treiber, laufen auf anhieb astrein unter XP und Vista
    - Software ist leicht zu bedienen, schlicht und funktioniert, macht dabei sogar noch ein relativ modernen Eindruck
    - geringe CPU Last und Speicherverbrauch
    - Bild läuft sauber ohne zu ruckeln selbst unter einem kranken Vista ^^
    - Fernbedienung funktioniert direkt ohne groß etwas einstellen zu müssen
    - sehr schönes Klaresbild
    - Arbeiten TV schauen, brennen, codieren, Office schreiben geht alles Problemlos ohne beeinflussung des TV Bildes/Sounds

    Negativ:

    - der Design der Box hätte etwas eleganter sein können ;)

    Insgesamte Einrichtungszeit bis alles lief: 12 Minuten.

    Persönliche Bewertung: 1,2 sehr gut, etabliertes Produkt (Bewertung nach Schulnoten 1-6)
    = Absolutes Top Produkt von TechnoTrend.

    Vielen Dank fürs lesen, vielleicht kann ich mit meinen Erfahrungen dem ein oder anderen trotzdem weiterhelfen.[/QUOTE]


    Meine Meinung:

    Ich kann die obigige Aussage von Lookout nur unterstreichen. Ich habe auch beide Produkte getestet

    Die Terratec S7 kann man im jetzigen Zustand ohne Treiber -und Firmwareupdate vergessen.
    Die Technotrend S2 3650 USB CI ist der absolute Hammer (Preis-Leistungsverhältnis)
    Note 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2009
  9. gecko22

    gecko22 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec S7 Home Cinema stürzt dauernd ab

    Na dann möchte ich gern mal wissen, wie die Angabe bei Terratec zu verstehen ist, dass die S7 angeblich auch auf einem eee-PC laufen soll.

    Ich war deshalb interessiert. Die alte Box machte nach Aussage vieler in Foren keine Probleme.

    Hat jemand Infos, ob der eee (XP, SP3) mit der Technotrend S2 3650 USB CI laufen würde?

    Wäre mir auch von Preis her lieber.
     

Diese Seite empfehlen