1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telsky C 150-L Conax -> Alphacrypt

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von dRei3, 13. November 2012.

  1. dRei3

    dRei3 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe für meine Großeltern die mit an unseren Kabel-Anschluss wollten den Telsky C 150-L gekauft. Leider war mir vorher nicht klar, dass Unitymedia die Privaten Sender verschlüsselt, so dass die im Moment nur die Öffentlichen Sender sehen können. Da der Telsky ein Conax Interface hat, bin ich auf der suche gewesen, ob man das eventuell gegen ein Alphacrypt austauschen kann, oder ggf. sogar per Softwareupdate ummodeln kann?! Da ich bisher bei meiner suche keinen erfolg hatte, wollte ich einmal hier nachfragen, ob das überhaupt technisch möglich ist?

    Beste Grüße,
    dRei
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telsky C 150-L Conax -> Alphacrypt

    Einen Kartenleser kann man nicht nutzen um dain ein CI Modul (alphacrypt Modul) zu betreiben. Dafür benötigst Du ein CI Interface.
     

Diese Seite empfehlen