1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Home Cinema 4.86

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Manfred99, 21. Oktober 2006.

  1. Manfred99

    Manfred99 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy DVB-C
    Terratec Cinergy HT PCI BDA analog und DVB-T
    -
    MB: AS ROCK 939 Dual SATA-II
    CPU: AMD 64 X2 3800+
    RAM: 2 GIG DDR-RAM
    HD: Samsung 6 V320F0 SATA-II
    GraKa: NVidea GeForce 6200 (passiv gekühlt)
    NT: Enermax
    DSL: 2000 mit Fritz!Box 5050
    Anzeige
    Hallo Thomas,

    ich habe die neueste THC Beta 4.86 geladen und "drübergebügelt". :)
    ftp://ftp.terratec.de/Receiver/TerraTec_HomeCinema/TerraTec_Home_Cinema_NoRc_4.86Beta.exe

    Erfahrungen:
    1. Man kann sowohl die Terratec Cinergy 1200 DVB-C und auch die Cinergy HT PCI (analog und digital, da DVB-T) nebeneinander in einem Rechner betreiben.
    (Und zusätzlich noch eine dritte TV-Karte von einem anderen Hersteller dazu!) :)

    2. THC ist in der Lage, gleichzeitig zwei verschiedene Sender aufzunehmen. Aber es ist nur ein Aufnahmeordner einstellbar und die Festplatte wird zu sehr beansprucht.
    Vorschlag: Zwei verschiedene Aufnahmeordner sollten möglich sein. D.h.; für jedes installierte Gerät ein eigener Aufnahmeordner.

    3. Noch gelöst werden muss folgendes Problem:
    Ich habe eine digitale Aufnahme per Timer programmiert und schaue gleichzeitig einen analogen Kanal.
    Im Display wird weiterhin der analoge Kanal angezeigt, aber nicht, das bereits die digitale Aufnahme läuft.
    Bis gestern war ich der Ansicht, das die Aufnahme nicht gestartet ist und habe auf den entsprechenden digitalen Sender geschaltet und dann auf manuelle Aufnahme gedrückt.
    Ergebnis: Der Beitrag wurde 2x aufgenommen!!! :)

    4. Während einer Aufnahme ist die Videotextfunktion blockiert. Das sollte noch geändert werden.

    5. Besonders Lobenswert ist die Informationsdatei (HTML), die mit jeder Aufnahme erstellt wird. Meistens sind dort die Informationen zum aktuellen Beitrag enthalten.

    MfG Manfred99
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2006
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Home Cinema 4.86

    Eine Info über alle laufenden Aufnahmen kannst du dem Timer-Osd (Shortcut S) entnehmen. Auch im Kontextmenü werden Sender, die gerade aufgenommen werden, mit einem roten Punkt markiert.

    Funktioniert der Videotext auch nicht, wenn du im TS-Format aufnimmst?
     
  3. Manfred99

    Manfred99 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy DVB-C
    Terratec Cinergy HT PCI BDA analog und DVB-T
    -
    MB: AS ROCK 939 Dual SATA-II
    CPU: AMD 64 X2 3800+
    RAM: 2 GIG DDR-RAM
    HD: Samsung 6 V320F0 SATA-II
    GraKa: NVidea GeForce 6200 (passiv gekühlt)
    NT: Enermax
    DSL: 2000 mit Fritz!Box 5050
    AW: Terratec Home Cinema 4.86

    Hallo Thomas.

    Aufnahmen:
    Achtung, für alle Mitleser:
    Wird reden hier nur von der Reaktion der THC, wenn mehrere Karten im PC vorhanden sind und ein Senderwechsel während der Aufnahme durchgeführt wird/wurde.
    Ein normaler User mit nur einer Karte sieht natürlich die Fortschrittsanzeige im Display.

    ---------------

    Und für alle User, die sich die Augen reiben, noch einmal mein Hinweis auf meinen ersten Beitrag oben: :)

    JA, wenn man zwei Terratec-Karten (nur mit Terratec-Karten möglich) eingebaut hat, kann man mit der THC auch einen Sender von der ersten Karte aufnehmen und einen weiteren Live mit der zweiten Karte anschauen.

    Alternativ auch zwei unterschiedliche Sender (aber niemals bei nur einer Karte) gleichzeitig von jeweils einer der beiden Karten aufnehmen. Das allerdings belastet die HD enorm, weil ja immer auf der gleichen Partition geschrieben wird. Änderungswünsche (unterschiedliche Aufnahmeordner) habe ich oben bereits genannt.

    Ich müsste direkt einmal meine analoge Cinergy 400, die bisher im Regal schläft, zusätzlich einbauen und testen, ob DREI Aufnahmen gleichzeitig möglich sind! :)
    ---------------

    Shortcut S ist ein guter Tipp. Hilft aber für die Abfrage nach dem aktuellen Status nicht weiter. Dort steht nur "geplante Aufnahmen", aber nicht, das die Aufnahme nun tatsächlich auch läuft und gespeichert wird. Gut, alles in ROT, aber läuft die Aufnahme auch wirklich? ,)

    Drücke ich die manuelle Aufnahme bei einem Sender, so sehe ich dort im Display die Fortschrittsanzeige der bisher aufgenommen Minuten. Das aber ist vorbei, wenn ich umschalte ...

    Nehme ich aber einen digitalen Sender auf (per Timer oder EPG) und schalte auf einen analogen Sender um, so habe ich keine normale Kontrolle mehr, ob die programmierte Aufnahme auch wirklich läuft. Wechsel von analog nach digital und gleiches Spiel.
    Einzig die Exploreransicht unter XP zeigt mir dann, das dort im entsprechenden Ordner etwas passiert! .)

    Denn, und das ist ja auch durchaus möglich: Ich sehe analog oder digital einen entsprechenden Beitrag und drücke die Sofortaufnahme- taste. Dann läuft die Aufnahme. Und nun schalte ich auf einen anderen Sender (analog oder digital um) und vergesse die andere Aufnahme. Und die läuft dann und läuft ...

    Also eine zusätzliche Kontrolle muss einfach her:
    "Rote Laterne, A für Analog oder/und D für Digital und Anzeige des Senders mit Namen, der gerade aufgenommen wird"
    währe mein Vorschlag.
    Zwischen Direktaufname und Mode ist noch ein Freiraum für eine solche Anzeige. Sollten allerdings zwei Aufnahmen laufen, dann müssen sich Eure Programmierer etwas einfallen lassen. :)

    Und weil wir gerade dabei sind, direkt vom THC mit einem Klick zum Aufnahmeordner währe eine schöne Sache! ;)


    Videotext:
    Paradox aber real.
    Videotext ja, wenn Aufnahme manuell gestartet.
    Videotext nein, wenn Aufnahme per EPG programmiert.

    ... Aufnahmen in TS habe ich noch nicht probiert. Wird getestet.
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Home Cinema 4.86

    Im Timer-OSD (Shortcut S) werden laufende Aufnahme mit einem grünen Punkt markiert. Im Kontextmenü werden Sender, die gerade aufgenommen werden, mit einem roten Punkt markiert. Schaltet man nun wieder auf den Sender, der gerade aufgenommen wird, sieht man auch wieder die entsprechende Fortschrittsanzeige im Control Panel von THC.
     
  5. Manfred99

    Manfred99 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy DVB-C
    Terratec Cinergy HT PCI BDA analog und DVB-T
    -
    MB: AS ROCK 939 Dual SATA-II
    CPU: AMD 64 X2 3800+
    RAM: 2 GIG DDR-RAM
    HD: Samsung 6 V320F0 SATA-II
    GraKa: NVidea GeForce 6200 (passiv gekühlt)
    NT: Enermax
    DSL: 2000 mit Fritz!Box 5050
    AW: Terratec Home Cinema 4.86

    :)
    Das ist mir vollkommen klar. Ich muss mich dann aber blindlings darauf verlassen, das die Aufnahme auch wirklich erfolgt und die Software nicht abgestürzt ist.
    Eine laufende Fortschrittsanzeige ist da schon eine bessere Kontrolle.
    OK, ich werde das mal eine Zeitlang verfolgen und mich dann ggf. wieder melden.
     
  6. raddie

    raddie Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    35
    AW: Terratec Home Cinema 4.86

    hallo,

    ein fehler in der software ist mir noch aufgefallen:

    in der config: tab aufnahme -> encoder(nur analog) bei den benutzerdefinierten einstellungen: bei dem "qualitäts"-slider fehlt die bezeichnung !
    wofür ist der da ? und wohin muss ich den regeln, damit ich "gut" oder "schlecht" eingestellt habe ? ich sehe so keinen unterschied, muss ich zu meinem bedauern feststeleen.

    ansonsten: ein SUPER SUPPORT hier ! !!! LOB !!!
     

Diese Seite empfehlen