1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec DT USB Diversity - Problem mit PiP

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Mens, 27. Dezember 2008.

  1. Mens

    Mens Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe zu Weihnachten den terratec cinergy dt usb xs diversity geschenkt bekommen. Das meiste funktioniert auch alles einwandfrei, nur bei der PiP-Funktion habe ich Probleme: Ich sehe nicht beide Bilder. Ich sehe zwar das kleine Bild von "Kanal 1" und höre den Ton von "Kanal 2", aber sehe nicht das große Bild von "Kanal 2", es ist einfach nur schwarz.
    Bei der Aufnahme eines Kanals und dem anschauen eines anderen Kanals gibt es keine Probleme.
    Das ganze läuft unter Windows Vista SP1.
    Kennt jemand das Problem oder weiß woran es legen könnte? Hoffe ihr könnt mir helfen, da ich ansonsten von dem Stick begeistert bin, aber der nicht funktionierende PiP-Modus guten Eindruck etwas trüpt.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Terratec DT USB Diversity - Problem mit PiP

    Bitte überprüfe auch nochmal, ob du den aktuellsten Treiber und das aktuellste TerraTec Home Cinema verwendest.
     

Diese Seite empfehlen