1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von huntertech, 19. Mai 2011.

  1. huntertech

    huntertech Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich nutze das aktuelle THC (6.22.00.945) und habe da einige Probleme mit der Aufnahme:

    1. Programmierte Aufnahmen werden nur aufgenommen, wenn das THC läuft. Ist es beendet, wird schlicht nichts aufgenommen. Ist das normal so? Gibts ggf. ein Plug-In, damit es nicht laufen muss?

    2. Aufnahmen werden nur gespeichert, wenn als Format ".ts" gewählt wurde. Bei anderen Einstellungen wird nichts gespeichert (weder bei Sofortaufnahme, noch per Programmierung).

    3. Wenn das THC schon immer laufen muss (siehe 1.), kann man es dann wenigstens irgendwie minimieren?

    Ich nutze übrigends eine Cinergy S2 HD. Andere Decodierer helfen da nicht viel.

    Auf den DVBViewer möchte ich nicht umsteigen (kostet Geld ;) ).

    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    zu 1. Windows-Taskplanerdienst muss aktiviert sein. Als Windows-Kennwort nicht "nichts" eingeben.
    zu 2. Sendungen in H.264 können nur als Transport Stream aufgenommen werden.
    zu 3. Im Kontextmenü "Audio-/Videowiedergabe stoppen" auswählen. Das Bedienfeld kann man einfach durch den Klick auf den "minimieren"-Button auch minimieren ;-)
     
  3. huntertech

    huntertech Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Danke :D

    Die Aufgabenplanung habe ich jetzt per regedit auf Automatisch gestellt, das mit dem Minimieren hat auch funktioniert. Ob er jetzt aus dem Standby auchwachen kann und ohne laufendes THC aufnehmen kann, werde ich jetzt testen!

    Zu 2.: Auch non-HD-Sender (also mit MPeg2-Videos) können nur als .ts gespeichert werden!


    EDIT: Habe es gerade versucht, der PC nimmt trotz automatischem Aufgabenplanungsdienst nicht auf, ohne dass das THC gestartet wurde (habe eine Aufnahme programmiert und neugestartet). Muss vielleicht das THC irgendwie in den Autostart eingetragen werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Also mit regedit muss man da eigentlich nicht hantieren. Zum einen ist der Windows-Taskplaner standardmäßig auf Starttyp automatisch eingestellt, zum anderen kann man den Starttyp einfach in der Microsoft Management Console per Mausklick ändern (zu erreichen bei Windows XP Home: Start-->Einstellungen-->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Dienste).

    Um zu testen, ob der Taskplaner korrekt funktioniert, kannst du ein beliebiges Programm wie z.B. den Taschenrechner mal per Taskplaner starten.

    Bei Windows 7 sind auch die Energieoptionen zu beachten. Wenn man da das Aufwachen aus dem Standby/Ruhezustand nicht gestattet, funktioniert es natürlich auch nicht.

    Die Aufnahme als MPEG-2 Program Stream habe ich getestet und sie funktioniert bei mir einwandfrei. Ich nehme aber normalerweise generell als TS auf. Letztlich ist das Containerformat aber doch weitgehend egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2011
  5. huntertech

    huntertech Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Der Aufgabenplaner funktioniert, habe es gerade an einem anderen Programm getestet. Da ist aber außer dem Planungserstelltool und dem Adobe Updater nichts eingetragen. Muss das so sein oder fehlt da nicht was von Terratec?

    In den Energieoptionen finde ich nichts, was irgendwie einen Start behindern sollte, auch das (nicht vorhandene) Kennwort wird nicht angefordert.
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Ein Eintrag für THC findet sich im Taskplaner nur dann, wenn du mit THC eine Aufnahme programmiert hast und THC beendet ist.
     
  7. huntertech

    huntertech Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Habe gerade etwas programmiert (für 14:50, jetzt ist 14:48) und es ist noch nichts im Planer drin. Mal schauen, ob gleich was kommt...

    Habe es gerade nochmal ausprobiert. Es wird keine Aufgabe im Aufgabenplaner erstellt, daher auch keine Aufnahme. In den Optionen ist dafür auch keine Einstellung zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2011
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Das ist wahrscheinlich zu knapp - Vorlaufzeit(en) nicht vergessen!
     
  9. huntertech

    huntertech Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Vorlaufzeit ist auf 0 Minuten! Wenn die Aufnahme schon gelaufen wär, hätte es ja da gestanden. Muss die Rechner-Anfahrzeit vllt dafür auch auf 0 Minuten sein (war auf 2)?
     
  10. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Terratec Home Cinema - Aufnahmefehler!

    Es können keine Taskplaner-Einträge für die Vergangenheit erstellt werden, das ist eigentlich alles.

    Die Vorlaufzeit kannst du einstellen wie du möchtest. Zusätzlich gibt es noch die "Startzeit des PCs vor einer Aufnahme". Das ist vor allem für PCs gedacht, die sehr lange zum Reaktivieren aus dem Standby/Ruhezustand brauchen. Da mein PC da recht flott ist, habe ich bei mir den Wert auf Null gesetzt.

    Programmiere doch einfach eine Aufnahme, die lange genug in der Zukunft liegt.
     

Diese Seite empfehlen