1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TerraTec Cinergy 1400

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Mojoe, 3. April 2005.

  1. Mojoe

    Mojoe Guest

    Anzeige
    TerraTec Cinergy 1400 DVB-T

    Hallo!!!

    TerraTec bringt im April die Cinergy 1400 DVB-T auf den Markt,
    wie es auf der Website zu lesen ist:

    TerraTec Cinergy 1400 DVB-T: Terrestrisches Fernsehen am PC in digitaler und bester Qualität

    Digitales Fernsehen ist in aller Munde! Im Mai 2005 wird unter anderem der Großraum München zu den bereits vorhandenen Sendegebieten hinzukommen. Da sollte man als Kunde gerüstet sein! Für 79,99 Euro bietet der Nettetaler Multimedia-Hersteller TerraTec Electronic ab April die digitale TV-Karte Cinergy 1400 DVB-T inklusive Fernbedienung an. Und mit der Cinergy 1400 DVB-T kommt digitale, kostenfreie Qualität aus dem Äther: Da wird der heimische Rechner zum Zweitfernseher.

    Aber nicht nur der digitale Empfang ist möglich, der Rechner kann auch als Videorekorder genutzt werden. Die Unterstützung des Electronic Programm Guide (EPG) macht die Steuerung von verlustfreien Aufnahmen zum Kinderspiel. Das integrierte Time Shifting wird jeder Nutzer lieben lernen: Denn er kann laufende Sendungen unterbrechen und an der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigen.

    Neben der Software für das komfortable Anschauen und Aufnehmen von Programmen verfügt die Cinergy 1400 DVB-T auch über Videotext-Funktionalität, empfängt digitale Radioprogramme (in Deutschland derzeit nicht verfügbar) und ist MCE konform.

    Keyfeatures:


    • TV in digitaler Qualität via Antenne
    • Verlustfreie Aufnahmen
    • Dolby Digital (AC3) Unterstützung
    • MCE konform
    • Zeitgesteuerte Aufnahmen und zeitversetztes Fernsehen (Timeshifting)
    • EPG-gesteuerte Videoaufnahmen
    • Archivierung der Aufnahmen auf CD oder DVD
    • Videotext-Unterstützung
    Klingt ja eigentlich so ganz verlockend, aber was mir noch fehlt sind
    Analoge Anschlüsse (S-Video,Composide) und eine Fernspeisespannung (5 V) für aktive Antennen!

    Ich habe Thomas schon kontaktiert, aber der hat wahrscheinlich zuviel andere Sachen zum nachforschen. Und ich hab mir so gedacht das aber auch jemand anderes etwas darüber wiessen könnte!


    Also wenn Ihr was wisst dann postet es bidde!Danke<img>

    Gruß Mojoe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2005
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy 1400

    So, ich habe das jetzt mal in Erfahrung gebracht. Die Cinergy 1400 DVB-T hat analoge Eingänge (S-Video / Composite).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2005
  3. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Jo wunderbar geil danke!!!!!!!!!

    Cool das du das geschaft hast bei der ganzen Arbeit!
    So ein Support wünsch ich mir auch von anderen Firmen!!!!!!!!

    DANKE
     
  4. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Hab da noch ne Frage!Weißt du wann die Karte genau auf den Markt kommt?
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Ab April. Einen genaueren Termin kann ich leider auch nicht nennen.
     
  6. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Hi,
    also ich hab jetzt einen genaueren Termin gefunden!
    Die Karte wird wohl am 20.April 2005 auf dem Markt sein!
    Hab auf meheren E-Shop immer diesen Liefertermin gesehen!

    Gruß Mojoe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2005
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Könntest Du auch herausfinden, was da für ein Chipsatz verwendet wird? Das ist ja vor allem für Linux-Anwender von höchster Wichtigkeit. Was wird da als Tuner, Demodulator und PCI-Bridge verwendet?
     
  8. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Also auf TerraTec.net is nen Vergleich zwischen den Digital-Karten.
    Da ist auch schon die TerraTec Cinergy 1400 DVB-T dabei:
    http://tvde.terratec.net/html/FeaturesTV+Radio-digital-de.htm
    Da steht das die Karte nicht von Linux unterstützt wird!
    Aber das wird doch, sobald die Karte da ist, auch irgendwann der Fall sein!
    Bei Linux geht das doch immer sehr schnell!Oder nicht?

    Gruß Mojoe
     
  9. SorcFun

    SorcFun Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    42
    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Die ist aber auch nicht HDTV-Fähig wie die 1200er. Oder ist das nur Softwareseitig?
     
  10. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: TerraTec Cinergy 1400

    Ne, denke ich nicht, dass das von der Karte abhänig ist!
    Die neue Karte hat ja auch die neue Software (Cinergy II)!
    Vielleicht müssen sie daran noch etwas arbeiten!

    Gruß Mojoe
     

Diese Seite empfehlen