1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von hendrik1972, 11. März 2010.

  1. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    Anzeige
    "Belsat TV", "INT 6", "TV Polonia", "TV TRWAM", "TVP 1" (verschlüsselt in VideoGuard), "TVP 2" (verschlüsselt in VideoGuard), "TVP HD" (verschlüsselt in VideoGuard), "TVP Historia", "TVP INFO", "TVP Kultura", "TVP Sport" (verschlüsselt in VideoGuard), sowie "Radio Maryja" neu auf 11.175 v 27.500 fec 7/8...

    da man hier scheinbar auf ausfühliche infos und screenshots keinen wert mehr legt bitte hier klicken...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2010
  2. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    Das kam aber sehr überraschend, da ich bis dato dachte, Ende März würde man die MPEG-2 Signale auf Astra abschalten. Außerdem sollten die Kabelnetzbetreiber in Polen bis dahin ihr Equipment auf MPEG-4 umgerüstet haben.

    Übrigens droht TVP eine Klage seitens SES in Höhe von 24 Millionen Euro.
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    Warum soll denn auf Astra abgeschaltet werden?
     
  4. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    SES ASTRA TVP wird 24 Millionen zahlen für Schäden?

    * 2010-03-10 12:01:44 / Anita Dabek / Janusz Sulisz
    * Letzte Aktualisierung: 2010-03-10 20:59:49
    * Quelle: Zeitung Legal / inf. On / onet.pl

    Das Amt für öffentliches Auftragswesen prüft die Argumente für die Ausweitung von Peter Hummer, ein ehemaliger President von TVP, einen Vertrag für Satelliten-Kapazität mit der SES ASTRA. Im September 2009 unterzeichnete Peter mit dem Betreiber MrSter Anhang zu dem Abkommen noch im Jahr 2005 vom damaligen Präsidenten des TVP, Jan Dworak. Behörde kann beschließen, dass die Anlage mit dem Gesetz unvereinbar ist, sondern nur ein Gericht kann es zu entkräften.

    Im Falle einer Stornierung des Auftrags, wird SES ASTRA wahrscheinlich über die Entschädigung für öffentlich-rechtliche Fernsehen bestehen aufgerufen. entgangenen Gewinn, oder zumindest den Wert des Auftrags für die Fertigstellung (2011?). Nach Angaben der "Rechtliche Zeitung" beträgt etwa 24 Millionen Euro.

    Nach dem Zusatz des polnischen Fernsehens geleast von SES ASTRA Transponder 59 auf der nächsten Satelliten ASTRA 19,2 E auf der Frequenz 10,862 GHz, Pol. H, die in MPEG4/DVB-S2/8PSK Satelliten-Plattform für TVP verwendet wurde. Zur Verfügung gestanden die erste Transponder 53 auf der Frequenz 10,773 GHz, Pol. H, wo die MPEG-2 sind TV Trwam und Belsat. Nach dem Appell, Peter MrSter TVP völlig neue Behörden haben angeblich sehr interessant Design-Plattform TVP was zbulwersowały Zuschauer, fallen in zunehmenden finanziellen Schwierigkeiten.

    Um aus ihnen machte einen Anruf mit SES ASTRA, den Auftrag an einen anderen Transponder für das polnische Fernsehen zu verkürzen, besteht nicht, was ich ausgestrahlt. Einer der ehemaligen Mitarbeiter hatte eine ziemlich TVP dosadnego Worte gebraucht: "es werden huwa Wind, aber die Plattform TVP nicht, aber es ist pure Dummheit." Die Vereinbarung wurde nach ersten Feststellungen analysiert und Rechtsanwälte können nicht brechen, ohne zu hohe Entschädigung zu zahlen. Ist es nicht überraschend, weil SES ASTRA hat ein Abkommen vorbereitet, als erwarte er solche Probleme nicht.

    Wenn SES ASTRA und TVP nicht zu einer Einigung führen zur Beendigung der Zusammenarbeit und teuren Prozess zu erreichen, sondern auch den Verlust des polnischen Marktes von den größten Satellitenbetreiber (SES) in der Welt. Es ist wohl dem Eutelsat-Satelliten HOT BIRD Orbitalposition auf 13E, die in Polen populäre aus dem ASTRA 19,2 E sind, denn es ist ein polnischer Platform 4 (Cyfra + Cyfrowy Polsat, N + TV transnationalen Konzernen und TP). Das polnische Fernsehen ruhig erstellt eine überraschende neue Strategie, um den Kanal zu bewegen TVP auf dem Eutelsat-Satelliten (speziell auf 13E, obwohl es keine freien Kapazitäten). Es ist bekannt, dass Eutelsat Vertreter in Polen, ganz fest, um sicherzustellen, dass die TVP 13E auf einem gesonderten Transponder TVP erschienen verpflichtet. Es ist seltsam, denn auf der anlässlich einer kleinen Krieg auf dem polnischen Markt zwischen den führenden Satellitenbetreiber in Europa wird ..... profitieren kommerzielle Plattform, die das Signal von der für TVP erhalten freien bezahlt mit öffentlichen Geldern Transponder auf 13E, sondern eine Plattform für ein solches Signal das gleiche Ereignis, es emittieren. Wenn das passierte wäre es eine weitere Verbreitung des Teils des TVP.

    Und das TVP schlecht behandeln Finanzen, weiß jeder in Polen. Nicht benutzt die Gelegenheit, die eigene Plattform, die sich als solche wurde alle BBC-Sender, die jetzt in den digitalen Kanälen Polsat und Discovery, und es ist eine starke Plattform sein würde, obwohl die Emissionen in MPEG4 und geringe Popularität des Zugangs NDS! Wer hätte gedacht, dass jetzt der BBC wollte sich mit TVP kommen und gehen, die Cyfrowy Polsat-Plattform auf den Satelliten ASTRA TVP.

    TV Trwam über den Übergang von MPEG-2 zu MPEG-4 führte zu der Art der TVP auf das Array. Anlässlich des Falles heraus, dass der Pay-TV Trwam ernst dezent, aber rechtlich vertraglich ausgehandelten Preise für die Emission der Uplink zum Satelliten ASTRA - rund 150.000 Euro pro Jahr, die nur 12,500 pro Monat gibt (eine gute Verhandler, war P. Rydzyk, ein guter Onkel von jemandem in TVP). Preise für die Satelliten-Kapazitäten um 2,5-2,8 Mb / s in MPEG-2 (dies verleiht dem TV Trwam) viel mehr kosten, vor allem auf stark befahrenen Strecken wie z. B. E 19,2 und 13E. Preisspanne von 17,000 bis 30,000 Euro pro Monat, was bedeutet, dass TVP, aus irgendeinem Grund wollte nicht zu verdienen, was von SES ASTRA gekauft.

    Geplante von Hummer Übergang zu MPEG-4 wurde mit einigten sich die Lux Veritatis, obwohl ein Schreiben, dass Tadeusz Rydzyk TVP Behörden nach dem Wechsel nicht einmal gesendet. Eine solche Veränderung würde mehr Raum geben TVP und TV Trwam würde die MPEG-4-Signal-Bandbreite 2 Mbit / s (oder mehr) für weniger Geld. Das einzige Problem war die Ersetzung von Empfängern, MPEG-4 von ca. 40-50 Tausend. TV Trwam treuer Zuschauer. Die Wahrheit ist, dass der Übergang zu MPEG-4 ist unvermeidlich, weil die MPEG-2 als einmal analog ist zu teuer. Tadeusz Rydzyk vielleicht sogar verstehen, denn schließlich bietet seinen Zuschauern MPEG-4/HD Empfänger, aber das Gefühl, dass es einmal vorkommt, und besser auf ihr Publikum in eine sanfte Art und Weise vorzubereiten.

    Nach dem Weggang von Hummer, war die Sache schnell TVP-Plattform abgeblendet, ua TV Trwam vergessen, was Pater Rydzyk verwendet sorgfältig. Eine andere Sache, TV Trwam eigentlich "verstopfen" leeren Transponder TVP, weil es keine, was zu vergeben. Nachdem Sie alles über die neuen Kanäle vergessen, auch wenn die TVP Parlament, und nun droht, Tausende von Zuschauern mit Ausnahme TVP HD-Kanal, TVP Historia, TVP Kultura, oder diejenigen, die wirklich die meisten Missionen, sondern sie sind auch die beliebtesten durch eine schmale Reihe von treuen Zuschauer.

    Noch überraschender ist, gibt das Polnische Fernsehen das Signal ASTRA polnischen TV-Sender Puls, aber keine polnischen Fernsehen nicht dafür bezahlen. Emission TV Puls von ASTRA ist kostenlos! Während Pay-TV Trwam fest ausgehandelt, der Vertrag liegt bei Puls TV hat einen Vorsprung von den Behörden des polnischen Fernsehens. Auch hier niemand wie nichts gegen die Emission von TV Puls vom Satelliten, aber da so weinen TVP über den Mangel an Geld, kann es angebracht sein, dass irgendwie zu regeln oder zumindest sehen, wie es ist?

    Wenn Sie die TVP-Kanäle zu starten oder im MPEG4-Emissionen zu begrenzen, sollte dann jemand, was sich Millionen in die Hardware stellen, um in HD und DVB-S2/8PSK auf ASTRA Transponder Frage interessiert sein könnten, da die durchschnittliche Doe de facto den Zugang zu diesen Kanälen hat von diesen Satelliten, denn das Signal ist verschlüsselt in NDS sinnlos und hat keine Karten auf dem Markt. So haben wir eine öffentlich-rechtliche Fernsehen.
     
  5. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    so steht es auf polnische Infoseiten

    Im zweiten Satz wird auch erklärt wieso :

    Die Kabelnetzbetreiber sollen ihr Equipment auf MPEG-4 umrüsten. Somit müsste man die MPEG-2 Ausstrahlung nicht fortführen.
    Mit SES war schon abgemacht, dass die Signale Ende März 2010 abgeschaltet werden.

    Anscheinend scheinen einige polnische Kabelnetzbetreiber weiterhin Probleme zu haben. Deshalb wohl die Neuaufschaltung auf 7 Grad Ost.
     
  6. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    Es scheint, daß nach einer Reihe von Satelliten-Kommunikation rund um die verwickelt TVP von Astra (19,2 ° E) über den Abschluss der Emission in MPEG-2 vollständig in Vergessenheit gegangen. Daran erinnern, dass vom 15. Dezember geplant für das Jahr 2009 den Austritt aus der gespiegelten Medienkanäle TVP im MPEG-2 mit 19,2 ° E, um die daraus resultierenden Fähigkeit der Plattform für TVP verwendet. Plattform TVP schließlich in diesem Augenblick nicht vorhanden ist, aber MPEG-2 verschwinden.

    Kabelnetze erhalten die Meldung, die die TVP informiert geplant am 1. April Ende Übertragung im MPEG-2 Kanäle TVP 1, TVP 2, TVP Info TVP Sport, Warschau und mit tp. 53 (10,773 GHz, Pol. H, SR: 22000, FEC: 5 / 6; DVB-S/QPSK). Emissionen Ziel kann nur mit tp verfolgt werden. 59 (10,862 GHz, Pol. H, SR: 22000, FEC: 8 / 9; DVB-S2/8PSK). Kabel-Sender haben zwei Monate Zeit für die Veränderungen vorzubereiten und zu den Empfang der Programme TVP im MPEG-4. In den meisten Fällen erfordert den Austausch von Empfangsgeräten, kompatibel mit dem DVB-S2.

    Interessant ist nicht erfolgt ohne Störungen. Einige der Unternehmen, die sich zu bewegen zu übertragen des MPEG-4 versucht, die berichteten Probleme des Mangels an einschlägigen Befugnisse Karten, die von TVP NDS VideoGuard-System-Code ausgestellt wurden.

    Mangel an Informationen, was passiert dann mit den anderen Kanälen mit tp. 53 (10,773 GHz, Pol. H, SR: 22000, FEC: 5 / 6). Ausschluss Belsat TV 19.2 ° E kündigte schon vor langer Zeit, so dass ihr Verschwinden nicht eine besondere Überraschung wäre, aber aus TV Polonia als MPEG-2 oder TV Trwam scheint völlig unrealistisch. Über die Regelung bleibt für uns bis zum 1. April zu warten, es sei denn, die Weiterverwendung von TVP Pläne nicht ändern wird (was dem letzten Mal passiert
     
  7. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    Lieber Satkurier,

    als Pole muss ich Dich einfach mal fragen :

    Sprichst du auch Deutsch ?
     
  8. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    ja wieso fragst du
    ja ich weiss meine beiträge sind von der seite satkurier übernohmen worden
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    mir ist übrigens ein kleiner fehler unterlaufen...ich bitte um beachtung...
    vertikal...nicht horizontal... ;)
     
  10. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telewizja Polska auf eutelsat W3A 7° ost...

    Es gibt auch Informationen darüber dass TVP Historia, TVP Sport und TVP HD aus Kostengründen nur noch eingeschränkt verbreitet werden sollen oder sogar ganz eingestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen