1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

telestar teletwin 2s probleme

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von drywa, 3. August 2009.

  1. drywa

    drywa Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Ihr.

    Also erstmal zum Aufbau meiner Anlage besitze einen Universal Twin LNB (Firma unbekannt) und einen Telestar Teletwin 2s verbunden ist beides mit 2 Kabeln. Jetzt zu meinem Problem seit einiger Zeit müssen beide Kabel angeschlossen sein um überhaupt noch was zu Empfangen.
    Mein Fernsehr hatt 2 frei Scart Eingänge die ich am Receiver angeschlossen habe. Auf Ausgang 1 Empfange ich alle Programme, auf Ausgang 2 erscheint kein Signal. Hat anfangs funktioniert seit 3 Wochen ungefähr gehts nicht.

    Kennt einer dieses Problem oder hat Tipps zur Beseitigung meines Problemmes.

    Lg Jan
     
  2. nickes

    nickes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    jede Menge Set Top Boxen
    AW: telestar teletwin 2s probleme

    probier bitte mal folgendes:
    wechsel die beiden Antennenkabel an den Eingängen des Receivers gegeneinander. Wenn der Fehler dann auch an den Scart Buchsen wechselt, also wenn dann ausgang 1 kein signal hat, dafür aber ausgang 2, liegt die vermutung nahe, daß entweder eine der beiden zuleitungen fehlerhaft ist, oder aber das lnb defekt ist.
    Wenn der fehler dann immer noch genauso wie vorher ist, stimmt was mit dem receiver nicht. ggf. ist dann der tuner 2 also der slave tuner defekt.
    Werkseinstellungen aufrufen. ggf. hilft das. ansonsten einschicken, sofern noch garantie.
    Normalerweise schließt man den vcr ausgang des receivers auch nicht am fernseher an, sondern an einem recorder, um gleichzeitig eine sendung zu sehen und eine andere aufzeichnen zu können. ich gehe jetzt mal davon aus, daß dein fernseher keine aufnahmefunktion hat, dann benötigst du ja sowieso nur eine scart buchse und damit auch nur eine zuleitung. aber vielleicht hast du das ja nur zum testen so angeschlossen.
    gruß nickes
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: telestar teletwin 2s probleme

    Hatte es schonmal das die Versorgungsspannung nicht mehr Stabil/vorhanden war. Bei dem teil hatte fast jeder Elko hütchen... glaub hatte nur durch Sicht 15stck austauschen müssen. Deshalb würde ich bei dem Gerät darauf als 1. tippen, aber nur wenn du davon Ahnung hast und umgehen kannst. Ansonsten zum nächsten Fachhändler mit werkstatt bringen und schauen ob es sich noch lohnt.


    mfg
    schwalbe
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: telestar teletwin 2s probleme

    Das mit der schwächelden LNB-Spannung könnte man durch dranhängen eines anderen Receivers testen.
    Versuch einen zu leihen, aus dem Bekanntenkreis z.B.
    Es muß kein Twinreceiver sein, ein normaler Monoreceiver tuts auch.
    Da hängt man zuerst daß eine, dann das andere Kabel des TWIN-LNB's dran.
    Empfängt der alles Einwandfrei an beiden Anschlüßen des LNB, dann ist der LNB IO.
    Empfängt der auch an beiden Anschlüßen nicht alles einwandfrei, dann hat der LNB wohl ne Macke.

    Sind am Telestar wirklich die aufgeblähten Elkos, dann ist das für einen Elektroniker rel.leicht zu beheben.
    Alte Elko's auslöten und identische Low-ESR Typen mit 105°C Temperaturfestigkeit Einlöten.
    Wenn dann nichts anderes kaputt war, dann dürfte es der Receiver wieder tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  5. drywa

    drywa Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: telestar teletwin 2s probleme

    Danke schonmal für die Lösungsvorschläge.

    Mich bringt das Ergebniss allerdings nicht wirklich weiter.
    Ok folgendes habe ich versucht.

    1. Gestern noch bissel rum probiert:
    Ergebniss. Ist ein Kabel am Receiver angeschlossen Pegel und Qualität um
    die 20% (kein Empfang). Sind beide Kabel angeschlossen funktioniert
    fast alles. (ausser der Programme die unter DECT einflüssen leiden,
    was allerdings auch komisch ist, weil das bei der erst Installation
    noch ging ohne meine FritzBox auszuschalten.)

    2. Die Kabel gegeneinander getauscht, fehler hat auch an den Scartbuchsen gewechselt.

    3. Meinen alten Receiver rausgeholt, ein Kabel ran das vermutlich stärkerer
    nix ging. Den neuen Receiver angeschaltet und plötzlich auf beiden
    Eingängen ein Bild. Allerdings auf meinem alten (analogen) Receiver
    nur Sat1, Prosieben, Rtl, Eurosport, Viva.... .

    LG Jan
     
  6. drywa

    drywa Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: telestar teletwin 2s probleme

    Hi Ihr.

    Danke nochmal.
    Weiß zwar nicht warum aber heute geht wieder alles.

    Bis die Tage.
    Lg Jan
     

Diese Seite empfehlen