1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von arte, 25. Juni 2005.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Ich habe irgendwo gelesen, dass die Terrtec Cinergy 1200 DVB-S einen Anschluss für ein internes CA-Modul hat. Aber von Terratec selbst wird noch keins in dieser Richtung angeboten.
    Gibt es irgendeinen Fremdanbieter, der Module anbietet, die mit dieser TV-Karte funktionieren?
     
  2. chris281

    chris281 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    101
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

    Also, da die Terratec 1200 Serie baugleich zur KNC TV-Station Serie ist könnte (ich habe noch von keinem gelesen der es probiert hat) das KNC CineView Ci-Modul mit der Terratec-Karte funktionieren. Allerdings ist auf jeden Fall die Terratec Cinergy - Software nicht für ein CI-Modul vorbereitet, es würde also höchstens mit Alternativsoftware funktionieren ( falls die Terratec-Treiber mitspielen ??? ). Sonst gebe es nur noch die Möglichkeit das CI-Modul eventl. unter Linux zum laufen zu bringen.
    Es ist vielleicht besser auf ein CI-Modul von Terratec zu warten (falls es den mal kommen sollte?). Ich hoffe ja immer noch das Terratec für meine Cinergy 1200 DVB-C mal BDA-Treiber raus bringt - für die DVB-S und DVB-T Varianten gibt es die ja schließlich auch.

    Gruß Christian
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

    So leid es mir tut, aber für die Cinergy 1200er Reihe wird es von TerraTec definitiv kein CI-Modul geben.
     
  4. chris281

    chris281 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    101
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

    Geht es wenigstens mit dem KNC-Modul und Alternativsoftware (eventl. mit den BDA-Treibern) ?
     
  5. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

    vrecord funktioniert mit den original-treibern und scheint eine ci-schnittstelle zu haben. (ist ja eigentlich alles der gleiche murks, cinergy digital/globaltv/vrecord/dvblive2000, mal mit mehr, mal mit weniger funktionen.)

    wann gibts endlich bda treiber für die cinergy 1200 dvb-c???

    (hätte ich mir nur das baugleiche modell von knc gekauft)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2005
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S und CA-Modul

    Zum BDA-Treiber für die DVB-C weiss ich gerade nicht bescheid. Aber installier doch einfach den von der KNC-Karte. Das ist kein Problem. Du musst Windows nur explizit das inf file angeben, da die Vendor und Device Id im inf file nicht zur Karte passen.
     

Diese Seite empfehlen