1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von [Thomas], 18. November 2005.

  1. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    es gibt ab heute eine neue Software für die unten aufgeführten TerraTec TV-Produkte, die in der Version 3.02 Beta unter folgenden Links zur Verfügung steht:

    TerraTec Cinergy T² (nur mit BDA-Treiber)

    TerraTec Cinergy 1400 DVB-T

    TerraTec Cinergy 1400 DVB-T XE

    TerraTec Cinergy 1200 DVB-T (nur mit BDA-Treiber)

    TerraTec Cinergy Hybrid T USB XS

    Da es sich noch um eine Beta-Version dieser Software handelt, wäre ich froh, wenn der ein oder andere sie einfach mal ausprobiert und seinen Eindruck (Pro/Contra) hier schildert. So ist es auch für uns am einfachsten gezielt auf eure Bedürfnisse einzugehen.

    Hier noch eine Übersicht über die Neuerungen in Cinergy Digital 3:

    Allgemein
    - Software kann mit Standard Benutzerrechten betrieben werden
    - Kompatibel zu Windows XP64

    Benutzeroberfläche
    - neues Design der Optionsdialoge
    - Verbesserte Schriftart im OSD
    - Verbesserte performance des OSD
    - Favoriten und Aufnahmen können im Kontextmenü ausgewählt werden
    - vollständige Namen der Sprachen (keine Abkürzungen)
    - Einige Messageboxes mit dem Zusatz "Nicht wieder anzeigen"
    - die Software kann über die Kommandozeile im Vollbild gestartet werden (-fullscreen)

    Optionen
    - Spracheinstellungen
    - Separate Ordner für Aufnahmen und Snapshots

    Scan
    - Erweiterte Scan-Optionen
    - Scan nach Frequenzlisten

    Favoriten
    - Verbesserter Dialog zum Einrichten von Favoritenlisten
    - Sortieren und filtern
    - Detail-Informationen zu jedem Sender
    - Sendernamen editierbar
    - Sendersymbole auswählbar
    - XML Format

    Recording
    - neue Namensformatierung für Aufnahmen
    (<Program> - <Station> - <YYYY_MM_DD HH_MM>.<extension>)

    Teletext
    - Optional im separaten Fenster
    - Speichern als Textdatei
    - neues Kontextmenü
    - Diverse, neue Optionen
    - Email und web links können im Teletext angeklickt werden

    Geräte
    - Vorbereitet für DVB-S (Cinergy 1200 DVB-S)
    - Vereinfachte Geräteauswahl

    Anzeige
    - Auswahl zwischen OverlayMixer und VMR-9

    Timer
    - gelbe Markierung für Timer, die aufgrund einer Vor-/Nachlaufzeit überlappen
    - XML Format
    - unbegrenzte Anzahl von Timern
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2005
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Hab sie installiert und bisher funzt sie sehr gut.

    Im Vergleich zur Digital 2:

    Keine Ruckler mehr (auch nicht beim Wechsel vom Fenster in Vollbild, oder beim verschieben des Fensters)
    Keine lila Streifen bei der Darstellung von 16:9 auf 4:3 Monitoren (die Streifen sind schwarz)
    Problemloser Empfang aller Kanäle, einschließlich Rhein-Main Kanal 8 (der sonst immer Probleme bereitet hatte)
    Die Anzeige für Signalstärke scheint jetzt auch zu funktionieren. Mit der Digital 2 Software hatte ich um die 12% Stärke mit der passiven Antenne und 0% mit der aktiven. Jetzt zeigt er um die 97% an, und somit ähnliche Werte wie der Thomson DTI1001 Stehallein, den ich als einzigen Vergleich habe.

    Gut find ich auch die Auswahl der entsprechenden DVB-T Region. Damit werden nur die Multiplexe gescannt, auf denen sich Sender befinden, und der Suchlauf geht ruck-zuck durch und alle Sender werden gefunden.

    Was mir nicht gefällt:

    - Die abgerundeten Ecken im Fenstermodus (vielleicht kann man es ja abschalten, ich weiß aber nicht, wie)
    - Ich glaub, die Software schneidet immernoch einen Teil ab, ähnlich dem Overscan bei Röhrengeräten. Man sollte dies deaktivieren können
    - Beim Scrollen durch den EPG flackert mal kurz das Fernsehbild auf

    Was schön wäre:

    - Eine Option, um den kompletten Transponder aufzunehmen (bzw. dass man auswählen kann, welche Sender aufgenommen werden, so dass man mehr als 1 Sender gleichzeitig aufnehmen kann)

    Aufnehmen hab ich noch nicht ausprobiert, mach ich morgen. Aber der Ersteindruck ist schon sehr gut :)

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2005
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Nein, das kann man nicht abschalten. Hätte aber auch nicht gedacht, dass das störend wirken könnte.

    Am OSD arbeiten wir gerade noch, insbesondere, was das flackern angeht. Da wird sich in kommenden Versionen also noch was tun.

     
  4. Knallerbse

    Knallerbse Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    158
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Habs mir auch gerade mal geholt und installiert. Kann es sein, dass die Version 3 nicht mehr mit den WDM-Treiber geht??

    Hab die BDA-Treiber installiert - die sind ja nicht gerade neu. Beim 1. Sendersuchlauf (Germany-Düsseldorf/Ruhrgebiet) wurden nicht alle Sender gefunden.

    Werde weitertesten und berichten.
     
  5. Knallerbse

    Knallerbse Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    158
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Habe nun den Schieberegler beim Suchlauf von Normal auf Fein gestellt und nun alle Sender gefunden.
    Bild sieht ganz gut aus - ruckelt scheinbar nicht - verändere ich aber z.B. die Fenstergröße vom Internetexplorer (während ich den Text hier schreibe), dann bleibt das Bild stehen. Die Prozessorlast von CinergyDVR.exe liegt bei mir so bei 38-40% - geht runter auf 5% wenn ich die Fenstergröße vom IE veränder. Ich hoffe es hat keine auswirkung auf die Aufnahme.

    Werd weitertesten und berichten :)
     
  6. DVBeezle

    DVBeezle Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    112
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Hallo Thomas!

    wie in dem anderen Thread schon zu lesen war hat die Software noch Probleme beim Umschalten zwischen 16:9 und 4:3. Z.B. wir das EPG OSD beim Senderwechsel nicht mit umgeschaltet.

    Gut gefällt mir das schnellere Umschalten zwischen den Sendern.

    An der Fernbedienungssoftware scheint ihr ja auch Veränderungen vorgenommen zu haben. Die Fernbedienung reagiert jetzt direkter. Allerdings geht sich jetzt auch manhmal gar nicht mehr oder schalten mit einem Klick gleich zwei Sender weiter. Könnte auch ein kompatiblitätsproblem mit meinem Logitech Cordless Desktop sein (SetPoint Software) das ich mit der alten Software jedoch noch nicht hatte. Der standardmäßig aktivierte Sound beim zappen stört eher. Hab ihn wieder ausgeschaltet.

    Die abgerundeten Ecken stören mich nicht. Gut gefällt mir das das Fenster jetzt rahmenlos ist.
     
  7. TheWookie

    TheWookie Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    24
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Die Software hat sich wirklich gut verbessert. Besonders funktioniert endlich der AC3 Ton ohne ständige Aussetzer und der Ton stellt sich auch um, wenn man auf einen Sender schaltet, der keinen AC3 aussendet.
    Was ich aber immer noch beobachte sind kurze Ruckler. Gut zu sehen bei sendern mit Lauftexten wie N24.
    Bin aber sehr zuversichtlich, dass es noch einiges zum Besseren wenden wird!
     
  8. Xploder270

    Xploder270 Guest

    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Also wenn die Software jetzt noch mit nem WDM Treiber rauskommt wäre ich glücklich!
    Denn mit den BDA Treibern hab ich immer das Problem, dass wenn ich andere Programme öffne oder teilweise sogar webseiten wechsel Ton und Bild hängen oder ruckeln.
    Das nervt natürlich ungemein!
     
  9. luma

    luma Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Eigentlich schon. Zumindest die "BDA Driver 2.1.0.18".
     
  10. Silberscheibe

    Silberscheibe Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    www.elite-board.de
    AW: TerraTec Cinergy Digital 3 (3.02 Beta)

    Läuft soweit ganz gut. Gibt nur probleme mit der Aufnahme von AC3 Sendungen. Lief vorher wesentlich besser. AC3 spur wird mit der neuen Software in Authoringprogrammen (TMPGEnc DVD Author) als MPEG Audiospur erkannt.
     

Diese Seite empfehlen