1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von [Thomas], 19. November 2004.

  1. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    Anzeige
    Ab heute gibt es ein Update der Cinergy Digital 2 Software für die TerraTec Cinergy T².

    Cinergy Digital 2 Ver. 1.0.22.0

    Bugfixes:

    • Die Sprache des Setup richtet sich nach der Sprachversion von Windows
    • Das Problem, dass Aufnahmen nicht im OSD sichtbar waren, ist behoben
    • Wiederholte Rechtsklicks in die Titelzeile führen nicht mehr zum Absturz ;-)
    • Das Problem, dass nur Aufnahmen größer 3GB nicht im OSD sichtbar waren ist behoben
    • Ein Speicherleck wurde behoben
    Änderungen:

    • Beim Teletext wird die eingegebene Seitennummer im selben Font, wie der Rest der Seite dargestellt
    • Jeder Export einer Aufnahme erfolgt jetzt in einem eigenen Thread mit niedriger Priorität. Die Applikation wird dadurch nicht blockiert
    Features:

    • Beim Teletext zeigen nun grüne Dreiecke links und rechts neben der Seitennummer das Vorhandensein von Unterseiten oder Seiten mit anderen mit anderem Inhalt an
    • Taste 'P' macht einen Screenshot (BMP) des TV-Bildes. Das Bild wird im Movie-Verzeichnis abgelegt
    • Wenn das TV-Fenster geschlossen wird, wird der Videodecoder angehalten. Der Ton läuft weiter, die CPU-Last sinkt. Sinnvoll z. B. für Aufnahmen oder Musiksender
    • In den Optionen gibt es jetzt eine 'About'-Seite
    • AC3 Ton wird über S/PDIF ausgegeben, sofern an der Soundkarte vorhanden
     
  2. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo Thomas,

    danke, da werde ich (und andere T²-Nutzer) am Wochenende was zu tun haben :) .
    Wurde an der hakeligen Fernbedienungssoftware nichts verbessert? Schade, ich habe mir vorgestern deshalb ausversehen eine Aufnahme gelöscht, weil ein Kommando der Fernbedienung zu spät ausgeführt wurde. Musste ich dann Aufwendig mit eine 'Undelete'-Software wieder zurückholen. Auf die Feldstärke-Anzeige warte ich auch noch sehnsüchtig...
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo mfranz,

    natürlich haben wir noch ein paar Punkte auf der Liste. Diese werden dann nach und nach in die Software implementiert. Dies soll nicht das letzte Update gewesen sein. ;)
     
  4. DeVauBeTeeler

    DeVauBeTeeler Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo Thomas,

    ich habe ein Problem mit der neuen Software.

    Erst einmal möchte ich sagen, dass ich den Support von Terratec toll finde und denke, dass in dieser Version schon ein Großteil der wichtigsten Kritikpunkte behoben wurde.

    Leider ist bei mir jedoch ein neues Problem in Zusammenhang mit AC3 aufgetreten. Sobald ich auf einen Sender wechsel der AC3 ausstrahlt oder unter Aufnahmen eine Aufnahme wiedergeben in der ein AC3-Stream enthalten wird, fängt der linke Lautsprecher laut an zu rauschen und aus dem rechten kommt nur unverständliches abgehacktes Zeug. Das hört auch erst weider auf, wenn ich die Software beende. Umschalten bzw. Wiedergabe beenden stoppt das Rauschen nicht.

    Die neuen Aufnahmen sind jedoch OK. Wenn ich sie mit PVAStrumento umwandle funktioniert sowohl das mpg mit mpeg-Ton als auch der AC3-Ton.

    Woran könnte es liegen? Hat die neue Software einen kleinen Nervigen Bug, oder könnte es auch etwas anderes sein?

    MfG!
     
  5. DeVauBeTeeler

    DeVauBeTeeler Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo,

    auf einem anderen Rechner kann ich mit der Cinergy-Software die AC3-Aufnahmen ohne Probleme abspielen.

    Evtl. hat das ja mit den Soundchip/treiber an meinem Notebook zu tun, dass die Cinergy-Software dazu in der neuen Version nicht voll kompatibel ist.

    Crystal WDM AC'97 Driver for ICH4
    Cirrus Logic, Inc.
    Treiberdatum 22.08.2002
    Treiberversion: 6.13.10.6100
    (ist von Microsoft signiert)

    Notebook: Samsung X10 XTC 1300 II
     
  6. Magguss

    Magguss Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo Thomas,

    ich habe da noch ein kleines Detail für künftige Updates (pure Kosmetik): Die Vor-/Nachlaufzeiten würde in aufsplitten und individuell einstellbar machen - in 99% der Fälle ist zwar kaum Vor- dafür aber einiger Nachlauf nötig!

    Viele Grüße

    Magguss
     
  7. Taskaf_FRA

    Taskaf_FRA Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo Thomas,

    nach einem ersten Test kann ich sagen: Hut ab. Zwar hatte ich gestern plötzlich Probleme an einem USB-Hub (angeblich fordert die Box zu viel Spannung vom USB-2.0-Port), aber nachdem ich das Gerät an einen anderen Port geklemmt hatte, läuft die Kiste ohne Probleme. Zweifle noch an der Ursache: Lag es an der T² oder am Sony-Notebook? :confused:

    Ach ja: Beim ersten Starten nach Neuinstallation (vor dem Sender-Scan) erscheint so eine lustige Fehlermeldung: "Kein oder zu schwaches Signal". Mich stört's ja nicht, aber kommt Lieschen Müller damit klar ...? ;)

    Merkwürdig auch: Wenn ich auf die Info-Taste drücke, schaltet die T² gerne mal auf einen anderen Kanal ...

    Das war's allerdings bisher, was ich gefunden hatte.

    Hier meine kleine Wunschliste:

    - senderübergreifendes EPG
    - Treiber für MCE
    - Import von Transport-Streams zum Exportieren als PS
    - und natürlich MHP. Ich kenne jemanden, der das für einen Sender erstellt, und der ist total verzweifelt, weil es keiner liest ... :D

    Ich weiß, ist ganz schön viel auf einmal. Aber ist ja bald Weihnachten!

    Viele Grüße, Frank aus furt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2004
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Hallo,

    den Vorschlag, die Vor- und Nachlaufzeit separat einzustellen habe ich mir notiert. Ebenso den Wunsch nach MHP, MCE-Treibern und einem senderübergreifenden EPG. Wann und ob diese Featrues realisiert werden können, kann ich noch nicht genau sagen.

    @Taskaf_FRA

    Die Software der Cinergy T² kann lediglich Transport-Streams weiterverarbeiten, die auch mit dieser Software aufgenommen wurden. Einen Import kann man allerdings leicht selber realisieren, indem man einfach die Dateien im Aufnahmeverzeichnis ablegt.
     
  9. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    Ja, ist so, die neue Applikation lastet meinen Pentium IV, 1.8 GHz mehr aus,
    als die erste Version einen P3-1GHz.

    Beim TV-gucken habe ich 20-30% CPU-Nutzung,
    sobald ich auf VTX klicke, geht die CPU-Last auf 100% hoch und dann setzt natürlich alles aus !

    Also ich habe jetzt wieder die Version 1.0.20 am laufen.

    Jetzt ärgere ich mich erstmals so richtig über Terratec.

    Ich dachte erst, ich habe einen Fehler gemacht oder der Updateprozess läuft nicht richtig.
    Ich habe die Software sauber deinstalliert - einen Neustart gemacht - wieder installiert - Neustart und der Test :
    Die Auslastung ist ungewöhnlich hoch, starte ich den Videotext, bricht mein System für ein paar Sekunden regelrecht zusammen.
    Tippe ich dann eine Videotextseite ein, tippt das System langsam meine Zahlen nach.


    Alles Rückgängig, alte Software drauf und siehe da, alles ist wieder perfekt.
    Kaum Auslastung, Videotext unterbricht nichts und ist wieder enorm schnell zu bedienen.

    Da kollidiert wohl irgendwas von Terratec mit einem meiner anderen Prozesse,
    vielleicht mit Norton Antivirus 2005 o.ä.

    Mein System ist jedenfalls so aktuell, wie es nur geht (Treiber, System usw).
    - nie Probleme gehabt !
     
  10. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy T² (Software-Update Ver. 1.0.22.0)

    @Matthias K.

    Wir haben das angesprochene Phänomen gerade auch noch einmal getestet, konnten diesen Umstand auf einem Athlon XP 2000 allerdings nicht nachvollziehen. Zur Zeit fällt mir zu diesem Problem auch leider nichts ein. Aber wir bleiben dran. ;)
     

Diese Seite empfehlen