1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teletextuntertitel mit Digicorder S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von deafmax, 5. Dezember 2006.

  1. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo, um die Suche für andere Interessierten (Hörgeschädigten) auch zu erleichtern, stelle ich Fragen gesondert zu dem Thema.

    Ich habe einen Technisat CCI (Österr. mit ORF-Karte) und bin relativ zufrieden. Nur bisher haben wir Filme mit VHS aufgenommen, kürzlich ist uns der Funktion am Fernbedinung draufgegangen, es mit Timer zu machen.

    Also wollen wir uns ein HDD-Receiver anschaffen. Meine Frage ist:

    1. Ist beim Digicorder S2 die Einblednung der Teletextuntertitel auch automatisch voreinstellbar? (D.h. wenn ich z.B. ARD mit 150 voreinstelle, dann wird es falls Teletextuntertitel vorhanden ist automatisch eingeblendet?)
    Diese Funktion hatte bisher nur ganz wenige Fernseher, wäre schön wenn HDD-Receiver es auch hätte.

    2. Falls Antwort 1. Positiv ist, ist es auch bei der Aufnahme automatisch?

    3. Wird Teletextuntertitel anhand voreingestellte Seitenzahl aufgenommen, oder wird im regel die komplette Teletextsignal mitaufgenommen? (Bei PC-Software DVB-Viewer ist das der Fall, daher interessiert es mich, ob bei Digicorder S2 das auch so ist)

    Wäre für Antworten dankbar.

    lg deafmax
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    ich kann dir nur sagen, dass der s2 den kompletten stream inkl. komplettem videotext mit aufzeichnet. somit hast du immer (sofern entsprechend ausgestrahlt) die möglichkeit, bei den aufnahmen die untertitel über die seite 150 des vt aufzurufen.
     
  3. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Beim digicorder kann man sogar voreinstellen, wenn man dies wünscht, dass die Untertitel automatisch mit anzeigt werden, sofern es diese gibt. Man braucht dann also nicht mal manuell die Teletextseite anzugeben. Der Teletext wird wie oben gesagt mitgespeichert, allerdings funktioniert dies bei mir (habe den T1) nicht immer zuverlässig.
     
  4. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Hallo,
    zu arcade99:
    ich weiss nur von einem Freund, der neuere Version von Digit CCI auch automatische Untertiteleinblendung hat.
    Es ist natürlich toll wenn Digicorder diese auch intergriert hat, ich gehe davon aus, dass diese dasselbe beim Abspielen der Filme vom HDD funktioniert.

    zu steve:
    Inwieweit ist die Unzuverlässigkeit? Zweitweise Ausfall oder komplettes aussetzen der Teletextuntertitel? Könnte eventuell an der schwachen signalstärke liegen, das visuell nicht bemerken lässt, aber in Teletext zu Fehlern wie z.B. vertauschte Buchstaben kommt?
    Ich kenne mich mit DVB-T gar nicht aus, doch man könnte schon auf DVB-S schliessen, dass hier nicht anders sein könnte.

    lg deafmax
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    zum probleme von steve: bei mir persönlich ist der vt immer mit aufgenommen worden soweit ich das sagen kann. hatte da nie probleme. allerdings schaue ich auch nicht jedes mal nach, weil ich untertitel nicht nutze und ansonsten bringt ein alter text ja auch nichts.
     
  6. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Beim Live-Sehen sind die Untertitel immer da, bei der Aufnahme wird bei ca. 10-20 % der Aufnahmen der Teletext, auf dem ja die Untertitel liegen, nicht mit aufgenommen. Das hat dann nichts mit schwacher Signalstärke zu tun sondern liegt am Gerät. Gilt wie gesagt für den T1, ich weiß nicht, ob die Software für den S2 in diesem Punkt sicherer ist.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Ich habe mit dem S2 diesbezüglich keine Probleme. Ich schalte die Untertitel nur gelegentlich bei BBC Aufnahmen dazu, wenn die Darsteller allzu undeutlich sprechen, und habe dort nie Probleme gehabt. Nur bei den alten Enterprise Folgen (Sa. 14:30 BBC2) sind die Untertitel schonmal etwas verzögert, also erst ein paar Sekunden nach dem gesprochenen Wort, ansonsten, wie gesagt, keine Probleme.

    Gruß
    emtewe
     
  8. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Hallo, ich habe mir den S2 zugelegt. Mir scheint die Untertitel ist nicht ganz verlässlich: Es gibt eine Verzögerung von ca. 5 Sekunden und manchmal auch länger (obwohl man sieht, dass gesprochen wird) - Schon öfters ist passiert, dass ich direktes Untertitelzuschalten via Teletext versuchte und die Untertitel sich anzeigen lassen.
    Was ist der Grund für die Verzögerung? (...sollte ich bei Technisat nachfragen?)
    Das ist aber arg, weisst du auch die Gründe dafür, warum?
    lg deafmax
     
  9. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Meinst du Verzögerungen des Untertitels direkt nach dem Programmumschalten oder auch noch danach? Beim Umschalten muss er ja erst die Untertitelseite abrufen, danach sind mir Verzögerungen durch das Gerät noch nicht aufgefallen. Kann natürlich auch sein, dass der Sender die Untertitel nicht ganz synchron sendet, das habe ich öfters bei Nachrichtensendungen gemerkt.
    Ich denke, einfach unzuverlässige Software. Bei den Aufnahmen ohne Teletext fehlt z.B. auch 2. und 3. Tonspur. Scheinbar ist die Software vom S2 aber schon ausgereifter als beim T1, bin ganz neidisch. Hoffe nur, dass die Software vom T1 endlich mal auch verbessert wird, war seit 1½ Jahren nicht mehr der Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2007
  10. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Teletextuntertitel mit Digicorder S2

    Die Untertitel lässt sich nach dem Einschalten meistens länger auf sich warten, wenn die Untertitel auf automatische Einblendung eingestellt ist. Das kommt auch nach dem Senderwechsel vor. Ich habe letzte Tagen öfters rumprobiert: Wenn ich mit der Hand die Teletextseiten eingebe, lässt sich die Untertitel eher anzeigen, als wenn es automatisch eingeblendet wird.
    Es kann durchaus sein, dass das Gerät mehrere Seiten sucht (149, 150, 777 etc.) ehe es als Untertitel erkannt und eingeblendet wird.

    Merkwürdig ist jedoch dass es zu Aussetzern kommt. Wenn ich dabei den Teletext extra aktiviere, dann lässt sich der Untertitel auch zeigen. Kommt aber oft bei ARD vor, selten bei ZDF. Beim ORF dagegen gar nicht (gute Qualität - bis auf die Verzögerung der automatische Einblendung)

    lg deafmax
     

Diese Seite empfehlen