1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von JJB79, 31. August 2009.

  1. JJB79

    JJB79 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem.
    In der finalen Version von Windows 7 x64 werden die Treiber von Terratec deaktiviert! Begründung: Die Treiber führen zu Abstürzden und werden deshalb deaktiviert! Somit muss man warten ob Terratec da überhaupt noch Treiber bringt! Das ist großer Mist...
    Solange es keine Treiber gibt werde ich nun wieder die RC drauf geben...
    Oder hat jemand eine Lösung?!

    Benutze die Cinergy 1400 DVB-T mit dazugehörigen Treibern in version 5.0.18...
    LG JJB
     
  2. Hugosfriend

    Hugosfriend Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Ich habe ähnliches Problem. Es ließ sich zwar der Vista-Treiber auf Win7 Final (64 bit) Version installieren, aber THC läuft bei mir nicht. Wenn ich THC starte, wird zwar angezeigt, welcher Sender gerade empfangen wird, aber kein Ton- oder Bildsignal ist da. Allerdings geht es mit Windows Media Center. Aber hier auch nur mit Einschränkung, denn der 2. Tuner ist nicht ansprechbar, so dass Aufnahme in Kombination mit Sehen eines 2. Programmes nicht klappt. Es gab auch mit anderen Dualtunern ähnliches Problem. Angeblich hat Pinnacle aber das Problem gelöst.
    Es ist allerdings bei Terratec schwer vorherzusagen ob und wann ein funktionierender Treiber für Win7 rauskommt. :confused:
     
  3. ProCell

    ProCell Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Eure Zuversicht möchte ich auch mal haben.
    Schaut man auf den FTP von Terratec und auf die Datumseinträge das sagt ja wohl alles.
    Habe selber eine 2400iDT und auch mal gehofft das die einen neuen BDA Treiber bringen . Lang ist es her. Ich glaube da auch nicht mehr dran. 3 x umschalten (egal welches Programm unter x64) und 1 Tuner verabschiedet sich bis zum nächsten Neustart. Fehler ist schon lange bekannt , stört aber scheinbar keinen bei Terratec .
     
  4. Hugosfriend

    Hugosfriend Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Ja ist mir auch aufgefallen. Es liegt daran, dass die Firma wie viele anderen Firmen in Deutschland unter Wirtschaftskrise leidet. Ich habe irgendwo gelesen, dass die Firma kurz vor einer Übernahme durch eine andere Firma stehen soll. Wahrscheinlich hat die Unternehmensleitung zum Beginn des Jahres schon einige Leute entlassen oder in Kurzarbeit geschickt. Hoffen wir, dass die Firma weitergibt und ihre Produkte weiter pflegt. Ich habe keine Lust ständig neue TV-Karten zu kaufen, nur weil die Treiber nicht weitergepflegt werden.
     
  5. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Hallo
    Ja die gute alte 2400iDrecksTeil (Ich habe auch noch eine auf dem Elektroschrotthaufen im Keller), mit dem 266er Treiber gibt es öfters mal im laufenden Betrieb einen schwarzen Bildschirm oder ein Standbild und bei den Treibern 283a und 284 verabschiedet sich der Tuner gerne mal beim umschalten. Du mußt nicht unbedingt neu starten es reicht den Tuner kurz im Gerätemanager zu deaktivieren (und wieder zu aktivieren) dann geht es wieder. Beim DVBViewer gibt es eine Lösung für das Umschaltproblem mit dem 283a und 284 Treiber, die Funktion heißt "Stream beim Tunen stoppen" wenn das aktiviert ist schaltet die 2400iDrecksTeil sauber um. Ich weiß nicht ob das olle THC diese Funktion auch hat aber mit dem DVBViewer kann man die gröbsten Probleme dieser Karte umgehen.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2009
  6. JJB79

    JJB79 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Jetzt gibt es ja Windows 7 für 90 Tage offiziell zum Testen... Leider noch immer keine Treiber von terratec! Gibt es eigentlich noch Support von Terratec? Wenn ich mir die Uploads der letzten Treiber auf dem FTP anschau, dann sind die Leute dort seit Mai nicht mehr an der Arbeit...
     
  7. JJB79

    JJB79 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Auf http://www.windows-7-forum.net gibts nun eine Lösung:
    Als Übergang reichts leicht aus... TV funktioniert so wie inder RC1.
    Hab die x64 Version installiert und mit dem "Treiberschwindel" lässt sich der Treiber 1A installieren ;)
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2009
  8. HellsDelight

    HellsDelight Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Dieser "Trick" hat bei mir nicht funktioniert. Verstehe auch nicht warum cxavsvid.sys in cinergy.sys umbenannt werden und es dadurch funktionieren soll.

    Wo ist der genaue Link zu dem "Trick". Der obere Link verweist nur auf die Forenhauptseite.

    Gibt es momentan überhaupt einen TV-Receiver mit Windows 7 Treibern egal von welchem Hersteller?
     
  9. JJB79

    JJB79 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Sorry, da hat anscheinend was mit dem Link kopieren nicht funktioniert *shake*
    Terratec Cinergy 1400 DVB-T und WIN7 x64 final - Windows 7 Treiber & Hardware

    Aber mehr Info bekommst dann auch nicht... Haben deine Treiber in der RC1 funktioniert?!

    Was es bringen soll ist wohl klar... Windows 7 hat anscheinend einige Treiber auf eine Blacklist gesetzt so auch cxavsvid.sys . Das System lässt somit nicht zu, dass dieser Treiber installiert wird. Ändert man nun in der .inf den Namen und auch bei der dazugehörigen Datei, dann kennt Windows 7 diesen Treiber nicht mehr und installiert ihn sauber ;) -> TV funktioniert, mit MediaCenter von Windows und THC...
     
  10. HellsDelight

    HellsDelight Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec HomeCinema mit WIN7 Final

    Ich hatte die RC1 vorher nicht und nutze die 64-Bit RTM Version von Windows 7 die laut dem anderen Link funcen soll.
    Evtl. installiert er nur nicht den Treiber da ich ihn schon installiert hatte?
    Wenn ich Update Driver sage kommt eine Meldung das bereits der Aktuellste installiert ist. Wird das nicht umgangen wenn in der .inf Datei die Treiber-Version erhöht wird? Anscheinend bringt das nichts. Treiber deinstallieren scheint auch nichts zu bringen weil dann automatisch wieder einer danach installiert wird. Löschen der cxavsvid.sys Datei in den Windows-Verzeichnissen geht leider auch nicht und benötigt eine SYSTEM-berechtigung.
     

Diese Seite empfehlen