1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200-S oder TechnisatSkystar 2

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von zombo, 23. Mai 2005.

  1. zombo

    zombo Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Anzeige
    jo brauche dringend meinungen will mir nämlich eine der beiden karten bestellen, und zwar heute noch.
    habe schon nen bisschen hier im forum gelesen zu den beiden karten. habe von problemen mit der SS2 gelesen aber schlüssig bin ich mir nicht.
    schließlich ist die SS2 ca. 14 euro billiger und hat zudem noch eine fernbedienung wobei die jetzt nicht SOOO wichtig ist aber schon eine nette dreingabe..

    also welche der beiden karten ist aus aktueller sicht empfehlenswerter? ich denke da auch an HDTV und AC3 (habn teufel concept e magnum system am pc).
    sorry falls ihr solche threads zum tausendsten mal lest -.- ihr dürft mich ruhig flamen aber über kompetente antworten freue ich mich :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Terratec Cinergy 1200-S oder TechnisatSkystar 2

    Also über die SkyStar 2 weiss ich nichts, aber ich habe eine Terratec Cinergy 1200 DVB-S, und die hat den für mich gravierenden Mangel, dass die LNB-Spannung nicht abstellbar ist. Solange der PC an ist, hat die Karte mindestens 13V am Ausgang, und damit ist der Stromsparmodus meines Multischalters ausgehebelt, denn der läuft dann, solange der PC läuft, auch wenn ich die DVB-S Karte gerade nicht benutze. Auch mit einem einfachen LNB ist es nicht erstrebenswert, den ständig in Betrieb zu halten.

    Deshalb kann ich von der TerraTec Cinergy 1200 DVB-S einfach nur abraten. Mir ist auch völlig unverständlich, wie KNC1 so ein mangelhaftes Design überhaupt erstellen konnte, und warum TerraTec das dann auch noch baugleich anbietet...
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Terratec Cinergy 1200-S oder TechnisatSkystar 2

    Hmm - Die spannung der SkyStar 2 kann man auch nicht abschalten...
    Wenn Du da den mitgelieferten MPEG-2 nicht installierst und dafür einen verwendest, der AC3 nativ kann (und nicht in Stereo oder DolbySourround umwandelt), dann wäre das was für Dich...
     

Diese Seite empfehlen