1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy USB XS Systemabsturz

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von conare, 4. Oktober 2006.

  1. conare

    conare Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo liebe community!

    Da ich in nächster zeit viel unterwegs sein werden wollte ich mir eine möglichst flexible lösung sowohl für dvb-t als auch für kabel/analog fernsehen zulegen. Der Terratec Cinergy USB XS bot sich als zusätzlich flexible Lösung für Laptop & PC an. Gesagt, getan, gekauft ...

    Nun zu meinem Problem zu dem ich auch hier im Forum keine entsprechende Lösungsansätze finden konnte:

    Nach dem Start der TerraTec Home Cinema Software schmiert mein Rechner nach ca. 5 Sekunden ab. Es scheint so, dass es sobald dei Software einen Kanal im Videofenster abspielen will es zu diesem Absturz kommt. Wenn man nach dem Start der Software schnell auf die Konfiguration klickt kommt man auch ins Konfigurationsmenü und kann einen Sendersuchlauf durchführen. Klappt auch wunderbar (obwohl beim Sendersuchlauf im Fernsehfenster keine Bilder angezeigt werden - k.A. ob das normal ist) sowohl für digital als auch Kabel.

    Ok... neueste Treiber gezogen, nachgeschaut ob es für mein Asrock 939 SATA Dual neue USB Treiber gibt - keine Besserung.

    Eine Google Recherche ergab auch nur, dass es Probleme mit dem Stick und Nvidia2 Chipsätzen geben soll. Habe aber nen Ali-Chipsatz ... hmm

    Nach viel rumexperimentieren hab ich folgenden Effekt beobachten können: wenn der Cinergy-USB-Stick drin ist stürzt mein Rechner auch ab wenn ich Teamspeak starte. Also deutet es für mich auf Soundtreiber oder USB-Treiber-Probleme.

    Hat einer eine Idee oder Erfahrungen mit ähnlichen Problemen?

    Mein PC:
    Asrock 939 SATA2 Dual
    Geforce 6600GT
    Creative SB Audigy4
    WinXP SP1
    neueste Terratec & sonstige Treiber...
     
  2. Tauschaus

    Tauschaus Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    47
    AW: Terratec Cinergy USB XS Systemabsturz

    Hallo conare,

    Windows XP mit dem ServicePack2 ist eine Systemvorrausetzung für den problemlosen Betrieb eines USB 2 Produkts, daher solltest Du zuerst einmal das fehlende ServicePack einspielen. Danach sollte das System nicht mehr abstürzen....
     
  3. conare

    conare Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Terratec Cinergy USB XS Systemabsturz

    Lösung gefunden: WindowsXP-KB822603-x86-DEU.exe muss installiert sein. Microdoof also wieder mal schuld. Nun läufts!

    SP2 ist also nicht zwingend notwendig...
     
  4. gerdschweizer

    gerdschweizer Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Neukeferloh
    Technisches Equipment:
    Radix Epsilon 2AD
    Topfield 5000 PVR
    AW: Terratec Cinergy USB XS Systemabsturz

    Da hast Du Glück gehabt. Die ALI Chipsätze sind eigentlich schon bekannt für Probleme. In meinem PC bekam ich beim Suchlauf einen blue screen. Als ich den USB Controller mit ALI Chipsatz gegen einen mit NEC tauschte, lief auch der besagte USB Stick einwandfrei. Bei meinen PCs ist überall Xp aktuell.
     

Diese Seite empfehlen