1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Homcinema - Codecs??

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von foxsoft, 18. März 2007.

  1. foxsoft

    foxsoft Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Kann jemand nen Codec empfehlen, der zum einen mit Homecinema funktioniert (die gängigen von Divx, Intervideo etc. laufen nämlich nicht) und zum anderen nicht so RIESEN Dateien erzeugt wie die Terratec-Codecs?
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Hallo
    Was meinst du mit Riesen Datei ? Die Dateigröße bei der Aufnahme ? Damit hat der gewählte Decoder der nur für die Wiedergabe zuständig ist nichts zu tun der beeinflußt die Dateigröße der Aufnahme nicht im geringsten, am Rande erwähnt mit DivX kann das nicht funktionieren. Ich benutze den Microsoft MPEG2 Decoder der bei Vista x64 Home Premium dabei ist der funktioniert einwandfrei. Ich habe auch mal Avivo von ATI benutzt da ich aber keinen Unterschied bemerkt habe bin ich beim Microsoft MPEG2 Decoder geblieben und habe Avivo wieder gelöscht.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2007
  3. foxsoft

    foxsoft Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Hab gestern einen Film aufgezeichnet. Knapp 2h und 3Gb groß. Kann man nicht irgendnen Codec einsetzen, der das direkt in ein VCD-ähnliches Format ändert?
     
  4. Night-Hawk

    Night-Hawk Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo (Twin DVB-S2 & Single DVB-C)
    Elgato eyeTV 610
    Terratec T2
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Nein.
     
  5. millka

    millka Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    DVB: Terratec Cinergy 1200 DVB-C, Kabel-BW
    PC: Asus P5WD2-P, Pentium 840 D(ual), 3.2 GHz, 4 GB RAM
    VGA: Asus NVidia 7900 GTX, 512 MB
    Codecs: Cyberlink, NVidia
    Net: Kabel-BW, 10M down / 1M up

    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    direkt nicht - aber nach der Aufnahme schon. Ich benutze folgende Programme:

    1) Aufnahme mit THC im TS-Format (TS = transport stream)
    2) TS mit PVAstrumento in elementare Video- und Audio-Streams zerlegen (mpg + mpa + ac3)
    3) Elementarstreams mit Cuttermaran schneiden (Werbung raus und so)
    4) Mit MPlex oder ImagoMuxer aus den Video- und Audio-Streams wieder eine MPG-Datei muxen.
    5) Mit Divx-Converter auf ein drittel oder viertel komprimieren. (Alternative: Nero Recode - schneller aber schlechter)
     
  6. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Hallo
    NaJa also 2 Stunden und 3GB das klingt nach DVBT und da ist die Bildqualität eh schon grenzwertig da würde ich gar nichts mehr weiter komprimieren.
    Grüße Tomi
     
  7. foxsoft

    foxsoft Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Aufnahme im .ts ???
    Das hab ich versucht, da wird aber das Bild total unanschaubar, sobald ich auf Aufnahme klicke! (so, wie wenn man ganz schlechten Empfang hat)
    Macht Ihr das mit dem Terratec-Codec?
    Woran kann denn sowas liegen?
     
  8. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Hallo "foxsoft",

    schreib mal was zu Deinem System. Aufnahmen als TS klappen auf aktueller Hardware eigentlich ohne Probleme, wenn's so doll ruckelt deutet es auf ein Problem mit dem HD-IO hin, also her mit den Daten.

    Gruß, Sascha
     
  9. foxsoft

    foxsoft Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Ich hab keine Probleme mit ruckeln, sondern mit der Auflösung...
    es sind so große Pixel, wie bei schlechtem Empfang mit einem Mal.
     
  10. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: Terratec Homcinema - Codecs??

    Dann noch mal "vorsichtig": Performanzproblem!? Was machst Du, dass es soweit kommt und womit?

    Gruß, Sascha
     

Diese Seite empfehlen