1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von apfelkoenig, 20. Dezember 2007.

  1. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich heiße Ulrich, bin 22 Jahre alt und komme aus der Nähe von Oldenburg/Oldb in Niedersachsen. Soviel zu mir.

    Nun zu meinem Problem:

    ich habe vor einiger Zeit eine Terratec Cinergy 1200 DVB-S erworben. Zunächst fand die Terratec bei mir keine Sender. Als ich dann den Rat mit dem anderen Realtek-Soundtreiber befolgt hatte (war ein Emnic-Board), fand mein Home-Cinema auch gleich 230 Sender. Jedoch waren alle unschaubar dank ruckeln, weil mein 933Mhz P3 das einfach nicht gepackt hat. Nun musste also ein neues Board her. Dieses wurde ein Asrock 775i65G mit einem P4 2,66Ghz und 512MB Ram. Dieses Board hat auch eine Onboard-Karte, jedoch leider mit einem Chip von C-Media. Also kann ich den Realtek Treiber dort nicht mehr verwenden. Also habe ich den Treiber installiert und das THC gleich mit. Musste mein komplettes Windows Server 2003 R2 Servicepack 2 neu aufsetzen. Neuester BDA-Treiber für die Cinergy und das Terratec Home-Cinema in der Version 5.34.00.219. Nun habe ich hier allerdings dasselbe Problem wie vor der Treiberinstallation aus dem Thread, weil ich den ja für das C-Media Audio-Device nicht mehr verwenden kann.

    Ich habe auch schon sämtliche Diseq-Einstellungen durch, jedoch bringt mich keine zum Erfolg.

    Ich bin extremst ratlos! :confused:

    Als Grafikkarte habe ich eine Ati Radeon 9250 verbaut, es sind auch alle Hardwarebeschleunigungen (Sound und Grafikkarte) aktiviert und bei DirectX 9.0C auch aktiviert.

    Am Kabel kann es nicht liegen, denn ich habe auch einen digitalen Sat-Receiver in meinem Zimmer stehen und mit diesem habe ich einen bombastischen Empfang. Gestochen scharfes Bild und Ton. PowerDVD 5.0 habe ich auch installiert und der Windows Media Player 10 läuft auch ordnungsgemäß. Die Cinergy (natürlich auch der Sat-Receiver, wenn ich ihn zum Testen anschließe) bekommen über jeweils ein und dasselbe Kabel den Anschluss nach draußen an einen Quattro-LNB an dem auch noch unser Twin-Receiver des Wohnzimmers (mit 2 Kabeln) und unser Sat-Receiver in der Küche hängt.

    In der Trace.log von Terratec Home-Cinema taucht folgendes auf:
    ExecRegSvr32(CL264Dec.ax) FAILED in LoadLibrary() with Error 0x0000007E: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

    ExecRegSvr32(CLTDMBDemuxer.ax) FAILED in LoadLibrary() with Error 0x0000007E: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

    Kann mir das jemand entschlüsseln? Könnte das die Ursache für mein Problem sein?

    Vielen Dank im Voraus für eure hoffentlich zahlreichen und hilfreichen Antworten. :)
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Die Fehler aus dem Trace.log haben mit diesem Problem definitiv nichts zu tun.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, hängen jetzt deine Settopbox und die Cinergy 1200 an derselben Zuleitung am LNB. Das kann man bei DVB-S leider nicht machen, da jedes Gerät eine eigene Zuleitung benötigt. Mit deiner jetzigen Verkabelung kannst du mit beiden Geräten nur auf demselben Band (Highband, Lowband) und auf derselben Polarisation (horizontal, vertikal) tunen. Ich würde daher empfehlen die Cinergy 1200 DVB-S einmal direkt ans LNB anzuschließen.

    Eine andere Sache ist dein Betriebssystem. Ich bin mir nicht 100% sicher ob in Windows Server 2003 alle nötigen Komponenten für BDA usw. vorhanden sind.
     
  3. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Diese Komponenten müssen in meinem Betriebssystem ja vorhanden sein, weil des mal funktioniert hat oder sehe ich das falsch? ;)

    Sorry, bei meiner Konfiguration habe ich mich glaube ich etwas missverständlich ausgedrückt: ich habe entweder den Sat-Receiver oder meine Cinergy an dem LNB angeschlossen. Derzeit läuft "nur" meine Cinergy auf dem LNB (zumindest in meinem Zimmer).

    Im Wohnzimmer hängt an Twin-Sat-Receiver direkt am LNB und noch ein Sat-Receiver in der Küche (also insgesamt 3 Kabel, die nach unten gehen vom LNB und eines vom LNB zu mir nach oben). Ich hoffe es sind jetzt alle Unklarheiten beseitigt. ;)

    Ich verwende übrigens Windows Server 2003, weil es am stabilsten läuft, da ich meinen "Zweitrechner" als Server für Tobit David benutze. ;) Da wäre es man blöd, wenn ständig Windows abstürzen würde.. ;)

    Aber schon einmal vielen Dank für die prompte Antwort. :)
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Könntest du uns bitte mal ein Trace.log mit Level 7 an thc.beta@terratec.de schicken, damit wir das Problem näher analysieren können. Dazu musst du einfach die THC_diag.bat aus dem TerraTec Home Cinema Programmverzeichnis starten und einmal den Suchlauf durchführen. Nach dem Schließen der Software findest du das Trace.log in folgendem Ordner:

    %appdata%\TerraTec\CinergyDvr
     
  5. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    So, die e-Mail ist soeben mit der gewünschten Trace.log an die genannte Adresse rausgegangen.

    Hoffentlich lässt sich dadurch eine Lösung für mein Problem finden. ;)
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Vielen Dank. Leider konnte ich aus dem Trace.log keinen eindeutigen Fehler erkennen. Die Karte wird fehlerfrei angesprochen, bekommt aber auf keiner Frequenz Empfang. Hast du die Karte schonmal in einem anderen PCI-Slot getestet?
     
  7. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Selbst das Umstecken der Karte in einen neuen PCI-Slot hat leider so gar nichts gebracht.. Neue Vorschläge bitte..
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2007
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Könntest du testweise mal einen Suchlauf mit einer anderen Applikation versuchen (z.B. DVBViewer, MyTheatre, ProgDVB). Nur um sicherzugehen, dass das TerraTec Home Cinema nichts falsch macht.
     
  9. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Ich mache gerade einen Sendersuchlauf mit ProgDVB 5, aber selbst der findet nicht einen Sender. Aber unten bei Qualität und Pegel steht bei beiden 100%. Das verstehe ich nicht. Das muss irgendein Treiberproblem sein würde ich sagen. Aber du bist vom Fach, nicht ich. ;)

    Edit: ich habe gerade versucht mit Cinergy Digital und dem WDM-Treiber aus der "Steinzeit" Version 2.4.2 versucht meine Cinergy zum Laufen zu bringen. Leider völligst ohne Erfolg. ProgDVB kann mit dem WDM-Treiber gar nichts anfangen. :(

    Ich tippe ja irgendwie auf das Problem mit dem Soundtreiber, aber ich bekomme irgendwie keinen Soundtreiber von C-Media bzw. Asrock den ich mal so zum Testen vernünftig installiert bekomme. Naja, ich werde nicht so einfach aufgeben und es weiter versuchen. In der allergrößter Not werde ich glaube ich versuchen ein Board mit Realtek-Chipsatz zu bekommen, um das mal auszutesten.. ;)

    Oder sollte ich vielleicht doch weg von der Cinergy und hin zu einer WinTV Nova-S Plus? ;) Bitte helft mir. Ich will, dass die Cinergy endlich läuft. Keiner ne Idee??? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2007
  10. apfelkoenig

    apfelkoenig Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nähe Oldenburg/Oldb
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S findet keinen einzigen Sender!

    Gerade mal spaßeshalber die Terratec in einem anderen Rechner ausprobiert. Anderes System, aber absolut derselbe Fehler. Keine Sender auffindbar..

    Ich tippe inzwischen auf die Karte. Was meint ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen