1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

telSKY S 150 DVB Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von meinereiner0815, 29. Juli 2009.

  1. meinereiner0815

    meinereiner0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    da ich schnell nen neuen Reciver gebraucht hatte habe ich mir diesen Günstig erstanden und er war zu meinem Erstaunen mehr wie gut für den Preiß von 25 Euro.(war keine Anleitung mit bei)
    Wenn mir jetzt noch jemend erklären könnte ob man für den Reciver ein Firmware Update bekommen kann
    und wie man mit dem Teil auf einem USB Stick aufnehmen kann wäre der besser wie mein "richtiger" Reciver.

    MfG
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: telSKY S 150 DVB Probleme

    Also wenn es mal ein Update für diesen Receiver gibt, dann wird es ihn auf dieser Seite geben doch momentan gibt es ein Update nur für den S 200 den man dann einfach auf einen Stock zieht und updatet.

    TELESTAR Qualitätsprodukte für das digitale Fernsehen
     
  3. meinereiner0815

    meinereiner0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: telSKY S 150 DVB Probleme

    Die Seite habe ich schon gefunden da ist der Reciver gar nicht zu finden.

    Hast du auch ne Lösung wie ich mit dem Teil aufnehmen kann?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  5. Grink

    Grink Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: telSKY S 150 DVB Probleme

    Meine Receiver gehen immer automatisch in den Standyby-Modus

    Die Sat-Receiver Telsky S 150 haben den Menupunkt, daß die Geräte automatisch nach 3 Std in den Standby-Modus wechseln. Wenn ich diese Funktion deaktiviere, schalten die Geräte unregelmäßig in den Standby-Modus zwischen 20 Minuten und 2 Stunden.(Ist unabhägig vom Wetter und der Tageszeit)


    Wenn die Funktion aktiviert ist, schaltet das Gerät nach 3 Stunden in den Standby-Modus, wobei vorher noch eine Abfrage vom System kommt, ob dies geschehen soll.
    Wird nichts vom Benutzer bestätigt, schaltet das Gerät in den Standby-Modus.


    Ich habe bereits 3 Digitalreceiver eines anderen Herstellers (COMAG) an meiner Anlage in Betrieb und diese funktionieren tadellos.

    Folgende Installation ist bei mir vorzufinden:
    80 cm Offset-Spiegel
    Quattro LNB (Ohne Multischalter) 2 x H 2 x V
    8-fach Multischalter


    Meine Digitalreceiver von COMAG funktionieren ohne Probleme an dieser Anlage
    Nur die S150 von Telsky machen Probleme


    Ich denke mal, daß es an der Software liegt.
    Telestar hat mir nun zugesichert, daß ich andere Receiver bekomme( Keine S 150)


    Gruß

    Grink
     
  6. Grink

    Grink Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: telSKY S 150 DVB Probleme

    Aufnehmen kann man damit aber nix
    USB ist nur für Softwareupdate
    und Wiedergabe für Musik, Bilder und Videos

    Wobei Videos bei mir nicht abgespielt werden
    Gruß
    Grink
     

Diese Seite empfehlen