1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von markoskostas, 25. April 2005.

  1. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor 3 Wochen zwei digitale Sat-Receiver gekauft, einen für mich und einen für meine Oma. Es handelt sich bei beiden um den Teledigi 1S von Telestar.

    Mein Receiver funktioniert wunderbar, aber bei dem Receiver von meiner Oma gibt es seit einer Woche Probleme. Heute hab ich sie besucht und hab mir das Problem mal näher angeschaut:

    Wenn ich den Receiver einschalte, dann bleibt der Fernseher schwarz und es kommt die Meldung: "Kein Signal". Ich hab auf verschiedene Programme umgeschaltet aber überall gab es kein Signal.
    Wenn ich nun den F-Stecker kurz abschraube und so die "Antennen"-Verbindung kurz unterbreche und den Stecker wieder anschraube, dann kommt das Bild und der Ton. Bild und Ton bleiben so lange da, bis ich den Receiver ausschalte. Wenn ich nun den Receiver wieder einschalte, wieder das gleiche Problem: "Kein Signal". Antennenkabel weg und wieder hin: Bild und Ton kommt.
    Ich habs 20-mal ausprobiert, immer das gleiche Problem. Ich bin für mich zu der Schlußfolgerung gekommen, dass es am Receiver liegen muß.

    Kann mir von Euch jemand sagen, ob er dieses Problem kennt, bzw. ob es am Receiver liegt und ob ich was dagegen tun kann, oder ob ich den Receiver umtauschen lassen sollte???

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    MfG
    Markos Kostas
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2005
  2. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Außerdem hab ich noch ein zweites Problem mit diesem Receiver. Der Receiver hat zwei AV-Steckplätze, einen für TV und einen für VCR. So hab ich den Receiver mit dem Videorekorder und mit dem Fernseher verbunden. Mein Problem ist nun, dass der Videorekorder Menübilder, bzw. Videotext oder sonstige Einblendungen (z.B. Lautstärke) mit aufnimmt. Laut Telestar sollte das nicht sein. Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

    Danke und Gruß
    Markos Kostas
     
  3. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Mein zweites Problem ist "gelöst". Von Telestar hab ich erfahren, dass das Menü auf beiden Scart-Buchsen ausgesendet wird.
     
  4. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Hallo,

    ich hab jetzt mal die zwei Receiver umgewechselt, das Problem ist nicht mitgewechselt, d.h. mein Signalproblem kommt also wohl nicht vom Receiver sondern von was anderem.

    Kann mir jemand von Euch sagen, wo der Grund für dieses Problem liegen könnte?

    Kann es am Kabel liegen? Oder am LNB? Oder was könnte es sonst sein?

    Vielen Dank für jede Hilfe.

    MfG
    Markos Kostas
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Hallo Markos,

    das kann vielfältige Ursachen haben:

    - LNB defekt
    - Kabel oder Stecker defekt / zu große Längen / Leitungsverluste
    - fehlerhaftes Potential

    zum letzen Punkt kann ich Dir nur soviel sagen, dass es oft Probleme gibt, wenn 2 Receiver an einem Twin oder auch Quad-LNB betrieben werden und über verschiedene Stromkreise versorgt werden. Da hilft oft nur ein wirksamer Potentialausgleich oder der Einsatz von Mantelstromfiltern.
    Die ersten 2 Punkte musst Du systematisch austesten, den Receiver hast Du ja bereits als möglichen Fehler ausgeschlossen, indem Du einen anderen Receiver getestet hast und dort dasselbe auftritt.
     
  6. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Wie schaut es denn mit dem Signalpegel oder (wichtiger) mit der Signalqualität aus? Das kann der Teledigi doch bestimmt anzeigen.

    Evtl. Antenne nicht genau genug ausgerichtet, dass mal ein Bild kommt, mal nicht.

    Evtl. sind die F-Stecker auch nicht richtig installiert, so dass ein Wackelkontakt besteht, wobei es zwei Möglichkeiten git:

    1. Abschirmung von Kabel am F-Stecker kaum noch vorhanden, so dass kein richtiger Stromkreis zustande kommt.
    2. Abschirmung trifft am F-Stecker den Innenleiter und führt zu Kurzschlüssen.

    ==> Also kontrolliere mal die F-Stecker, die müssen wirklich korrekt installiert sein.
     
  7. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    @ zado89
    Hallo zado89, danke für Deine Antwort.
    Die F-Stecker hab ich beide überprüft und neu abisoliert und neu und sauber angeschlossen, daran kann es also nicht liegen. Die Signalqualität wird beim Teledigi angezeigt und sie liegt z.B. bei der ARD bei 9,3 dB, also fast am rechten Anschlag.
    Es kann also nicht an den F-Steckern oder an der Ausrichtung liegen.

    @Roger 2
    Hallo Roger 2, danke auch Dir für Deine Antwort.
    Die Theorie mit dem Potentialunterschied zwischen den beiden Receivern hört sich interessant an. Ich werde mal versuchen, den anderen Receiver abzustecken, dann werde ich ja sehen, ob es am Potentialunterschied liegen könnte.
    Außerdem kann ich ja mal versuchen, den F-Stecker an der anderen Seite vom Twin-LNB anzustecken, dann müsste ich ja auch sehen ob es am LNB liegen könnte, oder? Oder könnten beide Ausgänge den gleichen Fehler haben, wenns am LNB liegen würde?
    Ich werds auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Als letztes bleibt ja dann eigentlich nur, dass es am Kabel liegt, dann müsste wohl ein neues Kabel rein...

    Gruß
    Markos Kostas
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Beim LNB gibt es die unterschiedlichsten Fehlerbilder:
    - einmal kann das LNB komplett unbrauchbar sein
    - ein Strang funktionert, der andere nicht oder nur eingeschränkt
    - es funktioniert immer nur ein Strang, sobald beide angeschlossen sind, funktionert wieder nur einer oder gar keiner mehr
    oder es ist gar ein Problem mit unterschiedlichem Potential, da wiederum kann es sein, dass es mit Potentialausgleich funktioniert, oder aber das LNB hat schon einen Schaden abbekommen und zeigt trotz Ausgleich dieselben Symptome wie oben...
     
  9. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Hallo,

    ich hab gestern meine Oma besucht und kann jetzt folgendes vom Receiver berichten:

    Zuerst einmal hat mir meine Oma gesagt, dass der Receiver manchmal beim Einschalten ein Signal / Bild angezeigt und manchmal nicht.

    Ich hab nun das Kabel vom anderen Receiver abgezogen so das nur der eine Receiver angeschlossen war, dann hab ich den Receiver 20-mal ein- und ausgeschaltet, 20-mal gings gut. Dann hab ich den Receiver am anderen Ausgang vom LNB angeschlossen und habs dann nochmal ausprobiert, wieder gings 20-mal gut. Dann hab ich den anderen Receiver wieder angeschlossen und 20-mal ausprobiert, es gab keine Probleme...

    Ich hab jetzt zu meiner Oma gesagt, dass Sie mir bescheid geben soll, wenn wieder kein Signal da ist und dass sie dann auch schauen soll, ob der andere Receiver eingeschaltet ist oder nicht...

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie es weiter geht, ob der Fehler nochmal auftritt oder (hoffentlich) nicht.
     
  10. markoskostas

    markoskostas Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Telestar Teledigi 1S - KEIN SIGNAL

    Noch ne andere Frage:

    Der Receiver wird ganz schön heiß, macht des was? Kann da bei längerem Einschalten also z.B. 10 Stunden was passieren?
     

Diese Seite empfehlen