1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tempomessungen oft fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von no name, 21. März 2009.

  1. no name

    no name Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Die überwiegende Mehrheit der Geschwindigkeitsmessungen sind fehlerhaft. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Automobilclub von Deutschland (AvD) vorgestellte Untersuchung. In fünf Prozent der untersuchten Fälle waren die Mängel so gravierend, dass kein Bußgeldbescheid hätte erlassen werden dürfen. Manchmal haben die Kontrolleure die Fahrer verwechselt.
    [...]


    Erschienen am 21. März 2009 auf t-online.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. März 2009
  2. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Und? Das ist doch nichts neues. Mir konnte der Anwalt auch schon 2x den Führerschein "retten".
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Du schreibst da was von 5% und meinst das wäre der überwiegende Teil.

    Eine Frage, wie nennt man dann die verbleibenden 95%?
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Eigentlich schreibt er das 5 Prozent davon so gravierend war das kein Bußgeld erhoben werden dürfte...

    Aber auch der Rest kann doch fehler aufweisen...
     
  5. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Es war doch bei Dir bestimmt so, das der Führerschein aufgrund des Ermessensspielraumes von Gerichten und Bußgeldbehörden nicht entzogen wurde? Oder war nachweislich die Messung nicht ok?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Wie wäre es einfach mit: Unterhalb der erlaubten Maximalgeschwindigkeit fahren - Problem gelöst. Achja, Rasen ist ja Cool.:rolleyes:
     
  7. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Natürlich muss man nicht rasen!!
    Aber unterhalb der Maximalgeschwindigkeit muß man nun auch nicht fahren!!!
    Sorry aber solche Patienten könnt ich echt .... :wüt:

    mfg fibres73
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Ach, dann bist du also der nächste der am Baum übernächtigt. ;)

    Na viel Spaß dabei....
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Was hat das denn mit Baum übernächtigen zu tun?

    Wenn man von erlaubter maximal Geschwindigkeit spricht ist das doch das schild mit der Zahl drauf.

    Und was spricht dagegen 50 zu fahren wo 50 drauf steht?

    Zu schnell fahren bringt einen nichts da sind wir sicherlich alle einer Meinung. Nur ob schleichen das bessere ist? Bzw. ist es wirklich in ordnung statt 50, 40 zu fahren?

    Ich persönlich fahre jedenfalls immer die erlaubte geschwindigkeit und sehe da nichts warum ich am baum hängen sollte.
     
  10. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tempomessungen oft fehlerhaft

    Neben den offiziellen Verkehrszeichen, Gebots- und Leiteinrichtungen ist auch das Beachten der Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnisse bei der Geschwindigkeitsanpassung wichtig.

    Mann nennt das auch ganz profan angepasste Fahrweise.

    Bei vorgegebenen Höchstgeschwindigkeiten ist es nicht immer sinnvoll diese auch auszufahren.
     

Diese Seite empfehlen