1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200 DVB-S: ZDF - Grundsätzliches zum Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von holzuhr, 6. April 2005.

  1. holzuhr

    holzuhr Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hallo,

    immer wieder lese ich in verschiedensten Foren, dass Nutzer über Empfangsstörungen, speziell beim Empfang des ZDF, klagen.
    Es ist ja bekannt, daß das Transponder-Signal des ZDF das Schwächste ist.
    Die hier beschriebene Problemlösung setzt voraus, dass die Empfangsanlage ordnungsgemäß installiert und korrekt ausgerichtet ist.
    Der installierte Treiber für die Sinergy 1200 DVB-S, spielt überhaupt keine Rolle.
    Das bezieht sich auch auf die Treiber (Aktueller + Beta), die auf der Homepage von Terratec zu finden sind.
    Man sollte aber tunlichst unterlassen, die Beta-Software zu installieren.
    Diese ist instabil und mangelhaft!
    Also, Treiber installieren (Egal welchen!) und dann die Software von der CD-ROM.
    Unter "Einstellungen", "Allgemein", das Häkchen aus dem Kästchen "Dolby Digital Autoerkennung" entfernen.
    Eigentlich müsste nun alles funktionieren.
    Wenn nicht, sollte man unter "DiSEqC" den Schwellenwert auf " 12000000" setzen.
    Bei mir funktioniert es reibungslos durch Deaktivierung der "Dolby Digital Autoerkennung"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2005
  2. hopsal

    hopsal Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S: ZDF - Grundsätzliches zum Empfangsproblem

    hallo holzuhr,

    das war mehr als ein "Top-Tipp", alle Achtung!:winken:

    Wie von dir beschrieben, klappte es bei mir auf Anhieb.
    Außer Tango, Bibel, Arte und ein paar Exoten, gab es bei mir nichts zu sehen....
    Die empfohlene Erhöhung auf 12000000 war ausschlaggebend, um ARD und ZDF zu empfangen !.
    Jetzt fehlten nur noch Prosiebensat1 bzw.RTL.
    Bei Medion.de besorgte ich mir einen Universal Twin LNB für 24€ plus 2,95€
    Porto und siehe da, jetzt bekomme ich die oben fehlenden Sender auch noch
    rein und das in bester Qualität.
    Endlich ein verdientes Erfolgserlebnis.
    Und was Terratec angeht, so nehme ich hiermit all meine Verwünschungen zurück.
    Danke hopsal
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005

Diese Seite empfehlen